Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es wird angenommen, dass Festkörperbatterien der nächste Durchbruch für Elektroautos sind, und Toyota könnte sich darauf vorbereiten, 2021 einen Prototyp eines Autos mit dieser Batterietechnologie der nächsten Generation vorzustellen.

Der Bericht von Nikkei Asia besagt, dass Toyota der erste sein will, der "Anfang der 2020er Jahre" ein Elektroauto mit einer Festkörperbatterie verkauft. Es wird gesagt, dass die Elektrofahrzeuge die doppelte Reichweite der aktuellen Lithium-Ionen-Batterien haben werden, die in aktuellen Modellen verwendet werden, während Toyota über 1000 Patente für Festkörperbatterien hat.

Gegenwärtige Elektrofahrzeuge haben die Reichweite erhöht, indem sie die physikalische Größe der Batterien und die Dichte der in diesen Batterien verwendeten Zellen erhöht haben. Gegenwärtige Lithium-Ionen-Batterien haben jedoch Nachteile - eine davon ist das Schutzniveau, das für ihre Sicherheit erforderlich ist, das Management zur Aufrechterhaltung der Effizienz, die Ladegeschwindigkeiten und die begrenzte Lebensdauer von Batterien auf Flüssigkeitsbasis.

Während sich die Ladegeschwindigkeiten für Elektrofahrzeuge verbessert haben, wird angenommen, dass Festkörperbatterien einen großen Schritt nach vorne bringen , eine viel größere Leistungsdichte und ein schnelleres Laden bieten und gleichzeitig mehr Lade- / Entladezyklen durchhalten als derzeitige Batterien, die auf einem wässrigen Elektrolyten basieren .

Toyota ist nicht das einzige Unternehmen, das sich mit Festkörpern befasst. Die meisten großen Hersteller sind in irgendeiner Weise beteiligt, ebenso wie viele der großen Chemieunternehmen, die für aktuelle Stromversorgungslösungen verantwortlich sind.

Ein Prototyp auf der Straße würde jedoch einen neuen Meilenstein für die Elektroautobranche setzen, wenn wir die Lebensfähigkeit von Festkörperbatterien als kommerzielle Lösung für Elektroautos verbessern wollen.

Seien Sie jedoch nicht zu aufgeregt, denn wir wissen, dass diese Dinge lange dauern und wir erwarten, dass der Mainstream frühestens in der zweiten Hälfte dieses Jahrzehnts auf Festkörperbatterien umgestellt wird.

Zukünftige Elektroautos: Kommende batteriebetriebene Autos, die in den nächsten 5 Jahren auf den Straßen sein werden

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 16 December 2020.