Das ist der brandneue Range Rover

Der neue Range Rover wurde vorgestellt. Obwohl es den Vorgängermodellen ähnlich sieht, ist es völlig neu und sitzt auf einer neuen Plattform. (Bildnachweis: Land Rover)
Während die Front ähnlich aussieht, wurde die Rückseite komplett überarbeitet, um viel schlanker zu sein – aber es ist immer noch eine geteilte Heckklappe. Erhältlich mit langem oder kurzem Radstand. (Bildnachweis: Land Rover)
Der auffälligste Teil des Designs sind die versteckten Rückleuchten. Wenn sie ausgeschaltet sind, sind sie in den dunklen Streifen fast vollständig unsichtbar. (Bildnachweis: Land Rover)
Auch der Innenraum wurde aktualisiert, insbesondere mit einem 13-Zoll-Schwimmdisplay in der Mitte des Autos. (Bildnachweis: Land Rover)
Zusätzlich zu den Lederoptionen gibt es neue Kvadrat- und Ultrafabrics-Ausführungen, die die Umwelt weniger belasten – und trotzdem großartig aussehen. (Bildnachweis: Land Rover)
Es ist immer noch ein Range Rover und das bedeutet, dass Sie immer noch alle Offroad-Fähigkeiten sowie die Fähigkeiten auf der Straße erhalten. (Bildnachweis: Land Rover)
Der Range Rover zielt darauf ab, der ultimative Luxus zu sein und bietet Platz, Leistung, Komfort und großartiges Handling. Es wird mit 4, 5 oder 7 Sitzen kommen. (Bildnachweis: Land Rover)
Der Range Rover hat eine neue Federung mit adaptiven Luftfedern. Serienmäßig gibt es auch eine Hinterradlenkung. (Bildnachweis: Land Rover)
Es wird einen Plug-in-Hybrid mit einer 38,2-kWh-Batterie geben, der eine elektrische Reichweite von 62 Meilen bietet. Neben anderen Benzin- und Dieseloptionen gibt es auch einen V8-Benziner. (Bildnachweis: Land Rover)
Ab 104.000 US-Dollar ist der neue Range Rover mit vielen Optionen, vielen Verfeinerungen und vielen Fähigkeiten bestellbar. Auslieferungen voraussichtlich 2022. (Bildnachweis: Land Rover)
#}