Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es ist sehr leicht zu glauben, dass Sie alles über den neuesten Ford GT wissen, denn dies ist ein Auto , das auf der Detroit Motor Show 2015 scheinbar aus dem Nichts kam und anschließend fast jeden Zoll, jede Überschrift und jeden Online-Artikel gestohlen hat. Oh, und dann gewann es seine Klasse beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 2016 bei seinem Debüt.

Infolgedessen wurde viel über das mythische Biest geschrieben und viele haben auf den harten Überprüfungsprozess für potenzielle Börsenspekulanten angespielt (da nicht viele zum Kauf angeboten werden - wenn Sie 350.000 Pfund übrig haben, um eines zu kaufen!).

Als wir jedoch Jamal Hameedi, Chefingenieur bei Ford Performance, zuhörten und über seinen neuesten Supersportwagen lyrisch wurden, stellen wir fest, dass es so viel mehr zu wissen gibt. Es stellte sich heraus, dass der GT 2017 ein Projekt war, das das Gewicht des Erfolgs des ursprünglichen GT40 während der gesamten Entwicklung auf seinen Schultern trug. Dieses Projekt war so geheim, dass nur wenige ausgewählte Ingenieure einen Schlüssel für den Keller hatten, in dem es gebaut wurde. Der Ford GT 2017 ist ein Projekt, das technologisch so weit fortgeschritten ist, dass wir fast eine Stunde Zeit brauchen, um die Oberfläche seines fortschrittlichen aerodynamischen Aufbaus kaum zu zerkratzen.

Aber es stellt das auf die Strecke, auf der dieses Auto seine "Super" -Voreinstellung verdient. Es ist eines der erstaunlichsten Dinge, die Sie jemals auf vier Rädern sehen werden.

Ford GT 2017 Bewertung: Design

Auf den ersten Blick wird sofort klar, dass einige der Designmerkmale des neuen GT Anspielungen auf den legendären GT40 sind - einschließlich der tiefen Nasenlochluftauslässe / -einlässe in der Motorhaube, der kreisförmigen Rücklichter und der zentralen Auspuffeinstellung -, aber es ist noch viel mehr los als ein gelegentlicher Rückfall in die Vergangenheit.

Pocket-lint

Hameedi erklärt, dass sein Team den Ford Mustang aufgrund seines großen Gewächshauses und seiner riesigen Nase sofort als Le Mans-Anwärter eingestuft hat und stattdessen auf den Ferrari 458 und den McLaren 675LT blickte, um aerodynamische Inspiration zu erhalten.

Die nächste natürliche Option war der Blick auf den Ford GT40, ein Fahrzeug, das mehr prestigeträchtige Titel als jedes andere Straßenrennauto in der Geschichte gewonnen hat und von jedem Autojournalisten für ein Wiederaufleben empfohlen wurde, seit der GT40 2002 von Ford auf der vorgestellt wurde Detroit Motor Show.

"Den neuen Ford GT geheim zu halten, war eines der schwierigsten Dinge an dem Projekt", erklärt Hameedi. "Wir mussten abends und am Wochenende arbeiten und gaben allen, die daran arbeiteten, einen physischen Schlüssel für den Keller, damit selbst der Sicherheitsmann es nicht wusste."

Das Ergebnis ist erstaunlich verführerisch: Der neue GT sitzt nur Millimeter über dem Boden, die Kabine ist fast mitten in scharfer Karosserie getarnt und ein deutlich sichtbarer Ford EcoBoost-Motor ragt aus dem Heck heraus.

Pocket-lint

Es ist niedrig und bedrohlich, mit Schrägstrichen und Kanälen, die fast jede Oberfläche bedecken, aber es ist auch sehr schön anzusehen und schafft es, Retro-Charme mit modernen aerodynamischen Elementen aus dem Weltraumzeitalter zu verbinden.

Ford GT Bewertung: Über diesen Motor

Das vielleicht umstrittenste aller Ford GT-Teile ist der Motor, der die Möglichkeit verpasst, einen fleischigen Detroit V8 für einen 3,5-Liter-V6 mit relativ geringem Hubraum zu verwenden. Die Ergebnisse bleiben jedoch beeindruckend.

Fast 60 Prozent der Teile werden mit dem 3,5-Liter-V6 des Ford F150 Raptor geteilt - aber mit einem überarbeiteten Turbo und Auspuff, Kurbelwelle, Kopfdichtung und Ansaugkrümmer, um nur einige zu nennen Das Hauptziel ist die Leistungssteigerung.

Mit rund 647 PS ist der neue Ford GT nicht gerade ein Leichtgewicht, aber auch kein modernes Hyperauto. Dies bedeutet jedoch, den Punkt von GT völlig zu verfehlen.

Pocket-lint

Dies ist ein Auto, das Aerodynamik, Fahrwerksdynamik und Federungssysteme auf ein neues Niveau hebt und Technologie bringt, mit der einige F1-Teams zu einem Straßenauto zusammenzucken würden.

Trotzdem kann der GT-Motor das Auto in nur drei Sekunden aus dem Stand auf 100 km / h bringen. Es hat eine Höchstgeschwindigkeit von 216mph.

Währenddessen stößt es hinter dem Kopf des Fahrers eine Art Schrei aus, der nur schwer in Worte zu fassen ist. Wir sind uns ziemlich sicher, dass der Ford GT Sie nicht enttäuschen wird.

2017 Ford GT Bewertung: Der Antrieb

Gelegenheiten, sich hinter das Steuer des neuen Ford GT zu setzen, sind so selten wie das Schaukelpferd doo-doo. Daher wussten wir von Anfang an, dass wir nicht die Schlüssel werfen und einen einwöchigen Roadtrip damit machen sollten .

Stattdessen müssten wir uns mit ein paar glühenden Runden der streng geheimen Teststrecke von Michelin Tyres in Ladoux, Frankreich, begnügen. Wir werden zugeben, dass es nicht lange genug ist, um sich wirklich mit solch einem komplexen Maschinenteil vertraut zu machen, aber es schien albern, diesem besonderen Geschenkpferd in den Mund zu schauen.

1/3Pocket-lint

Auf den ersten Blick fällt beim neuen Ford GT zunächst auf, wie tief er sitzt. Obwohl die Trickfederung in der Lage ist, die Fahrhöhe um etwa 50 mm anzuheben und abzusenken, liegt sie im Track-Modus nur 70 mm zwischen der vorderen Aero-Arbeit und dem Asphalt.

Das Klettern in die nach oben öffnenden Scherentüren und über die hohe Hüfte der Carbonwanne ist nicht gerade einfach, aber wenn man sich einmal in den dünnen Rennsitzen niedergelassen hat, ist es seltsam bequem.

Der Sitz ist in die Wanne selbst geschraubt, um Gewicht zu sparen. Um jedoch die Alltagstauglichkeit zu gewährleisten, hat Ford ein Lenkrad und Pedale entwickelt, die unabhängig voneinander hin und her gleiten, um den meisten Fahrerhöhen gerecht zu werden.

1/11Pocket-lint

Das Cockpit ist eng und als Fahrer fühlen Sie sich genau in der Mitte des Fahrzeugs platziert, so ist die Position der steilen Windschutzscheibe und des Gewächshauses.

Die Sicht sollte ein Problem sein - aber trotz eines vollen Renngurtes, eines Helms und eines HANS-Geräts, die unsere Bewegung einschränken, ist es eigentlich recht einfach, das Auto zu platzieren, während wir durch Michelins Werk in Richtung seiner beeindruckenden Teststrecke fahren.

Das Gleiche gilt für die Manövrierfähigkeit: Das 7-Gang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe erweist sich auch bei Kriechgeschwindigkeiten als reibungslos und handlich, und für einen Supersportwagen gibt es eine erstaunliche Menge an Lenkschloss.

Pocket-lint

Auch über den Soundtrack gibt es nur wenige Beschwerden, da der stark bespannte V6 mit der Wut eines Le Mans-Rennfahrers in die Kabine fährt.

Wir haben die Strecke an unserem Testtag ganz für uns alleine. Die erste Strecke ist eine lange Gerade, auf der wir die Wasserhähne sofort öffnen können. Die Beschleunigung ist unglaublich schnell. Der mächtige V6-Motor schreit hinter dem Kopf des Fahrers weg und füllt das Cockpit mit köstlichen Geräuschen.

Mit dem Ford GT im Track-Modus ist er am aggressivsten und setzt über die empfindlichste Gasannahme und sofortige Gangwechsel die volle Leistung des Motors frei. Dabei werden alle verfügbaren Aero-Tricks angewendet.

Es bleibt wenig Zeit, um die erste Kurve zu verstehen, da sie so schnell ankommt, aber der Ford Performance-Fahrer auf dem Beifahrersitz signalisiert, dass es völlig normal ist, diese Art von Tempo durch Kurven zu fahren.

Pocket-lint

Dank der schön gewichteten und präzisen Lenkung ist es möglich, einen Wendepunkt auszuwählen und mit atemberaubender Genauigkeit zum Scheitelpunkt zu springen, während der durch die zahlreichen technischen Durchbrüche verursachte Abtrieb das Beschleunigen fast sofort betätigen kann.

Ford hat außerdem eine spezielle Anti-Lag-Turbo-Technologie entwickelt, mit der die Fähigkeit des GT, aus Kurven heraus zu fahren, maximiert wird. Diese Technologie funktioniert, indem der Gashebel offen gehalten wird, auch wenn der Fahrer nicht Gas gibt. Die Einspritzdüsen sind abgeschaltet, aber Turbodrehzahl und Ladedruck bleiben erhalten, um eine schnellere Reaktion und Beschleunigung des Motors zu gewährleisten, sobald der Fahrer auf das Gaspedal tritt.

Enorme Carbon-Keramik-Bremsen bieten eine beträchtliche Bremskraft, während das Ziehen am Paddel-Schaltgetriebe zu Zahnradschaltungen im gesamten Kasten führt.

Pocket-lint

Ein cleverer Heckflügel, der einen großen Teil des hinteren Abtriebs liefert, verwandelt sich auch in eine Druckluftbremse, wenn zusätzliche Bremsleistung erforderlich ist.

Der Ford GT liefert hinter dem Lenkrad ein phänomenales Gefühl. Außerdem ist es wohl eine der schnellsten Möglichkeiten, eine Strecke auf vier Rädern außerhalb einer professionellen Rennarena zu fahren.

2017 Ford GT Bewertung: Die Technologie

Das Verständnis der technologischen Raffinesse, die Ford für sein neuestes Halo-Produkt eingeführt hat, hilft zu erklären, warum es so gut darin ist, eine Rennstrecke anzugreifen.

Zugegeben, die Innentechnologie (Infotainment und Navigation) ist recht einfach - nur das digitale Multimode-Display, das die analogen Instrumentengehäuse ersetzt, springt sofort als technisches Highlight heraus -, aber das Multifunktionslenkrad würde nicht fehl am Platz aussehen in der Formel 1.

1/7Pocket-lint

Aber es gibt hier genug aktive Aerodynamik und Windkanal-getestete Technologie, um Freunde ein Leben lang in einem Pub zu langweilen.

Nehmen Sie als Beispiel den Heckflügel: Er funktioniert nicht nur in Verbindung mit Hydraulikklappen an der Vorderseite des Fahrzeugs, um den perfekten Abtrieb für eine hervorragende Fahrwerksbalance zu bieten, sondern verfügt auch über ein zum Patent angemeldetes Design, das die Form des Fahrzeugs ändert Tragfläche für maximale Effizienz bei voller Entfaltung.

Zu dieser einzigartigen Technologie gehört eine kleine Rollenklappe, die in bestimmten Szenarien an der Flügelspitze eingesetzt wird, was zu einer Verbesserung der aerodynamischen Gesamteffizienz um 14 Prozent führt.

Pocket-lint

Unter dem Auto ist auch viel los. Komplizierte Unterbodenklappen öffnen und schließen sich, um Luft hinter den Rädern und durch den durchgestrichenen Kanal, der entlang der Flanken des Autos verläuft, herauszuleiten.

Kurz gesagt, nichts auf dem Ford GT ist zu sehen, alles hat einen Zweck und dieses gemeinsame Ziel ist es, diese Maschine schneller zu machen.

"Das Fahrzeug hat nicht einmal normale Kanäle für Klimaanlage, Lüftung und Heizung", erklärt Hameedi. "Es gibt einfach keinen Platz, deshalb mussten wir Kanäle im Kohlefaser-Cockpit erstellen, damit das Lüftungssystem funktioniert."

Pocket-lint

Und das ist das Schöne an einem Fahrzeug wie diesem, auch der umstrittene V6-Motor wurde aus aerodynamischen Gründen ausgewählt. Das kompakte Sechszylinder-Design des EcoBoost-Triebwerks des Autos ermöglichte es dem Team, seinen Rumpf auf effizientere Abmessungen zu verjüngen, als es ein größerer Motor mit V8-Konfiguration erlaubt hätte. Einige werden argumentieren, dass dieser Ansatz bedeutet, dass Supersportwagen dieser Art keine Seele haben, aber nur ein paar heiße Runden auf einer technischen Rennstrecke werden ausreichen, um die Meinung selbst der skeptischsten Fahrer zu ändern.

Schreiben von Leon Poultney.