Tesla Model Y Testbericht

Das Tesla Model Y, das größer als das Model 3, aber kleiner als das Model X ist, drängt in den SUV-Bereich. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das Innen- und Außendesign ist dem des Tesla Model 3 sehr ähnlich, aber alles ist größer - es gibt also mehr Platz im Fond und mehr Platz für Gepäck. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die hintere Tür ermöglicht einen einfachen Zugang zum Kofferraum, in dem sich ein beträchtlicher, nicht einsehbarer Unterflurraum befindet. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Wie bei anderen Teslas ist der Innenraum minimalistisch gestaltet, und alles ist über das 15-Zoll-Display zugänglich. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Wie bei allen Teslas gibt es eine große Batterie, eine schnelle Beschleunigung (0-60mph in 3,5 Sekunden beim Performance-Modell) und eine große Reichweite (ca. 330 Meilen pro Ladung). (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das Model Y ist ein praktischer SUV mit viel Platz, großartiger Leistung und Reichweite. Aber das Model 3 ist preiswerter und die Konkurrenz ist jetzt auch sehr stark. (Bildnachweis: Pocket-lint)
#}