Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Citroen hat eine schwierige Phase durchgemacht. Da deutsche Autos oft die erste Wahl sind, haben die Franzosen darum gekämpft, etwas von dem Elan und der Leidenschaft zurückzugewinnen, die sie früher besaßen.

Für Citroen war ein Großteil der Kleinwagenliebe auf DS gerichtet. Der DS3 ist ein wundervolles kleines Auto, aber sein "Avantgarde" -Design, das neben dem alten C3 sitzt, lässt Citroens Auto ziemlich langweilig aussehen.

Für den neuen C3, der Ende 2016 angekündigt wurde und 2017 auf die Straße geht, hat sich der Gang geändert. Er bringt Leidenschaft und Stil zurück in diese kompakte Luke. Machen Sie keinen Fehler: Dies ist nicht länger die Option für Oma, es sei denn, sie ist sehr cool.

Citroen C3 Test: Mit Flair gestaltet

  • AirBumps optional
  • Kontrastfarbdachoptionen
  • Ruft eine Frequenzweiche ab

Die Leute werden über kleine Citroens scherzen. Es scheint keine Möglichkeit zu geben, den 2CV oder Saxo aus dem öffentlichen Bewusstsein zu entfernen, aber viele Jahre später entspringt der C3 diesen äußerst beliebten Kleinwagenmodellen.

Pocket-lint

In Sachen Design hat der neue C3 dem Citroen Cactus jedoch viel zu verdanken. Dies begann als Konzept und wurde zum C4 Cactus , der eines der markantesten äußeren Merkmale beibehielt - den AirBump, um Stöße und Kratzer zu vermeiden - ein Liebes- / Hass-Merkmal, das die Meinung trennt. Einerseits bringt es etwas Einzigartiges in Citroens Autos und nicht nur eine andere geformte Metallplatte, aber einige sehen diese Seitenstoßstange als ziemlich hässlich an.

Beim neuen C3 ist der AirBump Standard für die Flair-Ausstattungsvariante der obersten Ebene, aber das Entfernen kostet nichts, wenn Sie das Aussehen nicht mögen. Wir raten davon ab, denn ohne den AirBump treten Sie zumindest von der Seite einen Schritt zurück zu eher generischen Looks.

Die Modelle Flair und Feel verfügen über andere äußere Optionen, wie z. B. die Radhausverlängerungen, die dem neuen C3 ein eher robustes und urbanes Aussehen verleihen. Es ist fast wie ein Mini-Crossover, ein SUV-Lite-Look.

Sicher, die Nase ist ein wenig groß und entscheidet sich für eine hohe Motorhaube, was wiederum eine Art Crossover-Look verleiht. Es gibt kein Schluckgitter und Citroens jüngster Schritt, das Tagfahrlicht in den ausgedehnten Schwung des legendären Chevron-Abzeichens zu integrieren, bedeutet, dass die Dinge ein wenig zerquetscht aussehen, aber das Ganze hat eine niedliche Fiat 500- Essenz.

Pocket-lint

Die Touch-Verkleidung der untersten Ebene verliert einige der Funktionen, die Sie möglicherweise wünschen, wie z. B. in Wagenfarbe gehaltene Türgriffe und Leichtmetallräder. Wir vermuten daher, dass sich viele für Feel oder Flair entscheiden werden. Passenderweise sieht das Flair am besten aus und bietet mehr Optionen. Eine der wünschenswerten Optionen, wie beim DS3 , ist eine andere Dachfarbe: Mit Schwarz, Weiß und Rot können Sie etwas Persönlicheres kreieren.

Dies alles entspricht einem Citroen C3, der auf der Straße unverwechselbar ist, und wir glauben, dass er viel Stil hat und seine Aufmerksamkeit auf jüngere Fahrer richtet.

Citroen C3 Bewertung: Interieur Chic

  • Leder-Berührungspunkte bei einigen Modellen
  • Stoffoptionen für Sitze
  • Ambiente Farboptionen sorgen für zusätzlichen Auftrieb

Der Innenraum des C3 ist ein erfrischendes Design. Es gibt eine ziemlich starke Verwendung von härteren Kunststoffen, bei denen einige Modelle Soft Touch und Leder drücken, aber es ist schön angeordnet. Es gibt die Option für Lederberührungspunkte am Lenkrad und am Schalthebel (nur bei Topmodellen), und obwohl es keine Ledersitzoptionen gibt, fühlt sich das Stofffinish so an, dass es seine Form und seinen Stil gut beibehält.

Pocket-lint

Es gibt jedoch kleine Details, die einen Unterschied machen. Wenn Sie mit Ambient-Packs einen Teil der Außenfarbe nach innen bringen, wird das, was wir von Fiat gesehen haben, aufgegriffen, und die roten Details bringen Auftrieb in den Armaturenbrett. Dann gibt es noch die Türgriffe im Gepäckstil, wieder ein Rückschritt zum Cactus, der wieder etwas mehr Spaß macht.

Auf dieser Flair-Ebene wird die Mitte des Armaturenbretts des C3 von der Touchscreen-Oberfläche dominiert. Dies führt dazu, dass eine große Anzahl von Tasten entfernt wird und nur die vordere und hintere Windschutzscheibenheizung, die Warnblinkanlage und die Zentralverriegelung übrig bleiben. Das, was wir am meisten vermissen, sind Klimaregler, die sich im Touchscreen-System befinden und etwas, das Sie möglicherweise ziemlich oft verwenden, etwas mehr Geige hinzufügen.

Ansonsten sind wir mit dem allgemeinen Layout zufrieden, aber wir fanden den Fußraum des Fahrers etwas klein: Die Pedale sind eng beieinander und mit einem hohen Beißpunkt an der Kupplung finden diejenigen mit größeren Füßen möglicherweise etwas Pflege. Das heißt, es gibt eine beliebige Anzahl von Sportwagen, die das gleiche Problem haben, und es ist nie zu schwer, sich anzupassen.

Pocket-lint

Wichtig ist, dass der Innenraum komfortabel ist. Es gibt viel Bewegungsfreiheit und Kopffreiheit für Fahrer und Beifahrer, obwohl es für dieses Autosegment angemessen ist, ist es auf den Rücksitzen ein bisschen eng. Das ist in Ordnung für die Kinder, aber größere Fondpassagiere könnten sich den Kopf stoßen und feststellen, dass die Knie etwas eng sind.

Citroen C3 Test: Es geht um eine komfortable Fahrt

  • Wahlweise 1,2-Liter-Benziner oder 1,6-Diesel
  • Manuelle und automatische Optionen
  • Setup für Komfort
  • Sehr leichte Lenkung

Der C3 wurde auch für den Komfort auf der Straße eingerichtet. Das ist fast eine Erleichterung für so viele kleine Autos, die sich als sportlich positionieren wollen, um den aufgeregten jungen Fahrer anzusprechen. Das Gefühl, dass die Federung des C3 raue Vorstadtstraßen absaugt, ist ziemlich brillant - es gibt keinen Schlag wie bei einer festeren Federung.

Pocket-lint

Das macht sich besonders vorne bemerkbar, da die Vorderräder die Geschwindigkeitsschwankungen glücklich aufsaugen, obwohl das Hinterrad leicht abstürzen kann. Das Ausrollen über rauere Straßen führt jedoch insgesamt zu einer entspannten Fahrt. Ja, Sie werden feststellen, dass das Auto bei starker Beschleunigung und beim Bremsen schaukelt, und es ist nicht das schärfste in den Kurven, weil mehr Körper rollt.

Das manuelle Getriebe ist typisch französisch mit einem langen Wurf, der nicht besonders präzise ist: Wir haben es in etwa 20 Prozent der Fälle nicht geschafft, den Rückwärtsgang einzulegen, obwohl wir es geschafft haben, die Rückfahrkamera auszulösen. Für uns fügt das nur Charakter hinzu und wir können uns nicht zu sehr beschweren - das Gute an dem längeren Wurf zum Schalthebel ist, dass Sie das Gefühl haben, tatsächlich Auto zu fahren.

Das Gleiche gilt nicht für die Lenkung. Es ist außergewöhnlich leicht, was städtische Fahrer wahrscheinlich mögen werden, wenn sie diese engen Manöver auf kleinen Parkplätzen durchführen, aber es fehlt ihnen das Gefühl. Diese leichte Ablösung ist vielleicht unsere größte Kritik am Antrieb, insbesondere bei niedrigen Geschwindigkeiten.

Pocket-lint

Der C3 bietet eine Reihe von Motoren an, von der eher unkrautigen 68-PS-Option bis zum spritzigsten 110-PS-Turbo. Alle basieren auf dem gleichen 1,2-Liter-3-Zylinder-Motor und es gibt auch kleine Dieseloptionen. Die Dieselmotoren belohnen Sie mit geringeren CO2-Emissionen, aber es ist der PureTech 110, der zusammen mit dem hier getesteten Schaltgetriebe die meiste Leistung liefert.

Auf dem Papier ist es nicht sehr schnell - 0-62 Meilen pro Stunde in 9,3 Sekunden -, aber der 3-Zylinder-Thrum macht viel Lärm, wenn Sie Ihren Fuß setzen. Dies ist möglicherweise nicht sportlich eingestellt, aber in dieser Konfiguration gibt es zumindest ein zufriedenstellendes Dröhnen, wenn Sie es über 3.000 U / min abfeuern. Einige mögen sagen, dass dies ein Nachteil ist, aber wir müssen zugeben, dass es uns gefallen hat, und es ist im Verkehr mit Sicherheit schnell genug, um Ihnen eine angenehme Fahrt zu ermöglichen.

Wir hatten einen Durchschnittswert von 48 MPG im gemischten Fahren und vermuten, dass Sie mit weniger Stopp / Start in der Stadt und etwas mehr Aufmerksamkeit für rechtzeitige Gangwechsel diese Zahl erhöhen könnten.

Pocket-lint

Das Top-Flair-Modell verfügt außerdem über Funktionen wie automatische Scheinwerfer und Scheibenwischer sowie über Komfortfunktionen wie das Einschalten des Heckwischers beim Rückwärtsfahren bei Regen.

Citroen C3 Test: Eine schöne technische Auswahl

  • Apple AirPlay und Android Auto in höheren Ausstattungsvarianten
  • Standardmäßige Fahrsicherheitsmerkmale
  • Bluetooth- und DAB-Standard

Einer der besten Aspekte des C3 ist, dass Sie standardmäßig eine Reihe von Sicherheitstechnologien erhalten. Spurverlassen, Geschwindigkeitswarnung, Schilderkennung und Tempomat sind bei allen Modellen Standard.

Pocket-lint

Sie erhalten auch bei allen Modellen ein DAB-Radio und Bluetooth, was ein großer Komfort ist - aber die Integration von Apple CarPlay und Android Auto in die Flair and Feel-Modelle nutzt das mitgelieferte 6-Zoll-Touchscreen-System wirklich aus. Navi ist nicht Standard, aber wenn Sie ein Smartphone haben, bringt die Verbindung über die USB-Buchse diese Funktion in Ihr Auto.

Wie bereits erwähnt, gibt es beim Touchscreen-System nur vier physische Tasten (außer denen am Lenkrad), der Rest wird über das Display gesteuert. Dies wird flankiert von kapazitiven Tasten für Dinge wie Musik, Klima, Navigation und Telefon. Es gibt einen zusätzlichen Bereich für Autoeinstellungen und schließlich einen eher spärlichen Apps-Bereich, der nur dann die Möglichkeit bietet, Fotos anzuzeigen, wenn Sie einen USB-Anschluss mit Fotos angeschlossen haben. Warum? Wir sind uns nicht sicher.

Das Citroen-System nutzt die Bildschirmgröße manchmal nicht optimal aus, und es besteht allgemein das Gefühl, dass Sie manchmal viel ungenutzten dunklen Raum betrachten. Dieses System ist auch ein Fan von Überlagerungen. Wenn Sie beispielsweise die automatischen Scheibenwischer aktivieren, wird ein oberes Banner auf dem Display überlappt, um dies zu bestätigen.

Das ist fair genug, aber das Schlimmste ist die Lautstärkeregelung. Wie die Lenkung fühlt es sich ein wenig vom Lautsprecherausgang losgelöst an. Sie drehen den Lautstärkeregler und es gibt eine leichte Verzögerung, bevor Sie die Bildschirmüberlagerung und die resultierende Lautstärkelinie auf dem Bildschirm bewegen, bevor sich die Lautsprecher zu ändern scheinen.

Pocket-lint

Bei den Modellen Feel und Flair gibt es eine Konfiguration mit sechs Lautsprechern, die im allgemeinen Gebrauch gut genug sind, aber mit schwereren Bässen nicht wirklich umgehen können. Wenn Sie Kiss Fresh einschalten und die Lautstärke erhöhen, werden diese Lautsprecher mit einer harten Basslinie in den Türen summen, was nicht besonders gut ist.

Citroen C3 Test: Es gibt eine integrierte Dashcam

  • Smartphone-Verbindung erforderlich
  • Speichert automatisch "Ereignisse"
  • Sofortige Freigabeoption

Eine der technischen Besonderheiten des neuen C3 ist eine integrierte Dashcam namens ConnectedCam. Dies ist etwas, was wir seit einigen Jahren erwartet haben und es ist endlich da.

Pocket-lint

Diese Dash-Kamera funktioniert genau wie Kameras von Drittanbietern. Sie zeichnet während der Fahrt ständig auf, puffert den Speicher und speichert Clips, wenn mithilfe der integrierten Bewegungssensoren festgestellt wird, dass etwas Besonderes passiert.

Als integrierte Einheit erfolgt die Steuerung der Kamera über eine App auf Ihrem Android- oder Apple- Telefon. Es ist möglicherweise überraschend, dass über das Auto überhaupt kein Zugriff möglich ist - nicht einmal eine App in diesem leeren Bereich in der Mitte Anzeige.

Im Betrieb ist ConnectedCam dann mit anderen Kameras identisch. Sie können es im Allgemeinen ignorieren, bis Sie etwas davon möchten, und dann das Video auf Ihr Telefon herunterladen. Das könnte daran liegen, dass Sie einen Unfall hatten und beweisen möchten, dass Sie es nicht waren oder dass Sie nicht beschleunigten, und so weiter. Oder es könnte sein, dass Sie etwas Lustiges oder Erstaunliches gesehen haben und das Video teilen möchten.

Pocket-lint

Für die App ist eine Verbindung zur Kamera über WLAN erforderlich. Anschließend können Sie einige Einstellungen an der Kamera ändern, z. B. Ihre sozialen Konten so einrichten, dass Fotos sofort per Knopfdruck auf der Unterseite der Kamera freigegeben werden. Auch dies ist eher zum Spaß, da es keine Möglichkeit gibt, den Text zu bearbeiten, den Sie während der Fahrt einfügen - er wird einfach weggeworfen.

Die App kann etwas langsam sein, insbesondere wenn Sie das Video auf Ihr Telefon herunterladen. Wir haben sowohl das iPhone als auch Android damit getestet und beide waren langsam, was darauf hindeutet, dass die Kamera die Schuld ist. Ein bisschen Geduld vielleicht, und Sie werden die Videos bekommen, die Sie wollen.

Erste Eindrücke

Der neue Citroen C3 ist eine Überraschung. Die Anzahl der Citroen-Modelle, von denen wir weniger begeistert waren, hat die Anzahl der Modelle, die wir in den letzten Jahren gemocht haben, übertroffen, aber dieses Gleichgewicht verschiebt sich und dieser neue C3 ist typisch für die Neuerfindung von Citroen.

Zu Recht ist dies ein großartiges kleines Auto, es hat Charakter und viel zu mögen. Es gibt Technologie, interessante Designelemente und ein komfortables und unterhaltsames Auto zum Leben und Fahren.

Es gibt eine starke Konkurrenz vom niedlichen Fiat 500 bis zum besser fahrenden Ford Fiesta, aber wenn Sie nach einer neuen kleinen Luke suchen, sollten Sie sich auch den Citreon C3 ansehen. Oh la la, Sie könnten nur überrascht sein.

Schreiben von Chris Hall.