Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Volkswagen hat offiziell das Neueste aus seiner Reihe futuristischer elektrischer Konzeptfahrzeuge angekündigt: den ID. Space Vizzion.

VW beschreibt es als den "Wagen von morgen", der die Aerodynamik eines GT-Autos mit dem Platz, den Sie von einem SUV erhalten, verbinden soll. Mit anderen Worten, es ist ein ultra-futuristisches Anwesen (oder ein Kombi für unsere amerikanischen Freunde).

Es wurde offiziell im Petersen Automotive Museum in Los Angeles während der LA Motor Show enthüllt. Und es wurde ein ganzer Stapel von Bildern veröffentlicht, die es in der Tat etwas Besonderes aussehen lassen.

Besonders hervorzuheben ist die Aerodynamik. VW gibt an, dass die Front- und Dachteile so konstruiert wurden, dass möglichst wenig Luftwiderstand entsteht.

1/12VW Group

Mit Öffnungen in diesen Abschnitten konnte Volkswagen den Luftwiderstand so weit reduzieren, dass er - zusammen mit dem Wirkungsgrad der Elektromotoren / Batterien - eine Reichweite von bis zu 300 Meilen erreichen kann.

Intern war es das Ziel, viel Platz für Reisende zu bieten und gleichzeitig alles mit nachhaltigen Materialien abzudecken. Es wird sogar ein Kunstleder verwendet, das aus "Reststoffen" aus der Apfelsaftherstellung hergestellt wird (AppleSkin genannt).

Wie Sie es von einem futuristischen Elektrofahrzeug erwarten würden, ist das Cockpit vollständig digital. Das bedeutet, dass Sie in der Mitte ein riesiges iPad-ähnliches Touchscreen-Bedienfeld erhalten, ähnlich wie bei einem Tesla .

Die ID. Space Vizzion ist das siebte Auto in der ID-Familie von Elektroautos. Beitritt zu Leuten wie der fantastischen ID. Buzz Camper Van und der ID.3 Mini Fließheck unter anderem.

1/5VW Group

Während es sich vorerst um ein futuristisches Konzept handelt, hat sich Volkswagen bereits verpflichtet, Elemente davon bis Ende 2021 als Konsumauto auf den Markt zu bringen.

Schreiben von Cam Bunton und Rik Henderson.