Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Disney+ ist jetzt auch in britischen Tesla-Fahrzeugen verfügbar.

Nachdem die Tesla Theatre App bereits im vergangenen Jahr in den USA und im April in Australien eingeführt wurde, steht der Streaming-Dienst nun auch Tesla-Besitzern in Großbritannien als Teil des neuesten Software-Updates zur Verfügung.

Er reiht sich damit in die Reihe von YouTube, Netflix und anderen Plattformen ein, die über das Infotainmentsystem im Fahrzeug angesehen werden können, während das Fahrzeug geparkt ist.

Wir von Pocket-lint haben die Software erfolgreich heruntergeladen und zu einem Tesla Model 3 hinzugefügt. Soweit wir wissen, ist es auch für die Mittelkonsole des Tesla Model S und Model X verfügbar.

Um auf Disney+ in Ihrem Tesla zuzugreifen, vergewissern Sie sich, dass Sie das neueste Software-Update installiert haben und dass Sie geparkt sind.

Wählen Sie dann den Application Launcher auf dem mittleren Display, dann Entertainment und schließlich Tesla Theatre. Disney+ sollte dort zu finden sein. Melden Sie sich an und los geht's.

Sie benötigen natürlich ein Disney+ Konto, das £7,99 pro Monat oder £79,90 für ein ganzes Jahresabonnement kostet.

squirrel_widget_187869

Der Dienst bietet Shows und Filme aus vielen Disney-Franchises, darunter Star Wars, Marvel, Pixar und natürlich Disneys eigener Katalog. Im Vereinigten Königreich und in Europa gibt es außerdem Star, ein Zentrum für ältere Inhalte wie The Walking Dead und die Die Hard-Filme.

Schreiben von Rik Henderson.