Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Parrot hat in den letzten Wochen vor einer weltweiten Markteinführung sein nächstes großes Produkt getestet. Jetzt können wir zeigen, was in der Kampagne unter den pulsierenden grünen LEDs lauerte: die Parrot Anafi - eine der tragbarsten 4K-HDR-Drohnen wir haben jemals gesehen.

Es lässt sich so schlank und kompakt zusammenfalten, dass Sie es in der Tasche eines Rucksacks verstauen können, geschweige denn in einem Rucksack. Und es wird in einer Tragetasche von der Größe eines Sängermikrofons geliefert und wiegt nur 320 g, sodass Sie es überall hin mitnehmen können. bergauf, auf Wanderungen, sogar zu den Pisten, um geschickte Snowboard-Action aufzuzeichnen.

Pocket-lint

Es ist im Wesentlichen Parrots Antwort auf den DJI Mavic Air , eine konkurrierende tragbare Drohne, die Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurde. Aber der Anafi ist tatsächlich ein anständiger Keil billiger, ohne an Funktionen oder Spezifikationen zu sparen. Es kostet £ 649 - £ 120 weniger als der UVP der Alternative von DJI - und kann ab sofort vorbestellt werden.

Für Ihr Geld erhalten Sie die faltbare Drohne, eine Skycontroller3-Fernbedienung und die Tragetasche. Der Controller arbeitet alleine und mit einer neuen Version von Parrots Eye-in-the-Sky-Smartphone-Anwendung für Android oder iOS, FreeFlight 6. Sie müssen das Telefon bereitstellen, aber das Gehäuse auf der Fernbedienung kann an alle modernen Größen angepasst werden des Geräts.

Es wird mit der Drohne gekoppelt, sobald sie geöffnet wird.

Der Anafi ist flugbereit und kann von Ihrer Hand aus gestartet werden. Viele der App-Funktionen ermöglichen automatisches Starten, Landen und intelligente Steuerungsmodi umfassen die Möglichkeit, einem festgelegten Ziel zu folgen. Sie können den Anafi auch so einstellen, dass er zu verschiedenen Wegpunkten fährt, und er kehrt zum Controller zurück, wenn er feststellt, dass er nur über genügend Batterieleistung verfügt, um die Rückfahrt durchzuführen.

Pocket-lint

Die Flugzeit soll mit einer einzigen Ladung bis zu 25 Minuten betragen, und die USB-C-Verbindung ermöglicht ein schnelleres Laden. An Bord befindet sich eine 4K HDR-Kamera (4096 x 2160), die auf einem 3-Achsen-Kardanrahmen untergebracht ist und die Aufnahmen unabhängig von den Bewegungen des Anafi selbst stabil hält. Die Kamera kann bis zu 30 fps in 4K und 60 fps in 1080p aufnehmen.

Es verfügt über einen verlustfreien Zoom mit einer Auflösung von 1,4 in 4K und 2,8 in Full HD. Der Digitalzoom kann bis zu x3 betragen. Ein Dolly-Zoom-Modus kann für die Art von Crash-Zoom-Effekten verwendet werden, die Alfred Hitchcock und Steven Spielberg in ihren jeweiligen Filmen bekannt gemacht haben.

Der Parrot Anafi kann im Sportmodus Geschwindigkeiten von bis zu 55 km / h erreichen und Windgeschwindigkeiten von bis zu 51 km / h standhalten.

Es wird ab dem 1. Juli ausgeliefert und kann auf der Website von Parrot und bei ausgewählten Einzelhändlern, einschließlich Amazon, vorbestellt werden.

Schreiben von Rik Henderson.