Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Land Rover hat den neuesten Range Rover Sport der Familie enthüllt. Der komplett neu gestaltete Range Rover Sport steht auf einer neuen Plattform - MLA-Flex - und verspricht, effizienter, dynamischer und moderner zu sein.

Der Range Rover Sport ist seit jeher beliebt und gilt als zugänglicheres Modell als der Range Rover, der oft nur den Royals und VIPs vorbehalten ist. Der Range Rover Sport, der einst als Fußballerauto verschrien war, ist dank seiner kompakteren Bauweise ein wenig praktischer.

Land RoverRange Rover Sport Foto 7

Das neue Modell bietet jedoch 20 mm mehr Beinfreiheit im Fond und 15 mm mehr Kniefreiheit, so dass es sich im Innenraum geräumiger anfühlt.

Es ist ein Auto, das sich mehr auf den Fahrer konzentriert als der größere Range Rover, aber dennoch viel von der gleichen Raffinesse bietet - Sie können die Rücksitze umlegen, es gibt erstklassige Oberflächen, einschließlich der Verwendung von vielen recycelten Materialien.

Es gibt die Möglichkeit, Sitze ohne Lederbezug zu wählen, wie z. B. den "Ultra-Stoff", der wirklich üppig ist, sowie Textilverkleidungen im Innenraum, die ein wenig an High-End-Audio-Produkte erinnern.

Von außen ist das Design mit der Trennung zwischen Dach und Schulterlinie sofort erkennbar, und die bündig abschließenden Fenster sorgen für einen saubereren Look an den Seiten. Auch das Heck wurde aus gestalterischer Sicht aufgeräumt, so dass der Sport besser und moderner aussieht, wenn er vor Ihnen herfährt.

Land RoverRange Rover Sport Foto 9

Zum Marktstart gibt es keine Batterieversion des Range Rover Sport - die kommt erst 2024 -, aber es gibt zwei anständige Plug-in-Hybrid-Modelle im oberen Bereich der Modellpalette. Neben dem P530 V8-Benziner wird es einen P440e und einen P510e geben - die Zahlen beziehen sich hier auf die kombinierte Leistung.

Die Plug-in-Hybridkonfiguration ermöglicht eine rein elektrische Reichweite von 70 Meilen, das Doppelte der typischen elektrischen Reichweite eines PHEV. Das bedeutet, dass er für den täglichen Gebrauch sehr praktisch ist, da er viele Fahrten ohne Emissionen ermöglicht, aber auch über eine große Reichweite und Leistung für längere Fahrten verfügt.

Einzigartig ist, dass er Gleichstrom-Schnellladung unterstützt, während die meisten PHEVs nur langsamere Wechselstrom-Geschwindigkeiten unterstützen - so können Sie die Batterie an einem Schnellladegerät aufladen, wenn Sie für einen Kaffee anhalten.

Land RoverRange Rover Sport Foto 3

Natürlich behält der Range Rover Sport seine Geländetauglichkeit, die jetzt durch eine Allradlenkung verbessert wurde, während die neue Plattform 35 Prozent steifer ist als die des Vorgängers. Die dynamische Luftfederung sorgt für ein sanftes Fahrverhalten und hält die Reifen in Kontakt mit dem Boden, während der Range Rover Sport bis zu 900 mm tief im Wasser waten kann.

Der Innenraum ist mit einer Fülle von Technologien ausgestattet, die nicht nur für Sicherheit auf der Straße sorgen, sondern auch für mehr Raffinesse. Mit Mikrofonen in den Radkästen sorgt ein Geräuschunterdrückungssystem für Ruhe im Innenraum - den Motor hören Sie aber trotzdem, wenn Sie Gas geben.

Die Luftfilterung sorgt für eine saubere und frische Innenraumluft, während die Konnektivität und das integrierte Alexa sowie Android Auto oder Apple CarPlay im Pivi Pro System über das zentrale 13,1-Zoll-Display laufen.

Land RoverRange Rover Sport Foto 10

Meridian hat für den Range Rover Sport ein System mit 29 Lautsprechern entwickelt, einschließlich Lautsprechern in den Kopfstützen, um ein umfassendes und hochwertiges Klangerlebnis zu gewährleisten, egal was Sie hören.

Wer aussteigen möchte, kann auch die Selbsteinparkfunktion von außen bedienen, um das Fahrzeug in enge Lücken zu quetschen.

Der neue Range Rover Sport wird in verschiedenen Motorisierungen und Ausstattungen mit zahlreichen Optionen erhältlich sein. Die Preise beginnen bei 79.125 £ für den Diesel SE und steigen auf 83.330 £ für den PHEV SE.

Er ist ab sofort bestellbar.

Was ist der Pocket-Lint Daily und wie bekommt man ihn kostenlos?

Schreiben von Chris Hall.