Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die heutigen Drohnen sind extrem leistungsfähig und brillant in den Grundlagen, weshalb dies ein hervorragender Zeitpunkt ist, um eine Drohne in Betracht zu ziehen.

Ganz gleich, ob Sie ein erfahrener Flieger sind oder sich gerade erst mit dem Aufnehmen von Fotos und Videos aus luftiger Höhe vertraut machen, es gibt eine Vielzahl hervorragender Optionen, aus denen Sie wählen können.

Und mit den Fortschritten bei der Akkuleistung, der Navigation, der Hindernisvermeidung und der Stabilisierung müssen Sie auch nicht mehr allzu viel bezahlen, um ein großartiges Erlebnis zu haben.

Wenn Sie viel Geld ausgeben, erhalten Sie natürlich immer noch die beste Drohne, aber die Einstiegshürde für Neueinsteiger in diesem Bereich ist deutlich niedriger als je zuvor.

Was auch immer Sie brauchen, es gibt eine Drohne für Sie. Und genau deshalb sind wir hier. In diesem Leitfaden stellen wir Ihnen die besten Drohnen vor, die Sie heute kaufen können.


Was sind die besten Drohnen?

  1. DJI Mini 3 Pro
  2. DJI Mavic 3
  3. Autel Robotics Evo Lite+
  4. DJI Air 2S
  5. DJI Mini 2

Unser Top Pick: Beste Drohne

Pocket-lintbeste Drohnen Foto 21

DJI Mini 3 Pro

squirrel_widget_6831881

Für

  • Leichtes und kompaktes Design
  • Beeindruckende Flugleistung
  • Dreidirektionale Hindernisvermeidung und FocusTrack-Funktionen

Gegen

  • Sie ist ziemlich teuer
  • Zusatzgeräte wie der DJI RC-Controller machen sie noch teurer

Die Mini 3 Pro wurde schnell zu unserer Lieblingsdrohne. Sie bietet nicht nur viele der wünschenswerten Funktionen der größeren (und in der Regel teureren) DJI-Drohnen, sondern auch einen winzigen, leichten Formfaktor, den man überallhin mitnehmen kann. Sie ist auch viel einschränkungsfreundlicher, aber das kann von Land zu Land variieren.

Trotz ihrer winzigen Größe fliegt sie gut, sogar bei Wind, und produziert schöne, stabile Videoaufnahmen und scharfe 48-MP-Fotos. Die Akkulaufzeit wurde ebenfalls verbessert, und wenn Ihnen die Gewichtsbeschränkung von 250 Gramm nicht so wichtig ist, können Sie einen noch größeren Akku für epische 47-Minuten-Flüge hinzufügen.

Sie verfügt über einige Funktionen, die Sie bei anderen Drohnen nicht finden werden, wie z. B. die Möglichkeit, Aufnahmen im echten Hochformat für soziale Medien zu machen. Außerdem kann der Gimbal höher als je zuvor gekippt werden, um einzigartige Aufnahmen aus niedrigen Winkeln zu machen.

Drohnen, die wir auch empfehlen

Wir sind der Meinung, dass die Mini 3 Pro derzeit die beste Drohne für die meisten Menschen ist, aber einige werden sich etwas wünschen, das für rauere Umgebungen geeignet ist oder eine noch bessere Bildwiedergabe bietet. Hier sind also vier weitere beeindruckende Drohnen, die Sie sich ansehen sollten.

Pocket-lintbeste Drohnen Foto 20

DJI Mavic 3

squirrel_widget_6229975

Für

  • Unübertroffene Bildqualität
  • Einstellbare Blende
  • Verbesserte Sicherheitsfunktionen

Gegen

  • Noch teurer als der Mavic 2
  • Die Telekamera ist ein wenig enttäuschend

Der DJI Mavic 3 übernimmt alles, was wir am Mavic 2 Pro geliebt haben, und macht es noch größer und besser.

Mit einer atemberaubenden Flugzeit von bis zu 46 Minuten werden Sie sich kaum Sorgen um die Akkulaufzeit machen müssen. Auch die Reichweite wurde dank des verbesserten O3+ Übertragungssystems verbessert, mit dem Sie bis zu 15 km weit fliegen können.

Die Bildgebung wurde natürlich drastisch verbessert und ermöglicht jetzt Aufnahmen mit bis zu 5,1k 50fps sowie zusätzliche Optionen für hohe Bildraten wie 4K 120fps.

Der Mavic 3 schafft all das, während er seinen kompakten Formfaktor beibehält und ein geringfügig niedrigeres Gewicht als sein Vorgänger aufweist. Beeindruckendes Zeug.

Allerdings müssen Sie bereit sein, das Geld dafür auszugeben, denn eine so leistungsfähige Drohne hat ihren Preis - vor allem, wenn Sie sich für die professionellere "Cine"-Variante entscheiden.

Pocket-lintbeste Drohnen Foto 17

Autel Robotics Evo Lite+

squirrel_widget_6681425

Für

  • Unglaubliche Flugzeiten
  • 1-Zoll-Sensor mit Nachtmodus
  • Einstellbare Blende

Gegen

  • Keine 10-Bit-Farbe
  • Die Tracking-Funktionen sind nicht so umfassend wie bei DJI

Die Autel Evo Lite+ hat einen verwirrenden Namen, denn obwohl sie so klingt, als wäre sie eine kleinere Drohne, hat sie tatsächlich eine ähnliche Größe und ein ähnliches Gewicht wie die Mavic 3. Was die technischen Daten angeht, liegt sie genau zwischen der Air 2S und der Mavic 3, und das gilt auch für den Preis.

Die Bildqualität des Evo Lite+ ist atemberaubend, und obwohl er nicht die gleichen 10-Bit-Farben wie der teurere Mavic 3 bieten kann, sind die scharfen 5,4k-Videos des 1-Zoll-Sensors detailreich und lebendig. Wir fanden das Bild, das direkt aus der Kamera kommt, beeindruckender als das der Air 2S.

Die Drohne und ihr Zubehör fühlen sich beruhigend robust an und die Bedienung ist einfach und intuitiv. Was die Software angeht, hat DJI immer noch einen leichten Vorsprung, aber die App und die Funktionen werden mit jedem Update besser.

Mit der Evo Lite+ präsentiert Autel eine überzeugende Alternative zu DJI und eine Bildqualität, die man einfach nicht ignorieren kann.

Pocket-lintdie besten Drohnen 2020 bestbewertete Quadrocopter zum Kaufen für jedes Budget Foto 15

DJI Air 2S

squirrel_widget_4454932

Für

  • Beeindruckende Größe
  • Zuverlässige Video- und Fotoaufnahmen
  • Solide Akkulaufzeit

Gegen

  • Immer noch teuer
  • Einige Bildausschnitte im Videomodus

Wenn Sie eine wirklich kleine Drohne mit der Leistung und den Funktionen der größeren Flaggschiffmodelle suchen, sind Sie hier genau richtig. Die Air 2S ist diese Drohne. Sie ist im Wesentlichen ein Mittelding zwischen der kleineren Mini und den größeren Drohnen der Mavic 3-Serie. Sie ist klein, passt in die Seitentasche eines Rucksacks, hat aber dennoch eine enorme Leistung.

Zusammengeklappt ist sie nur wenig länger als ein großes Smartphone und hat ähnliche Abmessungen wie die mitgelieferte Fernbedienung der meisten Mavic-Drohnen. Das bedeutet, dass sie ohne Probleme auf Ihrer Handfläche Platz findet.

Trotz ihrer Größe ist sie eine mehr als fähige Drohne. Sie verfügt über eine Drei-Wege-Hinderniserkennung und kann viele Quick Shot-Flugmodi nutzen, die auch in anderen Drohnen verfügbar sind. Darüber hinaus ist die Kamera an einem winzigen 3-Achsen-Stabilisator befestigt und hält erstaunlicherweise auch Wind stand.

Der 20-Megapixel-CMOS-Sensor mit 1 Zoll Bilddiagonale liefert 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde und HDR-Fotos, sodass es bei der Bild-/Videoqualität keine großen Kompromisse gibt.

Pocket-lintDie besten Drohnen 2020 mit Bestbewerteter Quadrocopter zum Kaufen, was auch immer Ihr Budget ist image 7

DJI Mini 2

squirrel_widget_3659811

Für

  • Unschlagbare Portabilität
  • Großartiges Video
  • Gute Akkulaufzeit und Reichweite

Gegen

  • Hält nicht so viel aus wie die größeren Modelle

Der Mini 2 wurde zwar durch den überlegenen Mini 3 Pro abgelöst, aber das ältere Modell verdient immer noch einen Platz auf der Liste.

Das neue Modell ist deutlich teurer, während der Mini 2 von nun an wahrscheinlich nur noch billiger werden wird. Er fliegt fantastisch und produziert hervorragende 4K-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde.

Wenn Sie die Erfahrung machen wollen, wie es ist, eine richtige, fortschrittliche Drohne zu fliegen, ohne den finanziellen Aufwand und in einer Drohne, die klein genug ist, um sie überall hin mitzunehmen, dann ist dies die richtige Drohne für Sie. Sie ist genial.

Andere von uns betrachtete Produkte

Um herauszufinden, was unserer Meinung nach die besten derzeit erhältlichen Drohnen sind, haben wir stundenlang getestet und recherchiert. Wir berücksichtigen eine Reihe von Faktoren, wenn es darum geht, Drohnen zu empfehlen - und wenden die gleichen Kriterien an, wenn ein neues Gerät für die Aufnahme in Betracht gezogen wird. Aber nicht nur unsere Tests sind ausschlaggebend - wir versuchen auch, Kundenrezensionen, Markenqualität und Wert zu berücksichtigen.

In all unseren Zusammenstellungen gibt es auch viele Produkte, die wir testen, die es aber nicht in die Endauswahl schaffen. Da sie jedoch für einige Leute genau das Richtige sein könnten, haben wir sie unten aufgeführt.

Wie man eine Drohne auswhlt

Die Auswahl der richtigen Drohne für Sie könnte eine kleine Herausforderung sein, vor allem, wenn man bedenkt, wie viel Sie am Ende ausgeben könnten. Hier sind ein paar wichtige Fragen, die Sie sich stellen sollten, um sich Klarheit zu verschaffen.

Haben Sie schon einmal eine Drohne geflogen?

Es ist absolut keine Schande, ein Anfänger zu sein - jeder muss irgendwann einmal lernen, eine Drohne zu fliegen. Einige Systeme sind jedoch leichter zu erlernen, während andere besser für diejenigen geeignet sind, die bereits mit der Flugsteuerung und der Mechanik vertraut sind.

Die meisten aktuellen Drohnen von DJI beispielsweise sind für Anfänger gut geeignet, aber Sie sollten sich keine Drohne mit Ego-Perspektive oder eine Drohne für professionelle Filmaufnahmen kaufen, wenn Sie sie innerhalb weniger Minuten zum Absturz bringen könnten.

Wofür wollen Sie sie verwenden?

Wollen Sie schöne Urlaubsaufnahmen aus der Luft machen und hier und da ein Video drehen? Oder wollen Sie eine Drohne, um Ihre Filmproduktion für professionellere Zwecke zu erweitern? Davon sollte abhängen, wie viel Sie ausgeben möchten und wie intensiv die Drohne sein soll, die Sie am Ende erwerben.

Ehrlich gesagt ist die Kluft zwischen diesen beiden Kategorien von Geräten mit der zunehmenden Verbesserung der Drohnen immer kleiner geworden.

Möchten Sie mit Ihrer Drohne reisen?

Ein großer Unterschied zwischen den einzelnen Drohnenmodellen besteht darin, wie klein sie sich zusammenklappen lassen, wenn sie überhaupt zusammenklappbar sind. DJI bietet inzwischen mehrere Modelle an, die sich so zusammenklappen lassen, dass sie auch in kleine Taschen passen, so dass sie eine gute Wahl sind, wenn Sie Ihre Drohne mit in den Urlaub nehmen möchten.

Wenn Sie Ihre Drohne jedoch nicht so oft unterwegs benutzen werden, sollten Sie sich keine Gedanken über ihre Größe und ihr Gewicht machen.

Wie wichtig ist die optische Qualität?

Zwischen den verschiedenen Drohnenmodellen gibt es viele große Unterschiede, aber ein großer Unterschied liegt in den Kameras, die sie besitzen. Wenn Sie auf der Suche nach gestochen scharfen 4K-Videos mit guten Bildwiederholraten und akkuraten Farben sind, werden Sie wahrscheinlich einen ordentlichen Batzen Geld dafür ausgeben.

Wenn Ihnen jedoch 1080p-Videos nichts ausmachen, weil Sie kein Profi sind und einfach nur ein paar schöne Aufnahmen als Erinnerung haben wollen, können Sie das Budget um einiges senken.

Mehr zu dieser Geschichte

Jedes Produkt in dieser Liste wurde in realen Situationen getestet, so wie Sie es auch im Alltag verwenden würden.

Drohnen sind nicht unbedingt etwas, das Sie täglich verwenden, aber es ist dennoch wichtig, sie unter vielen verschiedenen Bedingungen und Einstellungen zu testen. Wir haben alle Drohnen auf dieser Liste zum Filmen und Fotografieren bei unterschiedlichen Wetterbedingungen und an verschiedenen Orten eingesetzt.

Das bedeutet, dass wir geprüft haben, wie sie sich handhaben lassen, wie ihre Verarbeitungsqualität ist und welche Art von Fotos und Videos sie produzieren. Außerdem haben wir ihre technischen Daten verglichen, um herauszufinden, welche Kamera die beste Reichweite und Akkulaufzeit hat, insbesondere im Vergleich zu ihrer Größe und ihrem Preis.

Wie bei jeder Zusammenstellung ist es nicht möglich, eine Liste zu erstellen, die für jeden Benutzertyp geeignet ist, aber wir stützen uns auf die Erfahrungen und Meinungen des gesamten Pocket-lint-Teams - sowie auf eine gründliche Bewertung der oben genannten Bereiche - um in dieser Hinsicht unser Bestes zu geben.

Was wir bei der Zusammenstellung dieser Auswahl immer vermeiden, sind unnötige Vergleiche von technischen Daten und Werbesprüche; wir möchten lediglich eine leicht verständliche Zusammenfassung liefern, die Ihnen eine Vorstellung davon vermittelt, wie jede Ladestation zu benutzen ist. Unsere Urteile sind kurz und bündig, aber das ist nur im Interesse der Kürze.

Schreiben von Cam Bunton. Bearbeiten von Luke Baker.