Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Jaguar Land Rover hat eine formverändernde Sitztechnologie entwickelt, die das Wohlbefinden der Passagiere auf langen Autofahrten gewährleisten kann.

Der "verwandlungsfähige" Sitz wird derzeit von der Abteilung für Innenausstattung des Herstellers getestet. Es verwendet eine Reihe von Aktuatoren im Sitzschaum, die sich verschieben und konstante Mikroanpassungen an der Form bewirken.

Während diese eine bequeme Basis behalten, denken diese Ihr Gehirn, dass Sie gehen, anstatt längere Zeit still zu sitzen. Durch den Prozess der Beckenschwingung kann eine erhöhte Muskelentspannung verhindert und möglicherweise das Wohlbefinden optimiert werden.

Der Sitz kann auch auf jeden Passagier oder Fahrer zugeschnitten werden, um sicherzustellen, dass er je nach seinen Umständen die beste Reaktion erhält.

Jaguar Land Rover

"Das Wohl unserer Kunden und Mitarbeiter steht im Mittelpunkt aller unserer technologischen Forschungsprojekte", sagte Dr. Steve Iley, Chief Medical Officer von Jaguar Land Rover.

"Wir nutzen unser technisches Know-how, um den Sitz der Zukunft mithilfe innovativer Technologien zu entwickeln, die in der Automobilindustrie noch nie zuvor gesehen wurden, um ein Problem anzugehen, das Menschen auf der ganzen Welt betrifft."

Wann oder ob der Sitz genutzt wird, steht noch nicht fest. In der Zwischenzeit rät Dr. Iley den Autobesitzern, ihre Sitze immer auf die beste Fahrposition einzustellen, sperrige Gegenstände aus den Taschen zu entfernen und sicherzustellen, dass die Schulter richtig positioniert ist - wobei Wirbelsäule und Becken gerade sind.

Schreiben von Rik Henderson.