Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Lexus, der kürzlich seinen kompakten UX-SUV vorgestellt hat , hat nun eine offensichtliche Weiterentwicklung des Modells enthüllt, den Lexus UX 300e, das erste vollelektrische Fahrzeug des Unternehmens.

Das neue Modell wird auf der Guangzhou International Automobile Exhibition in China vorgestellt und weist auf den Markt hin, auf den Lexus diesen elektrischen SUV ausrichten wird. Er wird voraussichtlich 2020 in China und 2021 in Großbritannien erhältlich sein.

Der Lexus UXe sieht im Wesentlichen genauso aus wie die vorhandene Hybridversion des Autos, und das ist gut so, denn dieses Design gefällt uns. Es sieht futuristisch aus, ist aber gut proportioniert.

Laut Lexus wurde der UXe für eine hervorragende Straßenleistung entwickelt, die den Besitzern ein luxuriöses Fahrgefühl bietet und eine ausreichende Isolierung gegen Straßengeräusche bietet, die Sie sonst dank des Fehlens eines dröhnenden Motors hören würden.

Die Batterie ist in den Boden des Autos gepackt, was einen schönen niedrigen Schwerpunkt bedeuten sollte, damit es sich wie in den Ecken gepflanzt anfühlt, aber die Batterie ist nicht die größte, die Sie bei einem elektrischen SUV finden.

Lexus berichtet, dass es einen 54,3 kWh Akku hat und Ihnen eine Reichweite von rund 250 Meilen bietet. Das klingt ein wenig ehrgeizig, basierend auf einigen Zahlen aus der realen Welt, die wir von anderen Autos dieser Größe gesehen haben - aber es gibt auch eine andere Kuriosität auf dem Datenblatt.

Die Ladegeschwindigkeit von 50 kW liegt weit unter der kürzlich eingeführten 150-kW-Norm. Sie haben also nicht nur eine kürzere Reichweite, sondern müssen möglicherweise auch länger warten, um sie aufzuladen. Das ist nicht ganz das, was wir von Lexus erwartet hatten, und ob dies beim Start dieses Fahrzeugs in Großbritannien immer noch der Fall ist, werden wir sehen.

An anderer Stelle sagt Lexus, dass die Lenksäulenpaddel verwendet werden können, um den Regenerationsgrad einzustellen. Lexus ist nicht der erste, der dies tut, es ist auch beim Audi e-tron , aber es bedeutet, dass Sie das Gefühl des Abhebebremseffekts leicht ändern können.

Lexus hat nicht allzu viele andere Details über seinen ersten EV enthüllt, aber wir haben seit einiger Zeit erwartungsvoll auf einen reinen EV von Lexus oder Toyota gewartet. Ich bin sicher, wir werden in den nächsten 12 Monaten mehr erfahren.

Schreiben von Chris Hall.