Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Hyundai hat angekündigt, seinen Namen Ioniq zu übernehmen und daraus eine eigene Marke für seine Elektrofahrzeuge zu machen.

Der Name Ioniq wurde erstmals für die Einführung des EV-Modells von Hyundai im Jahr 2016 verwendet, das Elektro- oder Hybridantriebe in derselben Karosserie anbot (später im Jahr 2019 aktualisiert ) - nimmt jedoch jetzt eine bedeutendere Position innerhalb der Namensstrategie des Unternehmens ein.

Hyundai kündigt nicht nur eine Umbildung seines Brandings an, sondern konkretisiert auch, was wir in den nächsten Jahren erwarten können, mit einem neuen numerischen Ansatz, der uns die Ioniq 5, 6 und 7 geben wird, wenn das Unternehmen sein Engagement stärkt Batterie Elektrofahrzeuge.

Hyundai hat in dieser Hinsicht bereits eine ziemlich gute Erfolgsbilanz - der Ioniq ist einer der günstigsten Elektrofahrzeuge auf der Straße, und wir sehen sicherlich viele davon. Mittlerweile ist der Kona Electric eines unserer beliebtesten Elektromodelle und erreicht wichtige Punkte in Bezug auf Reichweite, Preis und Spezifikationen.

Wie genau diese Modelle in das neue Ioniq-Branding passen, wissen wir noch nicht, aber wir wissen, was Hyundai in den nächsten Jahren auf den Markt bringen wird.

Ioniq 5, 6 und 7

Die neue numerische Strategie sieht ungerade Zahlen für SUVs und gerade Zahlen für "Limousinen" oder Limousinen vor, wie wir sie in Großbritannien nennen könnten. Hyundai hat bereits Details zu einigen dieser Modelle mitgeteilt.

Der Ioniq 5 basiert auf dem Hyundai 45-Konzept, das 2019 auf der IAA vorgestellt wurde. Es handelt sich um ein kompaktes Nutzfahrzeug - CUV -, das 2021 fällig wird. Wir vermuten, dass es einige der Lounge-Merkmale des Konzepts verlieren wird Fahrzeug umso konventioneller werden. Es kann sogar den Kona Electric ersetzen, aber das spekulieren wir nur. Laut Autocar wurde dieses Modell Berichten zufolge bereits in Tests entdeckt.

Der Ioniq 6 wird eine Limousine sein, die auf dem Prophecy-Konzept basiert, das Anfang 2020 vorgestellt wurde. Der Ioniq 6 soll 2022 auf den Markt kommen. Wir gehen davon aus, dass ein Teil dieses aerodynamischen Profils erhalten bleibt - dieses Modell wird wahrscheinlich die Leistung steigern ein bisschen mehr basierend auf dem Konzept.

Schließlich stellt Hyundai den Ioniq 7 auf. Dies soll ein großer SUV sein. Es gibt kein Konzept für dieses Modell, aber behalten Sie die Ankündigungen in den nächsten Jahren im Auge, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wohin dieses Modell steuert. Es ist nicht vor 2024 fällig.

Alle neuen Modelle werden auf der E-GMP-Plattform basieren.

Schreiben von Chris Hall.