Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Suchen Sie einen Teil der zu übernehmen Verwirrung aus Lade wird KiaCharge zielen darauf ab, den Prozess für Kia EV und PHEV Fahrer zu vereinfachen , indem eine Strecke Einmalzahlung anbietet.

Mit KiaCharge können Fahrer mit einer App oder RFID-Karte auf eine Reihe von Ladediensten in ganz Großbritannien zugreifen, darunter BP Pulse (ehemals Chargemaster und Polar), PodPoint, Ionity, Source London, Chargepoint, NewMotion, Charg-gy und ESB.

Kia sagt, dass es bis 2021 weitere Dienste geben soll.

Das bedeutet, dass Sie sich nicht bei vielen verschiedenen Diensten anmelden müssen. Sie müssen keine andere App oder Karte verwenden, um auf all diese verschiedenen Ladegeräte zuzugreifen. Sie können einfach KiaCharge verwenden - was die Dinge bequemer macht.

Laut Kia wird KiaCharge den Zugang zu 13.900 Ladestationen in ganz Großbritannien ermöglichen, darunter mehr als 1300 Schnellladegeräte, um die schnelleren Laderaten über 50 kW optimal nutzen zu können.

Das Programm deckt auch das europäische Roaming mit 178.000 Ladestationen in den 28 europäischen Ländern ab, was bedeutet, dass das Fahren auf dem Kontinent auch einfacher wird, ohne dass in diesen Ländern Verträge erforderlich sind.

Wie viel kostet KiaCharge?

Natürlich ist nichts kostenlos und es gibt zwei Tarife für KiaCharge, Easy und Plus. Easy richtet sich an seltene Ladegeräte und Plus ist für diejenigen gedacht, die die Ladesysteme häufiger nutzen.

Easy berechnet £ 1.99 für den Zugriff auf den Service, hat dann aber keine monatlichen Gebühren. Stattdessen zahlen Sie 0,49 £ für den Zugriff auf ein Ladegerät (außer BP Pulse oder PodPoint) und zahlen dann pro kWh Strom.

Plus zahlt £ 2,99 pro Monat, muss aber nicht bezahlen, wenn sie an ein Ladegerät angeschlossen werden. Stattdessen zahlen sie nur pro kWh. In den meisten Netzwerken wird auf diese Kosten ein Rabatt von 15 Prozent gewährt, jedoch nicht auf Ionity, BP Pulse oder Ionity.

Es steht Ihnen frei, zwischen den Tarifen zu wechseln. Wenn Sie also in Ihrem Urlaub unterwegs sind und mehr fahren, können Sie wechseln, wenn Sie der Meinung sind, dass dies ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Was ist der Pocket-Lint täglich und wie bekommt man ihn kostenlos?

Es gibt einige Ergänzungen. Sie können BP Pulse als Anschraubpreis zum Preis von £ 7,85 haben. Dies entspricht dem Preis eines Standard-BP Pulse-Abonnements. Wenn Sie BP Pulse häufig verwenden, kann dies in Kombination mit der Easy KiaCharge-Stufe hilfreich sein.

Es gibt auch einen Ionity-Bolt-On. Dies kostet £ 11,25 pro Monat, senkt jedoch den Preis für Ionity von 70p / kWh auf 25p / kWh. Wenn Sie also lange Strecken fahren und mit Ionity aufladen, macht es sich ziemlich schnell bezahlt.

Zusätzlich zum Service können Sie mit der unterstützenden App Ladestationen finden, nach dem gewünschten Typ filtern und zu diesen navigieren, obwohl wir uns in den meisten Fällen vorstellen würden, dass Sie die eigenen Systeme des Autos zum Navigieren verwenden.

Der KiaCharge-Service ist jetzt für diejenigen verfügbar, die sich bei KiaCharge.com anmelden möchten .

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 22 February 2021.