Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Geld. Im Jahr 2014 ist es für manche Menschen immer noch ein Schimpfwort. Aber im Fall des Dacia Duster Ambience dCi 110 4x2, den wir hier testen, sollten Sie sich nicht schämen, über Geld zu sprechen. Denn wenn es um moderne Autos geht, können Sie die Vielzahl der Finanzgeschäfte nach Belieben kürzen, aber die Wahrheit ist, dass Autos beim Neukauf sehr teuer sind. Ein Ford Fiesta Ecoboost kostet heute £ 17.000. Ein Golf der Mittelklasse kostet über 20.000 Pfund. Während dieser Duster im getesteten Zustand nur £ 12.490 kostet oder mit weniger Ausstattungsoptionen unter der Marke von £ 9.500 beginnt.

Ja, wir wissen, dass Sie heutzutage einen anständigen gebrauchten Porsche für 10.000 Pfund bekommen können. Oder ein wunderschön gestalteter neuer VW Up!. Aber was ist, wenn Sie etwas wollen, das Sie bei Wartung und Reparaturen nicht Tausende pro Jahr kostet? Oder brauchen Sie etwas, das groß genug ist, um eine vierköpfige Familie und all ihre Klamotten für zwei Wochen Urlaub zu werfen? Was ist, wenn Sie eine dreijährige Garantie, moderne Crash-Technologie und sogar ein bisschen On-Board-Technologie wünschen, damit Sie auch unterwegs Anrufe entgegennehmen und Ihre eigene Musik abspielen können? Der Dacia Duster ist derzeit ein unantastbares Wertversprechen, wenn Sie ein neues Auto mit kleinem Budget suchen.

Unsere Kurzfassung

Kommen wir zur Sache: Bieten Sie uns einen neuen VW Golf oder - mit größerem Vergleich von Größe zu Größe - einen neuen Nissan Qashqai anstelle des Duster an, und wir würden ohne zu zögern die Schlüssel für das deutsche oder japanische Auto holen in einem Augenblick. Aber das ist eine unfaire Perspektive, denn beide kosten Sie Tausende Pfund mehr im Voraus oder Hunderte mehr pro Monat.

Beim Dacia Duster geht es nicht darum, "mehr" zu haben und sich den modernen Komfort des Automobils zu gönnen. Stattdessen geht es um Ehrlichkeit, Authentizität und ein echtes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir vermuten, dass viele Duster-Käufer bis jetzt nicht einmal daran gedacht hätten, ein neues Auto zu kaufen, weil sie es als Geldverschwendung angesehen hätten.

Dacias Gewinnkarte bestand darin, eine Realität zu schaffen, in der der Kauf neuer Produkte nicht nur möglich, sondern auch finanziell sinnvoll ist. Der Dacia Duster klärt wirklich auf, wenn es um Budget-Autos geht.

Dacia Duster Bewertung

Dacia Duster Bewertung

4.0 Sterne
Vorteile
  • Unglaublicher Wert
  • Viel Platz
  • Großartige Fahrt
  • Die meisten Funktionen
  • Die Sie benötigen
  • Und keine
  • Die Sie nicht benötigen
Nachteile
  • Einige offensichtliche Kostensenkungen
  • Bestimmte Funktionen (z. B. Klimaanlage)
  • Die nur bei Fahrzeugen der Spitzenklasse verfügbar sind
  • Machen die Kabinenausstattung nach vielen modernen Autos zu einem Schock

Ein bisschen Geschichte

Aber wer würde ein Auto von einer Marke kaufen, von der sie noch nie gehört haben? Wenn Sie ein Auto-Geek sind, könnte Dacia auf Ihrem Radar sein. Das kleinere Fließheck Sandero ist das Auto, auf das sich Top Gear-Moderator James May seit Jahren am meisten gefreut hat. Aber für viele wird Dacia eine unbekannte Größe sein.

Pocket-lintdacia duster review image 3

Fürchte dich nicht, denn Dacias Geschichte ist länger und viel beruhigender als es scheint. Eine rumänische Marke, die es schon seit Jahrzehnten gibt. Und obwohl es in der Vergangenheit vielleicht nicht die wettbewerbsfähigsten Autos produzierte, änderte sich dies, als Renault es in den 90er Jahren kaufte und leise bewährte Renault-Teile verwendete, um neue Dacia-Modelle zu entwickeln, die es in aufstrebenden Märkten wie Marokko und Russland günstig verkaufte.

Der Reiz eines Nichtbildes

Das war vor über einem Jahrzehnt, und zwei Produktgenerationen später haben Sie vielleicht eine Horde Dacias bemerkt, die in verschiedenen Teilen Europas durch die Straßen streiften. Nicht in Großbritannien, da dies etwas länger dauert: Schließlich waren die Oberherren von Renault davon überzeugt, dass der britische Markt im Moment ein Schnäppchen machen möchte, und brachten die Marke 2013 hierher.

Dies ist nur einer der Gründe, warum der Duster - in einigen Teilen der Welt auch mit einem Renault-Emblem verkauft - im vergangenen Jahr das weltweit meistverkaufte Auto der Renault-Gruppe war. Über 400.000 Käufer erzählen ihre eigene Geschichte. Die Leute wollen Neues und die Leute wollen erschwinglich.

Pocket-lintdacia duster review image 4

Was Renault und Dacia anscheinend getroffen haben, ist ein Anathema in der Autowelt: ein "Zero Image" -Auto. Eine neue Marke ohne Gepäck, mit einer reinen, sachlichen Ideologie - Transport als wegwerfbare weiße Ware - die einfach dazu dient, die Arbeit zu erledigen, unbemerkt zu bleiben und niemanden zu beleidigen.

Dabei haben sie jedoch einen Kult geschaffen, da Dacias Image bereits das an Toyota und dergleichen erinnernde Image der "japanischen weißen Ware" übertrifft. Es wird zur Abkürzung für coole Fahrer, die ihre Autos nicht brauchen, um etwas Besonderes über sie zu sagen, weil ihr Leben interessant genug ist, vielen Dank. Und sie wissen viel, wenn sie eines sehen.

Würfeln mit Dacia

Das ist alles schön und gut, aber das wird es auf diesen Seiten nicht ändern, wenn der Duster so gemütlich wie eine Betonzelle ist und wie ein wackeliger Pudding fährt.

Bei der ersten Bekanntschaft sind die Dinge nicht gut. Steigen Sie aus einem neuen VW Golf aus - wie in der Woche zuvor - und es gibt einen deutlichen Mangel an matschgeformten Kunststoffen. Ein bemerkenswertes Fehlen großer, hochauflösender Touchscreens. Und eine Menge Lücken und Löcher, in denen - wie das moderne Denken im Auto zeigt - Tasten und Funktionen vorhanden sein sollten, die entscheidend dafür sind, Ihr Leben ein wenig einfacher zu gestalten und das Auto zu einem schöneren Ort zum Verweilen zu machen.

Pocket-lintdacia duster review image 12

Außerdem ist leicht zu erkennen, wo Dacia Geld spart. Wenn Sie den Clio der vorherigen Generation gefahren sind, werden Sie Dinge wie die Anzeigestiele und Türgriffe erkennen. Der Heckwischer geht nur voll an. Sie können das Relais irgendwo im Fußraum hören, wenn sich der Frontwischer in seiner intermittierenden Einstellung befindet. Es gibt keine One-Touch-Up- oder Down-Funktion für die elektrischen Fensterheber. Und der Bordcomputer zeigt Ihnen einfach die Gesamtkilometerzahl oder Ihre Reisedistanz an. Schlimmer noch, es hört sich so an, als ob der Twitter-Vogel irgendwo im Armaturenbrett stecken geblieben ist und jedes Mal, wenn Sie den Indikator aufsetzen, wie verrückt twittert.

Wie viel Auto brauchst du wirklich?

Unser Testwagen hat nicht einmal eine Klimaanlage, geschweige denn Tempomat, Sitzheizung oder die Möglichkeit, Fahrmodi zu ändern. Wenn Ihr Autofahren jedoch einen Zustand erreicht hat, in dem Sie auf solche Dinge angewiesen sind, um ein Auto zu genießen, können wir Ihnen dann höflich vorschlagen, dass Sie (und wir gleichermaßen) möglicherweise die Perspektive verloren haben?

Sicher, der Duster hat gelegentlich Lust, in das Auto zu steigen, das Sie vor 10 Jahren hatten. Aber ziehen Sie sich mental aus dem piependen, zwinkernden Sofa auf Rädern heraus, zu dem viele moderne Autos geworden sind, und die Realität ist, dass der Duster alle Basen hat, die Sie wirklich brauchen.

Pocket-lintDacia Duster Bewertung Bild 13

Es gibt eine Bootsladung Airbags. Fernzentralverriegelung, beheizte Heckscheibe und elektrische Fensterheber. Wichtiger als die Anzahl der Ausrüstungsgegenstände, fährt er dank seiner Sechsgang-Box leise mit realistischen Autobahngeschwindigkeiten. Es hat den gleichen 1,5-dCi-Motor, den Sie im modernen Renault finden, der sowohl glatt als auch linear ist und - zumindest in unseren Händen - ungefähr 45 MPG zurückgibt. und als Auto ist es mehr als an der Zeit, mit dem Schnitt und dem Schub des Verkehrs Schritt zu halten.

Noch besser ist, dass die Fahrqualität auf britischen Straßen dank vergleichsweise kleiner Räder, hochkarätiger Reifen und relativ weicher Federraten weitaus besser ist als bei fast jedem modernen deutschen Auto, das wir gefahren sind.

Ja, wir sind lieber im Golf für die 250-Meilen-Autobahnfahrt. In Wirklichkeit gibt es viel weniger Platz und es kostet doppelt so viel. Und auf einer 150-Meilen-Reise, die wir spät in der Nacht unternommen haben und die zuletzt in einem Porsche 911 durchgeführt wurde, dauerte der Duster kaum zehn Minuten länger - unser stark frequentiertes und mit Radarkameras überwachtes Straßennetz bedeutet zunehmend, dass die Geschwindigkeit und Leistung von Autos wiedergegeben werden zwecklos. Der Dacia ist einfach, ohne Schnickschnack und ohne Stress.

Eine Woche, um Ihren Ausblick zu ändern

Eine Woche später hat uns der Duster dazu gebracht, den Status Quo in Frage zu stellen. Autos sind heute besser als je zuvor. Aber wir zahlen gut, weil die Branche (und die Werbung) uns davon überzeugt hat, dass wir Funktionen und evolutionäre "Verbesserungen" brauchen, von denen wir vor 15 Jahren noch nie geträumt hatten.

Gehen Sie ganz einfach und der Duster startet für kaum glaubwürdige £ 9.500. Dafür schauen Sie sich nur einen Benzinmotor an. Weiße Farbe, keine Klimaanlage, Stahlräder und auch ohne Radio. Und doch ist die Menge an Auto, die Sie bekommen, atemberaubend.

Pocket-lintdacia duster review image 2

Es macht Sinn, auf unser Ambience-Modell umzusteigen. Sie können die effizientere Dieseleinheit in dieser Ausstattung haben und ein paar Kleinigkeiten mehr einwerfen - insbesondere ein Radio, das MP3-Geräte abspielen, Spotify streamen und mehr als ein Bluetooth-Telefon gleichzeitig verbinden kann - etwas, das BMW zum Beispiel macht Sie zahlen extra für. Und doch kostet der Duster immer noch nur £ 12.490 oder weniger als £ 12.000, wenn Sie nur bei der weißen Farbe bleiben.

Betrachten Sie diese Fakten und Zahlen kahlköpfig, und es ist wahrscheinlich keine Überraschung, dass wir bereits so viele Duster auf den Straßen Großbritanniens herumlaufen sehen.

Schreiben von Joe Simpson.