Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gibt nur eine Handvoll Autokäufer auf dieser Welt, die ihre tägliche Fahrt benötigen, um 604 PS zu entwickeln, die neuesten halbautonomen Fahrfunktionen zu bieten und genügend Platz für vier Geschäftspartner zu bieten.

Es ist ein Dilemma, mit dem sich die meisten von uns normalen Leuten niemals auseinandersetzen müssen, aber was ist, wenn Sie 85.000 Pfund übrig haben, die ein Loch in Ihrer Tasche brennen und die Leistung wollen, ohne Kompromisse bei der Praktikabilität einzugehen?

Sie haben Glück, denn BMW bereitet seinen leistungsstarken neuen M5 vor, während Mercedes dies gerade freigegeben hat: den neuen E63 AMG. Es ist in der Lage, die schwierigsten Rennstrecken der Welt zu zerreißen, bevor es seine Insassen im Schoß des Luxus zu ihrem beabsichtigten Ziel bringt. Es ist ein ernstes Tier.

Unsere Kurzfassung

Dem astronomischen Preis, der mit diesem Auto verbunden ist, kann man sich nicht entziehen, aber diese Art von Fähigkeit und handwerklicher Qualität ist nicht billig. In der Tat ist es als Allrounder im Alltag sehr schwer zu bemängeln.

Wo der E63 einst ein geradliniger Drag-Racing-Bruiser war, ist er jetzt ein viel raffinierteres Angebot, das die Möglichkeit bietet, die Waren auf einer Rennstrecke zu liefern und sich auf der Straße als luxuriös und komfortabel zu erweisen.

Die Veröffentlichung des neuen BMW M5 wird einen sehr interessanten Wettbewerb bieten, aber wir werden vorerst sagen, dass der Mercedes-AMG E63 S wohl die raffinierteste und leistungsfähigste Supersalon ist, die derzeit zum Verkauf steht.

Oh, und es gibt sehr wenig, was so gut klingt wie dieser 4,0-Liter-Twin-Turbo-V8 bei Vollgas. Ganz einfach, es macht gefährlich süchtig.

Mercedes-AMG E63 erste Fahrt: Der Luxus-Wahnsinnige

Mercedes-AMG E63 erste Fahrt: Der Luxus-Wahnsinnige

Mercedes-AMG E63 S 4Matic +: Kraftvoll geschrieben

Die visuelle Wirkung des neuen Mercedes-AMG E63 hängt letztendlich davon ab, wie verrückt der Kunde mit dem technischen Datenblatt ist, da er in bedrohlichem mattem Rotgrau genauso glücklich lauert wie in einem dezenten Metallic-Blau durch die Straßen von Kensington fährt.

Pocket-lintMercedes AMG E63 erstes Laufwerk Image 6

Unabhängig vom persönlichen Geschmack verfügt das Modell über ein neues Frontend, das es mit dem E63 S AMG in Einklang bringt, sowie eine verbreiterte Spur und ein muskulöses Heck mit Hecklippenspoiler.

Es ist ein hübsches Tier, besonders wenn man es von hinten bewundert, aber eines, das nicht allzu viel Aufmerksamkeit erregt. Der Audi RS6 zum Beispiel hat eine einschüchterndere Straßenpräsenz, geht jedoch zu Lasten von stark ausgestellten Radkästen und anderen derart rassigen Schnörkeln.

Im E63 scheinen Mercedes-Designer das ultimative Gleichgewicht zwischen Leistung und Opulenz gefunden zu haben: ein Auto, das ohne Aufsehen von einer Grand-Prix-Strecke zum Grand National fahren kann.

PC Gaming Week Spezial in Zusammenarbeit mit Nvidia GeForce RTX - Pocket-lint Podcast 154

Mercedes-AMG E63 S 4Matic +: Nervenkitzel serienmäßig

Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass das Typenschild des Modells ziemlich lang und verschlungen ist. Das liegt daran, dass diese neue Version in zwei verschiedenen Varianten erhältlich ist: eine Standardvariante, bei der der 4,0-Liter-V8 mit zwei Turboladern 563 PS entwickelt, oder eine lebhafte S-Variante, bei der die Leistung auf 604 PS steigt.

Pocket-lintMercedes Amg E63 erstes Laufwerk Image 5

Das 4Matic + -Bit bezieht sich auf die Tatsache, dass alle neuen E63-Modelle mit dem Allradsystem der Marke ausgestattet sein werden - eine Tatsache, die diejenigen entsetzen wird, die die ungehinderte, reifenfressende Natur früherer Modelle nur mit Hinterradantrieb liebten .

Aber urteilen Sie nicht zu schnell, denn die Ingenieure von AMG sind nie diejenigen, die den Petrolhead-Puristen enttäuschen. Zugegeben, das Allradsystem verteilt das Drehmoment jetzt bei maximalem Angriff geschickt auf alle Räder, aber das bedeutet nicht, dass der Incredible Hulk sich entspannt hat.

Durch die Hinzufügung eines Drift-Modus sendet das System nur Strom an die Hinterräder, wodurch im Grunde eine unglaublich kompetente Power-Slide-Maschine entsteht. Auch hier werden nur eine Handvoll Mentalisten die Art von rauchigen Donuts und Drifts ziehen wollen, die dieses System bietet, was den Rest von uns Sterblichen dazu bringt, das fantastisch griffige Fahrerlebnis zu genießen.

Der Gedanke, eine fast zwei Tonnen schwere Maschine mit 604 PS auf den engen und kurvigen Straßen Südportugals zu steuern, würde vielen Autofahrern normalerweise Angst einjagen, aber der E63 S macht alles so einfach.

Mercedes Amg E63 erstes Laufwerk Image 15

Schalten Sie den AMG Dynamic Select-Wippschalter auf Sport Plus, und das Drama des Auspuffs setzt ein, die Federung wird fester, die Lenkung wird schwerer und präziser, während die Gasannahme auf die empfindlichste Einstellung eingestellt wird.

Aber es fühlt sich nie so an, als würde es dich in den nächsten Baum schleudern. Stattdessen führt das 4Matic + -System das Auto sanft um Kurven, ohne zu viel zu verhätscheln.

Fürchte dich jedoch nicht, denn es gibt immer noch genug traktionsbrechende Güte, um Haare fest zu Berge stehen zu lassen.

Mercedes-AMG E63 S 4Matic +: Der Luxus-Wahnsinnige

Es ist wohl ein Gefühl, das sich in der heutigen Ära äußerst leistungsfähiger Maschinen zu oft wiederholt - aber die Art und Weise, wie sich der neue E63 S von einer gestörten Rennmaschine zu einem komfortablen Cruiser verwandelt, ist geradezu umwerfend.

Mercedes-BenzMercedes Amg E63 erstes Laufwerk Image 11

Wenn Sie den AMG Dynamic Select-Wippschalter erneut auf Komfort stellen, wird der Motor plötzlich leise, die Federung weht über Schlaglöchern und die Lenkung entspannt sich in ihrer entspanntesten Einstellung.

Dies ist ein Mercedes-Benz, also wohl eines der intelligentesten Autos auf der Straße. Das bedeutet, dass adaptive Geschwindigkeitsregelung, Spurassistenzfunktionalität, halbautonomes Parken und eine Vielzahl anderer Antriebsassistententechnologien ein wesentlicher Bestandteil sind.

Das Interieur ist ebenfalls wunderschön eingerichtet, mit großzügiger Verwendung von Leder- und Kohlefaserverkleidungen, einem druckvollen Burmester-Audiosystem und viel Platz im Fond, damit drei Erwachsene bequem sitzen können.

Fahrer und Beifahrer werden mit tief sitzenden, tief gepolsterten Sportschalensitzen behandelt, um sicherzustellen, dass die inneren Organe an Ort und Stelle bleiben, wenn der rechte Fuß abzugsfreudig wird.

Der Gesamtraum vorne scheint sich ebenfalls vergrößert zu haben, was zum Teil auf das neue Dash-Layout zurückzuführen ist, das sich weiter hinten befindet und bei dem viele Tasten und Zifferblätter zugunsten von zwei gestochen scharfen TFT-Displays aufgeräumt wurden.

Mercedes-BenzMercedes Amg E63 erstes Laufwerk Image 14

Die hochauflösenden Bildschirme ersetzen die typischen analogen Instrumentengehäuse und können nach Wunsch des Fahrers eingerichtet werden. Sie bieten leistungsbezogene Anzeigen (Schaltpläne, irgendjemand?) Sowie klassische Informationen zu Kraftstoffbereich und Fahrt.

Besser noch, das Infotainment-System wird mit einem Smartphone synchronisiert, um Rundenzeiten aufzuzeichnen und Filmmaterial von einer GoPro über eine neue AMG Private Lounge-App im Auto auf Social Media-Konten hochzuladen.

Schreiben von Leon Poultney.