Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Tesla hat ein neues Elektroauto angekündigt, das Tesla Model Y. Es reiht sich zwischen dem Model 3 und dem Model X ein und bietet ein kompaktes Design im SUV-Stil.

Es bietet sieben Sitzplätze - etwas, das Tesla mit Begeisterung anbietet - und trifft damit genau ins Herz eines beliebten Marktsegments.

Das Tesla Model Y wird es in verschiedenen Varianten geben. Die Preise beginnen bei 39.000 US-Dollar für das Standardmodell, das eine Reichweite von 242 Meilen, eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,9 Sekunden und Heckantrieb bietet.

Es wird Optionen mit Allradantrieb und erweiterter Reichweite geben. Den Höhepunkt bildet das Performance-Modell mit einer Reichweite von 298 Meilen und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,5 Sekunden, wobei eine Doppelmotoranordnung die Vorder- und Hinterräder antreibt.

Das Tesla Model Y wird mit dem Supercharger-Netzwerk der dritten Generation von Tesla kompatibel sein, was bedeutet, dass es schnell aufgeladen werden kann, damit Sie immer auf der Straße sind.

TeslaTesla Model Y Bild 3

Vom Design her ist das Model Y stark an das Model 3 angelehnt, mit einem zentralen 15-Zoll-Display, einem Panoramaglasdach und konventionellen Türen anstelle der Flügeltüren des Model X.

Sie können alle üblichen Tesla-Features erwarten, einschließlich einer Reihe von Sicherheitsfunktionen wie Kollisionswarnung und Notbremsung als Standard, sowie einige selbstfahrende Fähigkeiten.

Derzeit gibt es keine große Anzahl von rein elektrischen Kompakt-SUVs; der Kia Soul und der Hyundai Kona Electric sind derzeit erhältlich, der BMW iX3 wird 2020 zusammen mit dem Audi Q4 erwartet.

Auch Tesla will 2020 das Model Y auf die Straße bringen, hat aber bisher Schwierigkeiten, die Nachfrage zu befriedigen und die Produktion seiner Elektroautos zu steigern. Da für 2019 große Ankündigungen von Unternehmen wie Volkswagen erwartet werden, ist Tesla nun im Wettlauf mit der Zeit, um seine Autos vor der Konkurrenz auf die Straße zu bringen.

Auf der Tesla-Website können Sie Ihr Model Y konfigurieren und Ihr Interesse anmelden.

Apple CarPlay erklärt: Mit iOS unterwegs

Schreiben von Chris Hall. Bearbeiten von Adrian Willings.