Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - VW hat die ID.6 vorgestellt - aber bevor Sie zu aufgeregt werden, wurde dieses Modell speziell für den chinesischen Markt entwickelt.

Es gibt zwei Versionen des neuen Modells, die SAIC VW ID.6 X und die FAW VW ID.6 Crozz, wobei letztere an einem der ursprünglichen Modellnamen des VW-Konzepts hängen.

Es wird Sitzplätze für sechs oder sieben Passagiere geben, um die lokale Nachfrage nach großen SUVs zu befriedigen. Es gibt spezielle Funktionen für China, z. B. die Möglichkeit, die örtlichen Luftqualitätsbedingungen zu überprüfen oder Tickets für Verkehrsverstöße zu erhalten.

Wie bei anderen Modellen, die wir von VW gesehen haben, gibt es 58 und 77 kWh Batterieoptionen sowie Motoren von 132 kW über 150 kW bis 225 kW. Die Reichweite wird mit 436-588 km angegeben.

BMW CTO interviewt, Snapdragon Summit und mehr - Pocket-lint Podcast ep. 175

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Das Topmodell verfügt über zwei Motoren für eine Leistung von 225 kW und erreicht in 6,6 Sekunden eine Geschwindigkeit von 0 bis 62 km / h.

Der ID.6 basiert auf derselben MEB-Plattform, auf der eine Vielzahl von Modellen des VW-Konzerns basieren, darunter der kleinere ID.4 und der neue Audi Q4 e-tron .

Was genau wir in diesem größeren Segment außerhalb Chinas sehen könnten, ist vorerst unbekannt.

Schreiben von Chris Hall.
Abschnitte Volkswagen Auto