Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Isle of Wight ist der erste Nutznießer eines neuen Drohnen-Lieferservices, der dringende medizinische Versorgung schneller als eine Fähre in das Hauptkrankenhaus bringen kann.

Während die traditionelle Überfahrt mit der Fähre etwa 30 Minuten dauert, ohne Be- und Auspacken, kann die Drohne in einem Drittel der Zeit überqueren.

Das unbemannte Luftfahrzeug (UAV) wurde von der University of Southampton für Start-up-Windracer gebaut und vom Department for Transport finanziert. Es kann bis zu 10 Flüge von und zur Insel pro Tag durchführen.

Es wurde zunächst eine Sendung mit pathologischen Probenfällen entnommen, aber es kann viel dringender versorgt werden, insbesondere während der NHS gegen die aktuelle Pandemie kämpft.

"Ich stelle es mir gerne als eine Art Land Rover des Himmels vor, eine ähnliche Nische, in der es sehr robust, sehr robust, sehr leicht zu reparieren ... sehr zuverlässig ist", sagte der Professor für Luft- und Raumfahrtdesign an der Universität Jim Scanlan an Reuters.

Das Potenzial für den Einsatz in ganz Großbritannien in naher Zukunft könnte ebenfalls groß sein.

"Eine wirklich billige Plattform wie diese kann zuverlässig Dinge liefern und nachts fliegen, kann im Nebel fliegen, kann bei schlechtem Wetter fliegen", fügte er hinzu.

Bisher beschränkten sich die Gespräche über Drohnenlieferungen im Allgemeinen auf Entwicklungspläne von Google und Amazon . Diese Operation in kleinerem Maßstab zeigt jedoch, dass es für eine bestimmte Verwendung möglich ist, privat gebaute UAVs auch schnell in einen nützlichen Dienst zu stellen.

Schreiben von Rik Henderson.