Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Eine der wichtigsten Anforderungen für jeden Autonutzer in Bezug auf Konnektivität. Mit Menschen, die an den Komfort gewöhnt sind, den Smartphones für das moderne Leben bieten, steht der Transport zu Ihrem Auto ganz oben auf der Liste.

Niemand möchte einen klassischen Porsche kaufen und dann überall Kabel und Windschutzscheibenhalterungen anbringen lassen, damit Sie so einfach wie Spotify spielen oder mit Waze navigieren können.

Glücklicherweise hat Porsche das Licht erblickt und versucht, offizielle Alternativen zu 1-DIN- und 2-DIN-Einheiten anzubieten, die in vielen seiner älteren Porsche-Modelle verwendet werden. Das heißt, Sie können die wundersame Reinheit (und vielleicht Erschwinglichkeit?) Eines älteren Porsche sowie den Komfort von Apple CarPlay und einem DAB + -Radio haben.

Es gibt zwei verschiedene Stile. Das Porsche Classic Communication Management (PCCM) ist eine einzelne DIN-Einheit, die die serienmäßige Einheit ersetzen wird. Es passt für Modelle von den ersten 911-Fahrzeugen der 1960er bis zu denen der 1990er Jahre, den 993. Porsche sagt, dass es mit älteren Modellen mit Front- und Mittelmotor funktionieren wird, aber wir würden Porsche fragen, bevor Sie eintauchen.

Das PCCM verfügt über ein 3,5-Zoll-Farbdisplay in der Mitte, zwei Drehknöpfe und sechs Tasten, ist passend zum Rest des Autos gestaltet und trägt das Porsche- Logo, sodass es genau passt. Es unterstützt Apple CarPlay und DAB + für Digitalradio und unterstützt gleichzeitig SD-Karte, USB und Bluetooth.

Es wird auch die Zuordnung über eine SD-Karte unterstützen, die Sie von Porsche erhalten können. Wenn Sie jedoch Apple CarPlay verwenden, sind Sie wahrscheinlich eher mit Waze, Google Maps oder Apple Maps zufrieden als mit einem System, das langsam veraltet ist .

Porsche

Das PCCM Plus ist das 2-DIN-Modell, das für 911-Fahrzeuge der Generation 996 und den 986 Boxster aus den 1990er Jahren geeignet ist.

Das PCCM Plus verfügt über ein größeres 7-Zoll-Farbdisplay, sodass Sie viel mehr Platz zum Spielen haben. Es bietet Ihnen alle Funktionen, die Sie von der kleineren Einheit erhalten, aber offensichtlich haben Sie viel mehr Platz auf dem Bildschirm - ein zusätzlicher Vorteil besteht darin, dass diese Einheit auch Android Auto unterstützt.

Sie können PCCM und PCCM Plus direkt in den Porsche-Zentren oder online über Porsche Classic beziehen. Es wird empfohlen, dass Sie Porsche dazu bringen, es für Sie anzupassen. Das PCCM, das 1-DIN-Modell, kostet 1439,89 € und das PCCM Plus, das 2-DIN-Modell, kostet 1606,51 €.

Schreiben von Chris Hall.