Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Elon Musks The Boring Company hat von Beamten die Genehmigung zum Bau eines Netzes von Fahrzeugtunneln unter Las Vegas erhalten.

Das als Vegas Loop bezeichnete System ermöglicht es den Passagieren, in Teslas zu fahren, um zum Flughafen von Sin City, zu Hotel-Casinos auf dem Strip, zum Fußballstadion und zum Kongresszentrum zu gelangen. Denken Sie daran, dass The Boring Company bereits eine Vorschauversion des Vegas Loop unter dem Las Vegas Convention Center betreibt. Es wurde 2021 eröffnet und besteht aus zwei 0,8-Meilen-Tunneln. Jetzt kann The Boring Company mit Zustimmung der Beamten von Clark County mit einer stadtweiten Expansion beginnen.

Der Vorschlag der Boring Company für den Vegas Loop umfasst 29 Meilen Tunnel und 51 Stationen, die bis zu 57.000 Passagiere pro Stunde bedienen.

Laut dem Las Vegas Review-Journal wird The Boring Company Hotels und Casinos dazu bringen, für Stationen in ihren jeweiligen Geschäften zu bezahlen. Jede dieser Haltestellen muss ebenfalls ein Genehmigungsverfahren durchlaufen. Letztendlich ist geplant, dass keine Steuergelder für den Bau des Vegas Loop verwendet werden.

Alles in allem hat sich die Vision von The Boring Company für ein tunnelbasiertes Transportsystem im Laufe der Jahre stark verändert, und ihre Bemühungen, ein Tunnelnetz in anderen US-Städten - wie Chicago und Los Angeles - zu bauen, sind nie erfolgreich gewesen zu den Versprechen des Unternehmens. Anstelle von Pods in Tunneln hat The Boring Company beispielsweise auf "Teslas in Tunnels" zurückgeschraubt. Aber schließlich ist das Ziel, die Teslas selbst fahren zu lassen.

The Boring Company ist der Ansicht, dass Tunnel die Transportkosten senken und den Verkehrsstau in jeder Stadt verringern können.

Insbesondere in Las Vegas wird erwartet, dass eine 8-Meilen-Fahrt vom Flughafen zum Kongresszentrum etwa fünf Minuten dauert und 10 US-Dollar kostet, während eine 3,6-Meilen-Fahrt vom Kongresszentrum zum Fußballstadion in nur 4 Minuten zurückgelegt werden könnte und sollte ungefähr $6 pro Reisender kosten.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 21 Oktober 2021.