Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Lego war nie schüchtern, epische Star Wars-Sets sowohl für den Backsteinbau als auch für die Filmfans zu kreieren. Das neueste Angebot setzt das Thema und noch einige mehr fort.

Der imperiale Lego Star Wars-Sternenzerstörer ist Teil der Star Wars Ultimate Collectors-Serie und verfolgt den gleichen Ansatz wie der zuvor veröffentlichte Mega-Millennium-Falke. Es bietet denjenigen, die die dunkle Seite bevorzugen, die Möglichkeit, aus den Filmen einen mächtigen Sternenzerstörer zu bauen, solange sie den Platz zum Speichern haben, die Zeit zum Bauen haben und die Farbe Grau mögen.

Das 4.784-teilige Set ist nach Fertigstellung 110 cm lang. Damit ist es das längste Lego Star Wars-Set aller Zeiten und wird sogar mit einem baubaren Tantive IV-Schiff aus der Eröffnungssequenz von Star Wars: A New Hope geliefert. Sie erhalten auch schwenkbare Pistolen, eine kippbare Radarschüssel, riesige Motorauspuffanlagen und komplizierte Oberflächendetails.

LegoUCS Lego Star Wars Der imperiale Sternenzerstörer ist ein sehr großes und sehr graues Bild 3

Das Set wird mit nur zwei Minifiguren mit Blaster geliefert - einem nie zuvor freigelassenen imperialen Offizier und einem imperialen Besatzungsmitglied. Diejenigen, die hoffen, Darth Vader, Princess Leia oder R2-D2 dazu zu bringen, die Tantive IV-Schiffsszene nachzustellen, werden enttäuscht sein - sie sind nicht im Set.

Wenn das Modell fertig ist und stolz auf seinem Ausstellungsstand sowie der extremen Länge sitzt, misst es über 44 cm hoch und 66 cm breit.

LegoUCS Lego Star Wars Der imperiale Sternenzerstörer ist ein sehr großes und sehr graues Bild 2

Das gesamte Set kostet in Großbritannien £ 649,99 und ist ab dem 18. September für VIP-Mitglieder erhältlich. Diejenigen, die ein paar Tage früher in die Hände bekommen möchten, können dies jedoch am Sonntag, dem 15. September, tun, wenn sie in den Lego Store am Londoner Leicester Square gehen. Das Unternehmen wird eine besondere Veranstaltung abhalten, bei der das Set von dem Designer, der es erstellt hat, unterschrieben werden kann.

Die breite Öffentlichkeit kann ab dem 1. Oktober einen kaufen.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

Schreiben von Stuart Miles. Ursprünglich veröffentlicht am 5 September 2019.