Das ist der neue Porsche Taycan GTS und der Taycan GTS Sport Turismo

Jetzt gibt es eine GTS-Version des Porsche Taycan, ein sportliches Modell, das zwischen dem Taycan 4S und dem Taycan Turbo sitzt. (Bildnachweis: Porsche)
Es ist sowohl für den regulären Taycan als auch für eine neue Karosserieform, den Taycan Sport Turismo, erhältlich. (Bildnachweis: Porsche)
Der Sport Turismo mag bekannt vorkommen, denn er ist im Grunde der gleiche wie der Cross Turismo - es gibt diesen größeren Kofferraum - aber kein Offroad-Styling. (Bildnachweis: Porsche)
Mit gesteigerter Leistung ist der GTS eine weitere Option für Taycan-Käufer. Es gibt einen 93,4-kWh-Akku, eine Höchstgeschwindigkeit von 155 und 0-60 in 3,5 Sekunden. (Bildnachweis: Porsche)
Natürlich gibt es bei diesem Auto Styling-Details, damit jeder weiß, dass es der GTS ist. (Bildnachweis: Porsche)
Neu beim GTS ist das Sunshine Control-Dach – damit lässt sich das Panoramadach von transparent auf blickdicht ändern. (Bildnachweis: Porsche)
Der Taycan GTS bietet eine Reichweite von 313 Meilen, während der Sport Turismo mit 304 Meilen etwas kürzer ist. (Bildnachweis: Porsche)
Der Taycan GTS kann ab sofort ab 131.400 US-Dollar bestellt werden, während der Sport Turismo 133.300 US-Dollar kostet. (Bildnachweis: Porsche)

Lesen Sie eine ausführlichere Version dieses Artikels