Das ist der Mercedes EQS SUV, ein Luxus-Elektroauto

Der EQS SUV basiert auf der EQS Limousine, die 2021 auf den Markt kommt. Es ist ein Luxus-Elektro-SUV. (Bildnachweis: Mercedes-Benz)
Die 107,8-kWh-Batterie unterstützt eine 200-kW-Ladung und bietet eine maximale Reichweite von rund 410 Meilen. Es gibt Optionen für Heck- oder Allradantrieb. (Bildnachweis: Mercedes-Benz)
Dieses Modell liegt 20 cm höher als die Limousine und hat eine ausgeprägte SUV-Dachlinie, die Platz für eine dritte Sitzreihe bietet - also Platz für sieben Insassen. (Bildnachweis: Mercedes-Benz)
Die MBUX Hyperscreen füllt das Armaturenbrett, erstreckt sich von Säule zu Säule für einen nahtlosen Look, mit drei verschiedenen Bildschirmen. Es gibt auch die Option für ein AR-HUD. (Bildnachweis: Mercedes-Benz)
Im Fond gibt es genauso viel Luxus wie vorne, mit beheizbaren Sitzen, Unterhaltungsoptionen und elektrischen Bedienelementen. (Bildnachweis: Mercedes-Benz)
Wenn Sie sich nicht für die dritte Sitzreihe entscheiden, bietet der Kofferraum laut Mercedes genug Platz für vier Golftaschen. (Bildnachweis: Mercedes-Benz)
Der Mercedes EQS SUV wird ab 2022 bestellbar sein - die Preise und Termine stehen noch nicht fest. (Bildnachweis: Mercedes-Benz)
#}