Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - VW bringt bald sein nächstes Elektroauto auf den Markt, den ID.5. Es wird in zwei Varianten erhältlich sein, dem ID.5 und dem ID.5 GTX – der zweimotorigen Version mit höherer Leistung – während diese Modelle den2020 eingeführten VW ID.4 weiterentwickeln.

Der ID.5 bietet eine Änderung im Styling mit einer coupéartigen Dachlinie, die zum Audi Q4 e-tron Sportback passt, der auf derselben Plattform sitzt.

Hier finden Sie alles, was Sie über die Einführung wissen müssen.

Wann kommt der ID.5 auf den Markt?

Der VW ID.5 und ID.5 GTX werden am 3. November um 14:00 Uhr MEZ enthüllt. Hier sind die internationalen Zeiten, damit Sie sich einschalten können:

  • San Francisco - 06:00 PDT
  • New York - 09:00 EDT
  • London - 13:00 GMT
  • Berlin - 14:00 MESZ
  • Neu-Delhi - 18:30 Uhr IST
  • Tokio - 22:00 JST
  • Sydney - 00:00 AEDT, 4. November

So sehen Sie den Start des VW ID.5 online

VW streamt den Launch des neuen ID.5. Wir haben den Videostream oben auf dieser Seite eingebettet, damit Sie ihn online ansehen können.

Was Sie vom Start von ID.5 und ID.5 GTX erwarten können

Für den aktuellen ID.4 gibt es eine Reihe unterschiedlicher Spezifikationen, mit einem 52-kWh- oder 77-kWh-Akku und 148, 170 oder 204 PS mit dem Motor, der die Hinterräder antreibt. Wir gehen davon aus, dass dies auch beim ID.5 der Standard sein wird, wobei die große Änderung hier das Heckdesign ist.

VW könnte behaupten, dass es aerodynamischer ist und das könnte bedeuten, dass es von dieser Coupé-Version etwas mehr Reichweite gibt, aber wir erwarten, dass die Dinge ähnlich wie bei der SUV-Version sind. VW sagt jedoch, dass es mit neuer Hard- und Software ausgestattet ist, sodass es gegenüber den ID.4-Modellen möglicherweise einige Weiterentwicklungen gibt.

Der GTX wird auch einen Frontmotor hinzufügen, und wir erwarten, dass die Leistungswerte nahe am ID.4 GTX liegen, während es einige Designelemente geben wird, die diese Autos von anderen abheben. Beim ID.4 GTX mit blauem Interieur erwarten wir ähnliche Änderungen an der Ausstattung, um diese Autos von anderen abzuheben.

Beim GTX-Modell dürfte es mit 77kWh Akku und 299PS weitergehen. Jede der Leistungskonfigurationen wird wahrscheinlich eine Reihe verschiedener Ausstattungsvarianten haben.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 19 April 2021.