Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - DJI hat einen brandneuen Smart Controller für seine beliebten Drohnen vorgestellt , der über ein eingebautes Display verfügt. Es wird ein großes Plus für alle Drohnenflieger sein, die es satt haben, mit kleinen Kabeln herumzuspielen und ihre Telefone in die Arme des aktuellen Controllers zu ringen.

Der weltweit führende Drohnenhersteller stellte den Smart Controller auf der Consumer Electronics Show in Vegas vor und schloss sich in diesem Jahr Hunderten anderer Unternehmen an, die neue Produkte vorstellten.

In den Smart Controller von DJI ist ein 5,5-Zoll-Bildschirm integriert, mit dem Piloten und Drohnenbegeisterte Drohnen viel schneller vom Boden in die Luft bringen können. Kein Anbringen von Smartphones erforderlich.

Wie bei den vorherigen Mavic- Controllern verwendet es das herstellereigene OcuSync 2.0-Übertragungssystem, um Videos von der Drohne auf den Bildschirm zu übertragen, und kann Videos mit einer Auflösung von bis zu Full HD anzeigen. Laut DJI wurde der Bildschirm für den Einsatz in direktem Sonnenlicht optimiert und bietet eine ultrahelle Leistung von 1000 Nits.

DJI

Interessanterweise führt der Controller eine Schnittstelle aus, die auf der Android-Plattform basiert, und unterstützt daher die GO 4 und Pilot-Apps von DJI sowie eine Reihe von Videobearbeitungsprogrammen von Drittanbietern.

Darüber hinaus gibt es DJI Go-Share, mit dem Sie schnell und einfach Videos und Bilder vom Smart Controller auf Ihr Smartphone übertragen können.

Es dauert bis zu 2,5 Flugstunden mit voller Ladung (viel länger als die Drohne) und kann sogar Temperaturen von -20 Grad Celsius bis 40 Grad Celsius bewältigen.

Vor dieser Ankündigung bot DJI nur eine Fernbedienung mit integriertem Bildschirm mit einigen seiner viel größeren Drohnen an, wie die DJI Phantom 4 Pro Obsidian Edition, aber diese Fernbedienung war viel sperriger als der neue Smart Controller, und der Bildschirm war auf Armen , oben auf dem Controller. Dieser neue ist weitaus kompakter und das Display befindet sich unten unter den Joysticks.

Es ist definitiv eine dringend benötigte Ergänzung des DJI-Zubehör-Sortiments, aber der Preis könnte Sie zurückhalten, das Geld auf eines zu spritzen. Es startet mit einem Preis von 579 GBP in Großbritannien oder 649 USD in den USA . Sie können die Fernbedienung auch als Teil eines Bundles mit Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom kaufen. Für diese Bundles wurden jedoch noch keine Preise bekannt gegeben.

Schreiben von Cam Bunton.