Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Königin. Staatsoberhäupter. Rockstars und Schwimmbäder. FAB 1. Die Überlieferung von Rolls-Royce ist so reichhaltig, dass es sich um ein Automobilunternehmen handelt, das kaum vorgestellt werden muss. Es mag selten sein, einen auf der Straße zu sehen, aber diese ikonische Marke genießt das Höchste des Highlife. Es ist der Goldstandard, die Definition von Luxus, nach der viele streben.

Aber in dieser hohen Höhe ist Rolls-Royce von Vorurteilen geplagt. Sie könnten denken, dass Rolls-Royce langweilig oder konservativ ist, vielleicht ein Auto für den veralteten Adel von gestern, der sich wie die großen Häuser von Downton Abbey der Geschichte ergeben hat.

Der Wraith versucht, etwas davon herauszufordern. Es ist nicht das Auto, das Sie mit Lord Snooty auf dem Rücksitz mit Chauffeur fahren sehen. Es ist ein Auto, das sich deutlich vom Phantom (besonders) und dem Ghost (weniger) unterscheidet, neben dem es steht. Der Rolls-Royce Wraith ist dieses Klischee: Es ist ein Fahrerauto, in dem die wichtigste Person hinter dem Lenkrad sitzt.

Rolls-Royce Wraith Bewertung: Teuflisches Design

Nichts sagt mehr über die Ambitionen des Wraith aus als sein Design. Es ist ein kleiner Rolls-Royce, wenn das kein Oxymoron ist. Damit meinen wir, dass es kompakter ist als seine hochfliegenden Cousins und einen sportlichen Coupé-Ansatz verfolgt. Es gibt eine Verschmelzung von Ideen, die an einer klassisch monolithischen Front hängen und sich an Ghosts Kühlergrill klammern, bevor sie sich in ein Fastback verwandeln und eine sportliche Dachlinie ergeben. Diese Linien spiegeln sich auch in Dawn wider, dem neuesten Modell von Goodwood, das sich dem Rudel anschließt.

Wenn Sie von vorne oder in Ihren Rückspiegel schauen, wirkt die Pracht von Rolls-Royce auf Sie herab, aber als wir die Netzvorhänge zurückzogen, um lässig aus dem Küchenfenster zu spähen, hat der Wraith das Profil eines Muscle Car.

Pocket-lint

In vielerlei Hinsicht ist das entschieden un-Rolls-Royce, und in diesen flüchtigen Blicken werden wir an einen Chevy SS aus den 70ern oder einen klassischen Ford Mustang erinnert. Aber es gibt kein Entkommen der Majestät oder auch kein Entkommen der sportlichen Haltung.

Für einige könnte das den Wraith so aussehen lassen, als würde er ein wenig Steroid aufblähen. Die Seitenfenster sind angesichts der Masse des Autos vielleicht etwas klein. Aber die muskulösen Schultern und der kleine Streifen oben am Kofferraum hinten ergänzen die Linien, die mit 20-Zoll-Rädern mit Niederquerschnittsreifen kombiniert werden.

Bei Luxus geht es darum, das Beste zu erreichen. Bei Luxus geht es darum, Kompromisse abschaffen zu können, weil Sie das nicht müssen. Mit dem Wraith erhalten Sie ein sportliches Aussehen und eine sportliche Leistung, müssen jedoch weder auf Komfort noch auf Platz verzichten. Der Kofferraum öffnet sich und bietet ausreichend Stauraum für Gepäck bei 470 Litern. Sie können zwei Erwachsene auf die Rücksitze setzen und sie werden genauso bequem sein wie auf dem Sofa zu Hause, wenn nicht sogar bequemer. Es gibt jedoch nur Platz für zwei, wobei der Wraith den Preis für das wahrscheinlich größte 2 + 2 auf der Straße erhält.

Das eigentliche Prunkstück des Wraith-Designs sind jedoch die Türen im Wagenstil. Allgemein bekannt als Selbstmordtüren, bedeuten sie, dass der Wraith beim Aussteigen seine Flügel ausbreiten kann und vielleicht mehr Blicke auf sich zieht als alles andere. Aber wussten Sie, dass sie die Macht schließen? Natürlich sind sie. Sobald Ihr Passagier ausgestiegen ist, können Sie den Armaturenbrettknopf drücken und die Tür schließt sich von selbst.

Die Motorhaube wird von Spirit of Ecstasy mit der Option versehen, die ikonische Figur beim Verriegeln des Autos zu umhüllen, was jetzt bei allen RR-Modellen Standard ist. Was Sie von außen nicht bemerken, ist, wie stark sich die Motorhaube nach vorne krümmt. Vom Fahrersitz aus merkt man es wirklich, mit Spirit of Ecstasy sitzt eine Galionsfigur stolz auf dem Bug und ist der einzige Hinweis darauf, wo sich die Vorderseite des Autos befindet.

Pocket-lint

Rolls-Royce Wraith Bewertung: Interieur Charme

Bei aller Pracht des Fusion-Äußeren des Wraith ist es das Innere, das potenzielle Eigentümer (lesen Sie alle) genießen werden. Hier können Sie Ihre maßgeschneiderte Auswahl treffen und Innendetails, Oberflächen und Farben auswählen, um sie einzigartig für Sie zu machen. Möchten Sie, dass Ihr schottischer Clan auf die Sitze gestickt wird? Kein Problem. Willst du es in pinkfarbenem Leder? Ney stört sich. Willst du, dass es farblich auf deinen Liebling Pekingese abgestimmt ist? Es sind seltsamere Dinge passiert.

Neben den unbegrenzten Möglichkeiten für ein individuelles Interieur bietet der Rolls-Royce Wraith viel Charme. Die Gegenwart trifft auf die Vergangenheit und bringt Opulenz ohne Vulgarität. Einige mögen denken, dass die Zifferblätter im Dekostil und die Details von Spirit of Ecstasy ein wenig chintzy sind, aber wenn Sie erst einmal in diesen sportlichen Sitzen verwöhnt sind, werden Sie feststellen, dass Sie diesen Charakteren zunehmend verzeihen.

Es macht wahrscheinlich wenig Sinn, Ihnen zu sagen, wie hochwertig das Interieur des Wraith ist: Es gehört zum Territorium und bedeutet, dass wir Superlative sparen können. Was beeindruckender ist, ist der Charme, der damit einhergeht. Sie werden feststellen, dass das Lenkrad groß und rund ist, wie Sie es von einem Rolls-Royce erwarten würden. Es ist eine Welt fern von den Lenkrädern mit flachem Boden, die einige Sportcoupés anbieten (mit Blick auf Ihren Audi RS7), und es bewahrt dieses traditionelle Gefühl.

Pocket-lint

Wir mögen jedoch die Art und Weise, wie sich die Lenkradposition beim Öffnen der Tür selbst einschaltet oder nach dem Sitzen in die Position zurückkehrt. Es bedeutet, dass die Wraith in Form bleiben können, ohne ihre Funktion zu verlieren, und wir müssen sagen, dass wir das Gefühl dieses perfekten Kreises lieben, der sich durch unsere Hände dreht und aus scharfen Kurven kommt.

Dann haben Sie die Controller für die Lüftungsschlitze. Hier gibt es keine Plastikzifferblätter, nur Metallkolben, um die Belüftung zu ändern. Diese Reize der alten Schule treffen die neuen mit einem faseroptischen Starlight Headliner. Dies ist eine maßgeschneiderte Option (jeweils von Hand gefertigt). Sie können die Helligkeit nach Belieben steuern und so einen Aufzug in den Innenraum bringen. Stattdessen gibt es die Option für ein Glasdach, eine durch und durch moderne Option.

Das Thema der Moderne wird durch das riesige Display fortgesetzt, das sich in der Mitte des Armaturenbretts befindet. Es ist subtil abgedeckt, wenn es nicht verwendet wird, aber wenn es enthüllt wird, sieht es nicht fehl am Platz aus, das Titelbild in einer Vielzahl von technischen Leckerbissen. Adaptive aktive Geschwindigkeitsregelung? Prüfen. Nachtsicht? Prüfen. Kameras für Rundumsicht? Prüfen. Heads Up-Anzeige? Prüfen.

Ja, ein Großteil dieser Produkte stammt von der Muttergesellschaft BMW und ähnelt der Technologie, für die Sie sich bei den meisten Limousinen für Führungskräfte entscheiden können, aber der eigentliche Punkt ist, dass der Wraith nicht fehlt. Es geht nicht nur um Leder von Rindern, die in großer Höhe in den Alpen frei herumlaufen, oder um die gespiegelte Präzision der Holzmaserung, es geht darum, keine Kompromisse eingehen zu müssen.

Pocket-lint

Das maßgeschneiderte Rolls-Royce-Soundsystem ist ebenfalls sehr gut. Es gibt Lautsprecher in der Kabine verteilt und es hat den Vorteil, in einem Auto zu arbeiten, das bereits von viel Straßenlärm isoliert ist. Es ist mit dem Radio verbunden und bietet Unterstützung für externe Geräte. Es klingt wirklich gut. Es besteht die Möglichkeit, zwischen "Studio" und "Theater" zu wechseln, letzteres für einen eher Surround-Sound-Effekt.

Aber in der Verwunderung dieses prächtigen Innenraums fallen uns zwei Dinge auf. Erstens die Wraith-Uhr. Wir sind keine großen Fans von Heritage-Uhren und vom VW Passat bis zum Mercedes SLS AMG haben wir diese Anachronismen gesehen. Ja, im Wraith passt es zum Rest des Dekors und zieht den Charme des Erbes hervor, wo andere es nicht tun, aber nachts ist es eine leuchtende Scheibe und man kann die Hände überhaupt nicht sehen. Zweitens fühlt sich neben den Metallen, Leder und Holz der Kunststoff des Indikators und der Wischerstiele leicht fehl am Platz an.

Rolls-Royce Wraith Bewertung: Leistungsfähigkeit

Ein Knopfdruck startet das Auto mit kaum einem Flüstern und bleibt dabei Rolls-Royces Idealen treu, die Stille zu bewahren. Das ist, wenn Sie im Auto sind. Lassen Sie die Tür offen und Sie werden vom 6,6-Liter-V12-Thrum getroffen.

Sie werden mit einer seidigen, ruhigen Fahrt belohnt, genau das, was Sie erwarten würden. In Anbetracht der sportlichen Haltung nimmt der Wraith viele Unebenheiten auf der Straße auf, bietet jedoch eine adaptive Federungshöhe, um die Fahrt zu ändern. Es ist wunderbar ruhig, ein Ort, an dem Sie mit dem Auto fahren und die Ruhe genießen können.

Aber die Wraith sind keine schwerfälligen Tiere. Es mag den größten Teil von 2,5 Tonnen wiegen, aber es gibt viel Kraft unter der Motorhaube und die Körperrolle ist gut verwaltet. Sicher, es wird nicht so spritzig wie Sportwagen, die (vielleicht) so viel kosten, aber in 4,4 Sekunden 60 Meilen pro Stunde zu erreichen, ist überraschend schnell.

Pocket-lint

Das ist ein Teil dessen, was Sie im Wraith kaufen. Zum größten Teil herrscht stattliche Eleganz, aber vergraben Sie Ihren Fuß in dem wunderbar dicken Lammwollteppich (optional), und der Wraith lässt den Dämon aus dem Käfig. Dann hören Sie das Dröhnen des Motors, wenn Sie mit 624 PS über dem Horizont verschwinden.

Es gibt ein sanftes Achtgang-Automatikgetriebe und der Wraith springt diese Gänge fast unbemerkt auf und ab. Es gibt Leistung, wenn Sie es wollen, aber dann ist der Wraith vorausschauend - er weiß dank des satellitengestützten Getriebes, was auf der Straße kommt, damit er bereit ist, zu reagieren. Es gibt keinen Sportmodus und keine Schaltwippen. Wenn Sie also wirklich Geschwindigkeit brauchen, liegt es an dieser Pedalreaktion.

Es gibt eine Pause, bevor der Wraith ein paar Gänge einlegt, um die Explosion der Kraft auszulösen. Daher reagiert er nicht so schnell wie die Modelle, bei denen Sie ihn mit einem Sportmodus vorschalten oder manuell herunterschalten können. Es gibt den einen oder anderen Moment, in dem die Änderung mit einem leichten Knacken erfolgt, z. B. beim Brechen bei niedrigeren Geschwindigkeiten, aber wir lieben es, wie die Leistung durch Berühren abgeschaltet wird, bevor beim Beschleunigen hochgeschaltet wird. Es hält die Dinge glatt.

Es ist zu bedenken, dass dies nur ein Hinterradantrieb ist, und obwohl dies zu vielen anderen Sportwagen passt, wird es viele geben, die sagen, dass es um Allradantrieb bittet, um unter allen Bedingungen zusätzlichen Kauf zu ermöglichen.

Pocket-lint

Vom Fahrersitz aus ist die Sicht ziemlich gut, obwohl wir festgestellt haben, dass der Starlight Headliner beim nächtlichen Blick in den Blindspot eine Ablenkung sein kann, aber er kann gedimmt oder ausgeschaltet werden. Die Außenspiegel sind ziemlich groß, daher ist die Sicht seitlich gut und wir wurden auch von den optionalen Fahrerhilfsmitteln unterstützt.

Dieses Technologiepaket bietet Dinge wie Spurführung: Driften Sie in Richtung der Linie, und das Feedback vibriert und fordert Sie auf, es gerade und schmal zu halten. Dann haben Sie Nachtsicht. Es macht vielleicht ein bisschen Spaß, es sei denn, Sie sind an einem wirklich dunklen Ort, aber es hat Autos gut genug herausgesucht und uns sogar eine Brücke gezeigt, die wir nicht durch den Nebel sehen konnten. Es gibt auch eine Kollisionsvermeidung, die im Heads-up-Display eine Warnung ausgibt, wenn Sie sich zu nahe am vorausfahrenden Fahrzeug befinden, was sehr effektiv ist. Wir ließen es auch Fußgänger in einer dunklen Nacht erkennen.

Von all diesen Technologien waren wir jedoch am meisten von dem 360-Grad-Kamerasystem begeistert. Mit einem Auto von der Größe des Wraith ist das Parken schwierig und Sie möchten immer sicher sein, dass Sie nichts stoßen. Das System ist das gleiche wie an anderer Stelle - beispielsweise Audi - und macht das Parken mit einer Echtzeit-Top-Down-Ansicht von allem rund um Ihr Auto zum Vergnügen. Es ist wichtig, ob Sie versuchen, außerhalb von Harrods parallel zu parken oder sich auf dem Aldi-Parkplatz in enge Buchten zu quetschen.

Erste Eindrücke

Wir näherten uns dem Rolls-Royce Wraith mit einer Mischung aus Angst und berauschender Aufregung. Wo das Phantom (besonders) "typisch" Rolls-Royce ist, nimmt der Wraith einige von Ghosts moderneren Looks und kombiniert ihn mit sportlichen Coupé-Stylings. Das Ergebnis ist bemerkenswert und einzigartig.

Der Rolls-Royce Wraith ist nicht stickig oder langweilig, sondern eine überraschende Mischung aus Erbe und sportlicher Leistung. Es bietet Opulenz, Praktikabilität und Leistung ohne Kompromisse. Nun, wir sagen das, aber der Kompromiss ist der Startpreis von rund 200.000 Pfund und unser Testwagen wurde mit zusätzlichen Extras im Wert von 60.000 Pfund beladen.

Es gibt auch die kleine Berücksichtigung der Laufleistung. Unser Modell (über die 8000 Meilen, die es zurückgelegt hat) hat einen Durchschnitt von 18 mpg. Das sind die Kosten für dieses riesige Kraftwerk. Aber für diejenigen, die es rechtfertigen können, so viel für ein Auto auszugeben wie für ein kleines Grundstück, ist das wahrscheinlich von geringer Bedeutung.

Wer sich mehr um die Umwelt kümmert, wünscht sich möglicherweise in Zukunft einen Teil dieser BMW i Technologie.

Vor allem aber die Tatsache, dass Rolls-Royce dies tut, verdient Lob. Dies ist ein einzigartiges Auto, das einigen, die es sich leisten können, ein äußerst seltenes Erlebnis bietet. Die Automobilwelt wäre ein langweiliger Ort, wenn wir nie etwas zum Streben oder Träumen hätten.

Schreiben von Chris Hall.