Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Honda hat ein Bild und einige Details zu dem Elektro-SUV veröffentlicht, der im Jahr 2024 auf den Markt kommen soll.

Der Honda Prologue wird gemeinsam mit GM entwickelt und ist derzeit nur für den US-Markt geplant.

Es ist das erste Honda-Modell, das in erster Linie mit Hilfe der VR-Visualisierungstechnologie entworfen wurde. Die schlanken, einfachen Linien und der lange Radstand verleihen ihm ein klassisches und doch modernes Aussehen.

"Wir haben vor zwei Jahren den Plan angekündigt, gemeinsam mit GM ein Elektrofahrzeug zu entwickeln", so Mamadou Diallo, Vice President of Auto Sales von Honda.

"Das Ergebnis wird nicht nur ein effizienterer Prozess sein, sondern auch ein großartig aussehendes neues Fahrzeug, der Honda Prologue."

Honda hat kürzlich bekannt gegeben, dass das Unternehmen bis 2030 30 neue Elektrofahrzeuge auf den Markt bringen will, von denen einige nur in den USA und andere für den Weltmarkt bestimmt sind.

Das Unternehmen entwickelt außerdem seine Honda e: Architecture-Hardware- und Softwareplattform, die bis 2026 in künftigen Fahrzeugen eingesetzt werden soll.

Bis 2027 ist die Einführung einer neuen Serie erschwinglicher Elektrofahrzeuge" geplant, was darauf hindeutet, dass der Prologue eher am oberen Ende der Preisskala angesiedelt sein wird.

Bislang sind nur wenige weitere Details über das kommende Fahrzeug bekannt. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, sobald wir mehr erfahren.

Schreiben von Rik Henderson.