So könnte eine elektrische Mercedes G-Klasse aussehen

Mercedes hat ein Concept EQG gezeigt - ein vollelektrisches G-Klasse-Konzeptfahrzeug, das sagt, dass es "in der Nähe der Produktion" ist. (Bildnachweis: Mercedes-Benz)
Die bekannte kastenförmige Optik bleibt bei diesem Offroader erhalten, mit 22-Zoll-Rädern und einer Box am Heck, in der Sie das Ladekabel verstauen können. (Bildnachweis: Mercedes-Benz)
Nach vorne hat man einen vertrauten Look, aber dieser Kühlergrill ist beleuchtet und dekoriert, um der bestehenden EQ-Linie zu entsprechen. (Bildnachweis: Mercedes-Benz)
Mercedes mildert die Offroad-Fähigkeiten dieses Autos nicht, behält den Leiterrahmen, auf dem es sitzt, und packt die Batterie hinein. (Bildnachweis: Mercedes-Benz)
Es wird vier Motoren geben, einen für jedes Rad, mit einem zweistufigen Untersetzungsgetriebe, damit Sie die Leistung für das Fahren im unteren Bereich steuern können. (Bildnachweis: Mercedes-Benz)
Der Innenraum wirkt so hochwertig, wie Sie es von der G-Klasse erwarten, mit allen neuesten digitalen Schnittstellen von Mercedes. (Bildnachweis: Mercedes-Benz)
Wir wissen nicht, wann es erscheinen wird, wir wissen nicht, wie viel es kosten wird, wir kennen weder die Reichweite noch die Akkukapazität - aber erwarten Sie, dass es am oberen Ende liegt. (Bildnachweis: Mercedes-Benz)