Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Tesla hat ein überarbeitetes Modell S angekündigt. Es ist das erste Mal seit seinem Debüt vor neun Jahren, dass die elektrische Limousine überarbeitet wurde.

Das neue Auto wird ab März ausgeliefert und verfügt über ein leicht aktualisiertes Exterieur und Interieur sowie die Option für einen leistungsstärkeren "Plaid" -Antriebsstrang. Eine Version dieses Antriebsstrangs ermöglicht es dem Auto, in weniger als zwei Sekunden mindestens 520 Meilen zu fahren und von 0 auf 60 Meilen pro Stunde zu fahren.

Tesla behauptet, der aktualisierte Antriebsstrang mache das neue Modell S zum "am schnellsten beschleunigenden Serienauto aller Zeiten".

Was die visuellen Veränderungen betrifft, so gibt es an der Außenseite des Autos ein großes Glasdach, das den Passagieren ein "helleres, geräumigeres Erlebnis und einen freien Blick auf den Himmel" bietet. Auf der Innenseite befindet sich ein horizontaler Bildschirm, ähnlich wie bei den Funktionen Modell 3 und Modell Y. Zuvor hatten sowohl das Modell S als auch das Modell X einen vertikalen Touchscreen, der sich von der Oberseite des Armaturenbretts bis zur Mittelkonsole erstreckte.

TomTom Go Navigation App ist eine mobile Premium-Navigations-App für alle Fahrer mit einer kostenlosen dreimonatigen Testversion

Es gibt auch ein Tesla Roadster-ähnliches Lenkrad mit stiellosem Halbkreis- / U-Design und einen Bildschirm hinter der Mittelkonsole für Fondpassagiere.

Das neue Modell S startet bei 79.990 US-Dollar für einen Langstrecken-Doppelmotor mit einer Reichweite von 412 Meilen und einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km / h. Das 119.000-Dollar-Modell von Tesla verfügt über einen Plaid-Antriebsstrang mit einer Reichweite von mindestens 390 Meilen, während das 139.000-Dollar-Modell über einen Plaid + -Antriebsstrang mit einer Reichweite von 520 Meilen verfügt. Beide erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 200 Meilen pro Stunde.

Teslas Modell X erhält auch den Plaid-Antriebsstrang. Es kostet 119.000 US-Dollar, geht mindestens 340 Meilen, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 163 Meilen pro Stunde und kann in 2,5 Sekunden 60 Meilen pro Stunde erreichen.

Sowohl das neue Modell S als auch das neue Modell X verfügen über ein Infotainment-System, das von einem Chip mit 10 Teraflops Rechenleistung angetrieben wird. Dies bedeutet, dass Passagiere Spiele wie The Witcher 3 mit einem drahtlosen Controller spielen können.

Schreiben von Maggie Tillman.