Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das lang erwartete Überholungsupdate für Android Auto beginnt mit der Einführung. Benutzer berichten, dass ihre Apps und Autos bereits aktualisiert wurden.

Google kündigte vor Google I / O im Mai eine neue Version von Android Auto an, es gab jedoch keinen festgelegten Liefertermin.

Jetzt scheint die Software zu erscheinen. Der Reddit-Benutzer mulrj hat ein Bild der neuen Benutzeroberfläche auf dem Infotainment-Bildschirm seines Ford Fiesta im Auto veröffentlicht.

Er behauptet, in Großbritannien ansässig zu sein, und die Funktion erschien mit einem Update der Android Auto-App auf seinem Samsung Galaxy S8. Die neueste Versionsnummer der App lautet 4.4.592344.

"Die UK-App wurde heute Morgen aktualisiert! Ich stieg ins Auto und sagte, ich solle den Stecker ziehen / wieder einstecken, und sie wurde mit einer neuen Benutzeroberfläche gestartet", schrieb er.

Wir haben das Update noch nicht selbst erhalten (und wir sind auch in Großbritannien), aber es wird angenommen, dass Google es schrittweise einführen könnte. Und einige sagen, dass es auf der Serverseite umgeschaltet werden muss, was erklären könnte, warum einige britische Autos es haben und andere noch nicht.

Das neue Android Auto-Erlebnis bietet zum ersten Mal einen dunklen Modus und eine benutzerfreundlichere, nahtlosere Möglichkeit, durch seine Features und Funktionen zu navigieren.

Dazu gehört eine neue Navigationsleiste, in der einige der Apps angezeigt werden, mit denen Sie sie sofort starten.

Schreiben von Rik Henderson.