Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wann starten Sie einen elektrischen Qashqai? Das war wahrscheinlich die Frage, die Nissan in den letzten Jahren am häufigsten gestellt wurde. Nachdem der Nissan Leaf seit 2010 unterwegs war - eines der meistverkauften Elektroautos -, war es immer seltsam, dass Nissan diesen Crossover-Bereich nicht besetzt hatte, wenn er auch einen der meistverkauften Crossover hat.

Das hat sich jetzt mit der Einführung des Nissan Ariya geändert. Das Konzept, das erstmals auf der Tokyo Motor Show angekündigt wurde, lag zwischen Qashqai und X-Trail, und jetzt wurde dieses Modell, das 2021 auf den Straßen sein soll, vollständig enthüllt.

Nah am Konzept

Der Nissan Ariya hat sich in Bezug auf Design und futuristisches Aussehen an das Konzept gehalten. Ein Teil des Designs weist einen Hauch von Nissan Leaf auf, zumal es sich um einen Crossover im Coupé-Stil handelt. Er hat also ein "Fastback", ähnlich wie der Audi Q4 Sportback . Das ergibt ein schlankes Profil mit dieser fallenden Dachlinie.

Was markanter ist, ist der breite Lichtbalken am Heck des Autos und die neue Nase, die eine große Abweichung von den vorhandenen Autos von Nissan darstellt. Es gibt immer noch den Hinweis auf die gleiche V-Form, aber diese ist vollständig geschlossen und viel schlanker als andere Nissan-Autos.

Das Gepäckvolumen beträgt bei der 2WD-Version etwa 460 Liter, während die 4WD-Version etwas auf etwa 415 Liter abfällt (es variiert auch, ob Sie ein Modell mit Links- oder Rechtslenkung haben).

1/3Nissan

Der Innenraum wurde eher nach einem Lounge-Konzept gestaltet, wobei der flache Boden genutzt wurde, um eine geräumige Kabine zu schaffen. Laut Nissan wurden alle Komponenten der Klimaanlage unter die Motorhaube bewegt, damit sie keinen Innenraum einnehmen, während die Mittelkonsole nach den Wünschen des Fahrers bewegt werden kann.

Im Innenraum befinden sich zwei 12,3-Zoll-Displays zur Fahrerinformation und als Mittelkonsole. Die Tasten wurden entfernt, um durch haptische Touch-Steuerelemente ersetzt zu werden. Es gibt einen neuen Sprachassistenten, der mit "Hey Nissan" ausgelöst wird. Dort können Sie Details zu Ihrem Ladezustand abrufen oder die Kabinentemperatur ändern.

Nissan Ariya Batterie- und Reichweitenspezifikationen

Es wird fünf Versionen des Ariya geben, die in Europa eingeführt werden und zwei verschiedene Batteriekapazitäten umfassen, 2WD oder 4WD sowie ein endgültiges Leistungsmodell. Die beiden Batteriekapazitäten betragen 65 kWh und 90 kWh, aber Nissan nennt nutzbare 63 kWh und 87 kWh. Die Allradantriebsoptionen sind mit der Traktionskontrolltechnologie e-4ORCE von Nissan mit zwei Motoren ausgestattet.

So brechen die Modelle zusammen:

  • 2WD 63 kWh Batterie, 160 kW, 223 Meilen
  • 2WD 87kWh Batterie, 178kW, 310 Meilen
  • 4WD 63 kWh Batterie, 205 kW, 211 Meilen
  • 4WD 87kWh Batterie, 225kW, 285 Meilen
  • Leistung 4WD 87kWh Batterie, 290kW, 284 Meilen

Alle Kilometerzahlen stammen von Nissan und im WLTP-Zyklus, wobei das 2WD-Modell mit 87 kWh mit 310 Meilen die größte Reichweite erzielt. Alle Modelle in Europa unterstützen CCS, sodass Sie es mit öffentlichen Schnellladegeräten in großem Umfang verwenden können und das Laden mit 130 kW unterstützt. Das ist nicht ganz das schnellste, aber es ist ziemlich schnell.

Die 2WD-Modelle unterstützen das Laden mit 7,4 kW Wechselstrom, die 4WD-Modelle unterstützen jedoch zusätzlich das dreiphasige Laden mit 22 kW Wechselstrom.

Nissan Ariya Leistungsdaten

Die Beschleunigung ist bei den AWD-Modellen natürlich viel schneller. Die Leistung bietet 0-62 Meilen pro Stunde in 5,1 Sekunden, was für einen SUV ziemlich schnell ist. Die Höchstgeschwindigkeit bei den 2WD-Modellen ist auf 99 km / h und bei den 4WD-Modellen auf 124 km / h begrenzt. Auch hier sehen Sie, wie sich die Modelle in Bezug auf die Leistung aufteilen:

  • 2WD 63kWh Batterie, 0-62mph 7,5s, 99mph Höchstgeschwindigkeit
  • 2WD 87kWh Batterie, 0-62mph 7.6s, 99mph Höchstgeschwindigkeit
  • 4WD 63kWh Batterie, 0-62mph 5,9s, 124mph Höchstgeschwindigkeit
  • 4WD 87kWh Batterie, 0-62mph 5,7s, 124mph Höchstgeschwindigkeit
  • Leistung 4WD 87kWh Batterie, 0-62mph 5.1s, 124mph Höchstgeschwindigkeit

Es gibt auch einen deutlichen Anstieg des Drehmoments, wenn Sie durch die erhöhte Leistung von 300 Nm beim Einstiegsmodell auf 600 Nm bei der Leistung aufsteigen. Das erhöhte Gewicht des Allradantriebssystems wirkt sich natürlich auf die Reichweite aus. Wenn Sie sich also für den stärksten Ariya entscheiden, erhalten Sie nicht die größte Reichweite.

Alle werden das E-Pedal von Nissan für das Fahren mit einem Pedal anbieten, während die Regeneration sowohl an den Vorder- als auch an den Hinterrädern der Allradmodelle möglich sein wird, was laut Nissan ein super reibungsloses Erlebnis sein wird. Sie erhalten Standard-, Sport- und Eco-Fahrmodelle, während die e-4ORCE 4WD-Modelle einen zusätzlichen Schneemodus erhalten.

Der Nissan Ariya wird auch mit ProPilot 2.0 ausgestattet sein, der lokale Kartierungsinformationen verwenden kann, um die Geschwindigkeit an Grenzwerte anzupassen und das Auto zu bremsen, um eine sanftere Kurvenfahrt in engeren Kurven zu gewährleisten.

Nissan Ariya Preise und Verfügbarkeit

Der Nissan Ariya wird ab Mitte 2021 in Japan mit 5 Millionen Yen erhältlich sein, was ungefähr 40.000 Pfund entspricht. Es wird ab Ende 2021 in den USA, China und Europa erhältlich sein.

Wir werden weitere Einzelheiten zu Preisen und Verfügbarkeit veröffentlichen, sobald diese öffentlich bekannt werden.

Schreiben von Chris Hall.