Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ob Sie es glauben oder nicht, in den letzten Jahren gab es in Europa ein Loch in Fords Aufstellung, insbesondere in Großbritannien. Dieses Loch hat eine große SUV-Größe: Der Kuga hat im kleinen, sportlichen, aufgepumpten Lukenbereich gesessen, aber für größere Autos war Fords Wahl der S Max oder das Galaxy, und ein MPV ist etwas ganz anderes als ein sportlicher 4x4.

Der Ford Edge will das korrigieren und ein Modell bringen, das es seit einigen Jahren in den USA gibt, um den größeren SUVs, die wir in Großbritannien in den letzten Jahren mit Freude gekauft haben, wie dem Audi Q5 oder BMW, ernsthafte Konkurrenz zu machen X3.

Unsere Kurzfassung

Der Ford Edge ist ein lustiger SUV. Es sieht gut aus, bietet viel Platz und bietet eine gute Spezifikation für den Preis auf der Basis-Zetec-Ebene. Es macht Spaß zu fahren und ist aufgrund seiner Größe praktisch. Dies ist eine großartige Wahl für die durchschnittliche Familie, die die Vorteile eines sicheren Allwetterfahrens, Platz für längere Ferien und eine beherrschende Fahrposition auf der Straße nutzen möchte. The Edge wird wahrscheinlich auch einige der ausgefallenen Extras in erschwingliche Reichweite bringen und die Preisspirale stoppen.

Der Edge bietet keine zusätzlichen Sitzplätze (wie es der Cousin des S Max tut), und viele seiner Konkurrenten tun dies, und einige haben möglicherweise das Gefühl, dass Sie dadurch den Vorteil eines größeren Autos verlieren. Die enge Auswahl an Motoren wird es eher als durchschnittliche Leistung als als vorbildlich ansehen: In vielerlei Hinsicht geht Ford auf Nummer sicher und bietet Motoren in der Regel als Bestseller an, anstatt solche, bei denen Sie auf der Straße schreien oder schleppen können größere Lasten.

Es gibt Premium-Konkurrenten, deren Preis dem Edge Sport sehr nahe kommt. Dies ist das Modell, das Sie wahrscheinlich wollen, angesichts des bevorzugten Antriebs und des Aussehens, das es bietet. Wenn Sie auf dem Markt für einen 30.000 Pfund großen SUV sind, sollte der Ford Edge sicherlich auf Ihrer Probefahrtenliste stehen, aber wir wünschen uns, dass der Edge Sport nur ein wenig billiger ist, um sich von den bestehenden Konkurrenten abzuheben .

Ford Edge Bewertung: Große, aber bittere Rivalen

Ford Edge Bewertung: Große, aber bittere Rivalen

4.0 Sterne
Vorteile
  • Scharfes sportliches Aussehen
  • Viel Innenraum
  • Gute technische Grundausstattung
  • Komfortabel
Nachteile
  • Menüs und Steuerelemente könnten einfacher sein und einen hohen Preis für Premium-Konkurrenten haben

Ford Edge Bewertung: Außendesign

Bevor Sie in Panik geraten, dass dies ein Mittelklasse-SUV ist, der gerade aus den USA gebracht wurde, um die europäische Nachfrage zu befriedigen, lassen Sie uns hier einen kleinen Teil der Hintergrundgeschichte erläutern. Anstatt ein neues Auto von Grund auf neu zu entwickeln, wollte Ford ein vorhandenes Modell verwenden.

Das Ergebnis ist ein Edge, der gegenüber den früheren Versionen in den USA erheblich verbessert wurde. Dieses Modell, das auf dieser Plattform sitzt, wurde 2015 in den USA eingeführt, aber die Plattform, auf der es sitzt, wird bekannt sein, da es auch im neuesten Mondeo und S Max verwendet wird. Anstatt dass wir Euro einen US-Lkw bekommen, ist es eher so, dass die USA ein europäischeres Auto bekommen, um alle Märkte zu befriedigen.

Pocket-lintFord Edge Review Bild 15

Es gibt jedoch eine gesunde Dosis von US-Looks im Design. Dieses riesige vordere Ford-Abzeichen ist ein häufiger Anblick auf den Autobahnen und Autobahnen der USA, aber jetzt rollt es über unsere Autobahnen und Autobahnen. Die großen, kühnen Kühlergrillstangen sind nur hier beim Ranger zu finden, und auf der Rückseite befindet sich ein Hauch von US-Design in der Lichtgruppe, die sich auch über die Breite des Hecks erstreckt.

Aber es gibt auch viel Design der Ford-Familie im Edge. Diese Falten an der Motorhaube sind dem Focus bekannt, aber die Breite des Edge bietet ihnen etwas mehr Platz, was zu einem Design führt, das etwas weniger pingelig ist als die kleineren Modelle von Ford. Seitenfalten und ausgestellte Radkästen ergeben ein Seitenprofil, das einen Hauch von Range Rover aufweist, abgesehen von dem kleinen hinteren Seitenlicht, das näher am BMW X5 oder Audi Q5 liegt.

Der Edge ist mit Sicherheit ein gut aussehendes Auto, das sich von den günstigeren Modellen wie denen von Kia unterscheidet. Das hier abgebildete Edge Sport-Modell bietet hier ein zusätzliches Bodykit für einen attraktiveren Look: die dreieckigen Details um die Endrohre und die Karosserie unten Türabschnitte verleihen den Luxus-SUV-Marken einen Hauch von Premium.

Pocket-lintFord Edge Review Bild 10

Hier soll der Edge sitzen. Ford hat diesen großen SUV so positioniert, dass er über Nissan steht, aber weiterhin günstiger ist als BMW und Audi (die alle in Großbritannien Schaufelladungen verkaufen). Der Edge ist viel attraktiver proportioniert als der vorhandene Kuga oder der EcoSport, muskulöser als die SUVs von Nissan und durchsetzungsfähiger als Kia in seinem Design.

Es ist 4808 mm lang und 2184 mm breit, 1692 mm hoch und 2 Tonnen schwer. Aber Ford hat dies als Fünfsitzer konzipiert und hält sich an fünf Sitze: Es gibt keine zusätzlichen zwei Karosserien im Kofferraum. Dies könnte angesichts der Vielzahl von Konkurrenten, die erweiterte Sitzplätze in Autos dieser Größe anbieten, als Nachteil angesehen werden. Insgesamt gefällt uns jedoch das Aussehen des Ford Edge.

Ford Edge Bewertung: Cavernous Interieur

Was Ihnen dieses große Äußere bietet, ist ein Innenraum mit viel Platz. Es gibt viel Platz auf den Schultern und in Bezug auf die Kopffreiheit für Fahrer und Passagiere sowie einen geräumigen Kofferraum. Mit einer Körpergröße von über zwei Metern fanden wir auf allen Sitzen ausreichend Platz.

Das Interieur-Armaturenbrett hat ein bekanntes Design, da es dem neuen S Max sehr ähnlich ist und ein Großteil des Layouts und der Schaltanlage gleich ist. Die Mittelkonsole bietet ein riesiges zentrales Ablagefach zwischen den Sitzen, das mit einer Armlehne gekrönt ist. Es gibt Getränkehalter, Platz zum Aufbewahren Ihrer Smartphones sowie einen Tunnel direkt unter dem Armaturenbrett für mehr Stauraum, was alles sehr praktisch ist.

Pocket-lintFord Edge Review Bild 20

Diese Bereiche können auch von der Umgebungsbeleuchtung profitieren, und Sie können aus einer Reihe von Farben wählen, die dem Innenraum einen Premium-Effekt verleihen, der sowohl bei den Titanium- als auch bei den Sport-Modellen serienmäßig ist und den Einstieg in das Zetec-Einstiegsmodell erleichtert.

Wir sind schon lange Fans von Fords Sitzen. Genau wie wir es beim S Max gefunden haben, ist der Edge sehr bequem, mit einer Reihe von Ledern, die über das Lux-Paket für die Titanium- oder Sport-Modelle erhältlich sind (der Zetec ist nur aus Stoff). Das Lux-Paket ermöglicht auch klimatisierte Vordersitze (Heizen und Kühlen) sowie beheizte Rücksitze, sodass es nicht an Komfort mangelt.

Die Zweizonen-Klimatisierung ist bei allen Modellen Standard. Das hintere Sichtschutzglas ist ebenso Standard wie der aktive Geräuschschutz, der die Kabine zu einem ruhigeren Ort machen soll. Der Ford Edge ist im Inneren nicht zu laut, was ihn von einigen der billigeren Konkurrenten unterscheidet, denen dieser Grad an Raffinesse fehlt und der beim Fahren eher wie ein Van klingt - insbesondere bei kleineren Dieselmotoren.

Das Festhalten an einem Familiendesign von S Max und Mondeo ist nicht das aufregendste Interieur in Bezug auf das Design, aber wir haben auch nicht zu viel zu beanstanden. Mercedes und BMW engagieren sich mehr für den Innenraum, aber das spiegelt sich in den relativen Preisen wider und wird mit dem Premium-Emblem geliefert. Im Innenraum wird eine Kombination aus glänzendem, mattem und weichem Kunststoff mit Lederberührungspunkten verwendet. Es gibt Hervorhebungen in Aluminiumtönen sowie einen nachgebildeten Carbon-Look für die Oberseite des Handschuhfachs in einigen Ausstattungsvarianten.

Die Rücksitze des Edge können dank des Knopfes im Fond leicht umgeklappt werden. Dadurch entsteht ein riesiger Stauraum von 1847 Litern, gepaart mit einer großen Kofferraumöffnung - mit der Option zum Freisprechen und elektrischen Schließen. Wo der Ford Edge wirklich gewinnt, ist der Komfort und der Platz, den er bietet. Es gibt viel Platz für die Kinder und / oder den Hund oder eine Auswahl von Erwachsenen, und es gibt auch keinen Platzmangel, um ihre Ausrüstung zu verstauen.

Pocket-lintFord Edge Review Bild 6

Ford Edge Bewertung: Technologie behandelt

Technologie könnte heutzutage der Hauptschreipunkt vieler Autos sein, und in SUVs gibt es keinen Mangel an Konkurrenten. Der Ford Edge möchte nicht von Kia oder Honda erledigt werden, sondern verfügt über viele Standardfunktionen. Die beheizte Windschutzscheibe, die automatischen Scheinwerfer und das automatische Fernlicht, die Rückfahrkamera, die Starttaste der automatischen Scheibenwischer, die Zweizonen-Klimaregelung, die elektrischen Klappspiegel, die Spurerkennung, die Erkennung des toten Winkels, die aktive Stadtstopp- und Fußgängererkennung sowie die automatische Start-Stopp-Funktion sind Alle Standard für das Zetec-Modell.

Der Edge gewinnt hier, weil Sie viele Optionen erhalten, die auf der Extras-Liste anderer Autos stehen und den Preis in die Höhe treiben. Die Entscheidung für Titanium oder Sport bietet mehr Optionen als der Zetec, aber alle verfügen über ein 8-Zoll-Farbdisplay mit Ford Sync 2. Dies ermöglicht eine einfache Smartphone-Integration, obwohl Ford Sync 3 ab Ende 2016 als Standard für Technologiefans angeboten wird Wenn Sie nach Apple CarPlay oder Android Auto suchen, können Sie vor der Bestellung warten.

Während Ford Sync 2 gut spezifiziert und einfach zu bedienen ist, wird Ford Sync 3 dies durch ein viel schnelleres System und native Unterstützung für das iPhone oder Android-Handys verbessern. Ford sagte uns, dass es als Upgrade eingebaut werden könnte, aber es gibt Hardware-Änderungen, so dass es eine Reise zum Händler und wahrscheinlich eine Gebühr bedeuten würde.

Pocket-lintFord Edge Review Bild 24

Während Ford Sync einfach zu bedienen ist, sind wir bei der Sprachsteuerung nicht so begeistert. Wir haben es einige Male benutzt und fanden es ein wenig formelhaft. Leider haben die meisten Hersteller im Zeitalter von Google Voice und Siri eine derart leistungsstarke Interpretation natürlicher Sprachen nicht akzeptiert.

Der Edge bietet Ihnen auch eine verbesserte Treiberanzeige, die größtenteils digital ist. Dies gibt Ihnen nicht den gleichen Grad an Anpassung wie das Digitaldisplay von Audi, aber Sie erhalten nützliche Überkreuzungen von Dingen wie Navigationsanweisungen in die Mitte des Fahrerdisplays und können die Informationen in den linken und rechten Wählscheiben ändern. Dies ist jedoch mit vielen Menüebenen etwas umständlich zu erreichen. Wir sind sicher, dass alles nützlich ist. Es ist einfach nicht so einfach, über die Bedienelemente am Lenkrad zu gelangen.

In der Sport Edition erhalten Sie standardmäßig auch das Sony-Soundsystem mit 12 Lautsprechern. Dies mag nicht den Klang haben, den Bose oder Bang & Oulfsen haben, aber die Klangqualität ist reizend. Während Ford versucht, Außengeräusche zu unterdrücken, möchte Sony sie wieder mit großartigen Ergebnissen füllen.

Pocket-lintFord Edge Review Bild 27

Ford Edge Bewertung: Vollzeit AWD und Motorauswahl

Der Ford Edge ist ein permanenter Allradantrieb, der sich von einigen Softroadern abheben soll. Wie die meisten modernen 4x4-Autos verwendet es ein intelligentes System, um die Leistungsrichtung jedes Rads zu steuern, damit Sie weiterfahren und ein Durchdrehen der Räder vermeiden können. Dies ist sowohl auf der Straße als auch im Gelände nützlich, egal ob Sie über sumpfige Felder fahren oder auf kurvigen, mit Blättern übersäten Herbststraßen fahren.

Der Edge ist nicht mit Offroad-Wählscheiben oder Knöpfen gefüllt. Es gibt keine Abstiegssteuertaste oder separate Fahrmodi für den Offroad-Einsatz, sondern sie sind so konzipiert, dass sie dem Auto überlassen bleiben, um die Dinge zu erledigen. Angesichts der Tatsache, dass die meisten Eigentümer wahrscheinlich immer nur auf der Straße fahren werden, ist dies vollkommen praktisch und wir können nicht sagen, dass uns diese Anordnung etwas ausmacht. Für diejenigen, die wirklich sehen möchten, was passiert, gibt es eine Option für das Fahrerdisplay, um die Traktion und Kraftverteilung über die vier Räder anzuzeigen.

Ford bietet im Edge keine schwindelerregende Auswahl an Motoren. Stattdessen spielt es einfach und bietet einen Motor, einen 2-Liter-Diesel: Viel europäischer geht es nicht. Es hat jedoch zwei Leistungsausgänge, entweder 180 PS oder 210 PS. Der Single-Turbo-Motor mit 180 PS ist mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt und die einzige Option für das Zetec-Modell im Einstiegsbereich. Wenn Sie nach dem 210PS-Motor mit zwei Turboladern suchen, wird er mit dem Automatikgetriebe geliefert und ist eine Option für die Modelle Titan und Sport.

Pocket-lintFord Edge Review Bild 4

Ford Edge Bewertung: Unterwegs

Von den beiden ist der 210PS besser zu fahren, obwohl der 180PS für das tägliche Fahren stark genug ist, insbesondere wenn er als Vorort-Runaround verwendet werden soll. Dies ist ein schweres Auto mit etwa 2 Tonnen. Wenn Sie sich also für das leistungsstärkere Modell entscheiden, werden die Dinge etwas schneller. Glücklicherweise ist die Autobox schnell genug, mit Paddeln am Lenkrad, um Ihnen mehr Kontrolle zu geben, wenn Sie es wollen, aber es ist auch ein Sechsganggetriebe, so dass die Effizienz einiger der Rivalen mit besserem Getriebe fehlt.

Der Ford Edge benötigt 9,9 Sekunden, um 100 km / h vom 180-PS-Motor oder 9,4 Sekunden vom 210-PS-Motor zu erreichen, sodass er in keiner Weise wirklich schnell ist. Das Sport-Modell hat einen sportlichen Namen und sieht sportlich aus, aber es wird den BMW M Sport oder den Audi S auf der Straße nicht herausfordern.

Wir fanden, dass die Automatik am meisten Spaß macht. Das manuelle Getriebe ist leicht genug mit einer leichten Kupplung, die einen einfachen Gangwechsel ermöglicht, aber diese zusätzliche Kraft in Kombination mit der Leichtigkeit des Fahrens im Auto wird es wahrscheinlich zur beliebtesten Wahl machen. Es ist ein schönes Setup für Kreuzfahrten und wir konnten uns glücklich und bequem auf der Route du Soleil treiben sehen, um einen Familienurlaub zu machen.

Es ist ein positiver Antrieb, der nicht zu laut wird, es sei denn, es ist sehr nass und das Geräusch von der Innenseite der Radkästen lässt die Seite ein wenig nach unten. Setzen Sie Ihren Fuß in das 180-PS-Modell und es ist etwas lauter, wenn Sie die höheren Drehzahlen erreichen. Der 210-PS-Motor bietet ein positiveres Knurren, wenn er durch die automatischen Gänge fährt, und auch ein bisschen Motorgeräuschverbesserung.

Die Fahrt ist sanft genug, mit einer Federung, die weich genug ist, um die Dinge bequem zu halten, ohne dass es sich dabei um eine wabernde Fahrt handelt. Das Sportmodell hat eine etwas festere Federung, ist also auf der Straße wieder etwas besser, bietet aber auch eine adaptive Lenkung. Dies soll die Lenkung "lustiger" machen, indem die Übersetzungsverhältnisse abhängig von der Geschwindigkeit geändert werden. Die Idee ist, dass es weniger Kurven erfordert, wenn es langsam fährt, und sanftere Bewegungen bietet, wenn es schnell ist. Es ist so ordentlich integriert, dass wir nicht sagen können, dass wir einen großen Unterschied zu anderen Lenksystemen festgestellt haben.

Pocket-lintFord Edge Review Bild 9

Ford Edge Bewertung: Die sehr ernsthafte Konkurrenz

Für alles, was der Ford Edge gut macht, ist die Konkurrenz auf dem SUV-Markt vielleicht schärfer als anderswo. Das könnte ein Problem für Ford sein. Der Edge startet bei £ 29.995 für den 180PS Zetec mit Schaltgetriebe. Die Basisspezifikation ist gut, mit viel Technologie und einem gut aussehenden Auto für das Geld, das auf 19-Zoll-Rädern rollt, die größer sind als die meisten Konkurrenten, um die Attraktivität am Straßenrand zu erhöhen.

Aber der Discovery Sport SE, ebenfalls mit 180 PS Dieselmotor, kostet nur 32.795 GBP und ist in Bezug auf die Basistechnologie nicht weit entfernt. Es ist etwas sauberer, aber etwas langsamer - und fügt eine dritte Sitzreihe für diejenigen hinzu, die es wirklich wollen. Währenddessen bietet der Volvo XC60 einen manuellen 190-PS-Diesel für 32.685 GBP an, aber dieses Modell ist nur mit Frontantrieb ausgestattet.

Der BMW X3 SE bietet Ihnen einen manuellen 2-Liter-Diesel mit 190 PS und einer Lederausstattung für 34.150 £. Der Mercedes GLC hingegen bietet Ihnen einen 170 PS starken Diesel mit 9-Gang-Automatik für 34.910 GBP, ebenfalls mit Lederausstattung. Beide bieten wohl überlegene Kabinenqualität, aber dann zahlen Sie auch dafür - aber zu diesem Preis stimmen Sie mit den Preisen für das Edge Sport-Modell überein, und Mercedes und BMW haben beide eine enorme Markenattraktivität.

Während der Ford Edge Zetec ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und Ford einen Gesamtpreis von weniger als 30.000 GBP bietet, wird die Konkurrenz ziemlich hart, sobald Sie sich für das Titanium- oder Sport-Modell entscheiden, das Sie tatsächlich wollen. Wir haben auch den Ford Edge Vignale gesehen - der Preis muss noch bestätigt werden -, aber wir können nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass man Ford wirklich lieben muss, um ihn einer Reihe von furchterregenden Konkurrenten wie dem neuen Volvo XC90 oder vielleicht vorzuziehen ein Audi Q7.

Zur Erinnerung

Der Ford Edge ist ein lustiges und praktisches Auto, das sich ideal für Familien eignet. Es fährt sich gut und ist komfortabel, mit einer guten Grundausstattung für Ihr Geld. Sobald Sie jedoch auf das Edge Sport-Modell umsteigen, das Sie wahrscheinlich wollen, sind Sie im Preis einer Reihe starker Premium-Konkurrenten nahe.

Schreiben von Chris Hall.