Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Mazda mit seinem RX-Vision-Konzept war der erste, der die Show am ersten Morgen der Tokyo Motor Show stahl.

Der RX-Vision ist ein lang analoger 2-Sitzer-Sportwagen mit langer Karosserie. Er greift Mazdas "RX" -Sportwagen mit einem Rotationsmotor auf und schleudert ihn fest in die Gegenwart, wobei Geschichte und Authentizität im Auge behalten werden.

Ich wette, Sie möchten wissen, ob dies real wird, oder? Während der RX vorerst ein Konzept ist, gibt es nur wenige, die sein ansprechendes Aussehen leugnen. Obwohl wir keine Versprechungen machen können und Mazda schtum hielt, sagen wir Folgendes: Mazda arbeitet bekanntermaßen an dem alten Wankel-Rotationsmotor, um zu sehen, ob er den modernen Emissionsstandards entspricht und gleichzeitig den Öldurst hält Die Technologie bietet kolbenfreie, superkompakte Stellfläche.

Und Mazda hat eine reiche Sportwagengeschichte. Nicht zuletzt der FD RX-7 der 90er Jahre, auf den sich dieses Auto bezieht, und der RX-8 der Noughties, die sich so gut verkauften. Es hat derzeit auch eine beeindruckende Reichweite und versucht, in seinem Image mehr Premium zu werden. Es schlägt über sein Gewicht für einen unabhängigen. All dies ist unsere Art zu sagen, dass wir davon ausgehen, dass wir vor 2020 eine Serienversion RX sehen werden.

Pocket-lintMazda RX Vision Bild 3

Mazdas Stand in Tokio war schwach beleuchtet und von Menschen mit Trittleitern überschwemmt (alle auf der Suche nach einem besseren Bild), und die Firma ließ uns nicht in das Auto schauen. Was wir Ihnen über das RX-Design sagen können, ist, dass es beeindruckend wirkt - diese Karosserieseite ist wunderschön geformt, die Details sind fein und die Farbe für einen Sportwagen mit einem Fuß in der Vergangenheit.

LESEN: Tokyo Motor Show 2015 in Bildern: Verrückte Konzepte, futuristische Sportwagen und mehr aus der Ausstellungsfläche

Sehen Sie Ferrari, Jaguar oder Maserati im Aussehen? Wir vermuten, dass Mazda nichts dagegen hat. Obwohl der RX-8 so unverwechselbar und aus gestalterischer Sicht perfekt war, ist der RX objektiv betrachtet zwar nett, aber in seinem Aussehen nicht so einzigartig wie diese Autos.

Der Motor ist eine Schlüsselkomponente dieses Autos und Mazda scheint daran interessiert zu sein, sein rotierendes Erbe aufrechtzuerhalten. Der Motor treibt die Hinterräder an, und vielleicht - nur vielleicht - können Sie ein Schaltgetriebe haben, wenn der RX produziert. Das eigentliche Problem mit der Rotationseinheit ist jedoch, dass sie turbinenweich ist und eine Drehzahl von fast 10.000 U / min erreicht. Die Vorteile sind, dass sie in ihrer physischen Größe sehr kompakt ist - so könnte Mazda es schaffen, die extrem niedrige Motorhaubenlinie zu erhalten auch in die Produktion. Und das ist ein Faktor, der dem RX-Konzept ein so radikales Aussehen verleiht und den eine Produktionsversion beibehalten muss. Es ist erstaunlich niedrig und enorm breit dieses Auto.

Pocket-lintMazda RX Vision Bild 5

Während gutes Design immer von guten Proportionen ausgeht - und wir wissen, dass Autodesigner diese phallische Referenz einer langen Motorhaube lieben -, müssen wir uns fragen, warum die Motorhaube angesichts des darin enthaltenen kompakten Rotationsmotors so lang ist. Wenn wir das Konzept kritisieren, ist es für uns eine Schande, dass Mazda zu einem reinen Zweisitzer zurückkehrt und die 4-Sitzer und Selbstmordtüren des RX-8 fallen lässt, was ihn so attraktiv und einzigartig gemacht hat und half diesem Modell, sich so gut zu verkaufen.

Die Tokyo Motor Show ist voll von technikgeladenen, autonomen Fahr- und Zukunftskonzepten. In diesem Zusammenhang ist es faszinierend zu sehen, wie Mazda etwas tut, das letztendlich so klassisch ist. Aber wenn der RX-Vision die Rückkehr eines Halo-Mazda - dh eines Sportwagens mit Rotationsmotor - signalisiert, werden wir (und wir vermuten viele Enthusiasten) damit mehr als zufrieden sein. Auch wenn Sie bei jedem Tanken immer noch einen Liter Öl in den Motor geben müssen.

Die besten Elektroautos 2021: Top batteriebetriebene Fahrzeuge auf britischen Straßen verfügbar UK

Schreiben von Joe Simpson und Mike Lowe. Ursprünglich veröffentlicht am 28 Oktober 2015.