Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ford hat endlich seinen vielbeschworenen vollelektrischen Pickup vorgestellt. Der Ford F-150 Lightning ist in drei Modellen erhältlich - Platinum, Lariat und XLT - und wird ab Frühjahr 2022 in den USA erhältlich sein.

Er wird als "Lkw der Zukunft" bezeichnet und liefert 563 PS und 775 Pfund pro Fuß Drehmoment - das Beste aus jeder F-150-Vergangenheit oder Gegenwart.

Es verfügt auch über eine Geschwindigkeit von 0 bis 60 km / h im 4-Sekunden-Bereich, wenn es mit einer Batterie mit erweiterter Reichweite ausgestattet ist.

Das Standardmodell zielt auf eine Nutzlast von 2.000 Pfund mit 18-Zoll-Rädern ab, während die XLT- und Lariat-Modelle mit verlängerten Batterien und maximalem Anhängerschlepppaket eine Anhängelast von bis zu 10.000 Pfund haben.

Ford hat die Reichweite noch nicht angegeben, aber der F-150 Lightning arbeitet mit der markeneigenen 80-Ampere-Ladestation zusammen. Pro Ladestunde kann eine Reichweite von 30 Meilen hinzugefügt werden. Ein Lkw mit erweiterter Reichweite kann in acht Stunden von 15 auf 100 Prozent aufgeladen werden.

Das Schnellladen wird ebenfalls unterstützt. Ein 150-kW-Gleichstrom-Schnellladegerät kann in nur 10 Minuten eine Reichweite von bis zu 54 Meilen erreichen.

Der F-150 Lighning verfügt über einen "Frunk" (Frontkofferraum) mit einem Volumen von bis zu 400 Litern - genug für zwei Golftaschen. Es hat auch Steckdosen, die verwendet werden können, um einen Camper mit Strom zu versorgen oder sogar genug für ein Haus, wird behauptet.

Zu den On-Board-Technologien gehören BlueCruise für das Freisprechen über große Entfernungen, das Telefon als Schlüssel und ein 15,5-Zoll-Touchscreen-Display mit Ford Sync 4A.

"Sowohl für Ford als auch für die amerikanische Autoindustrie ist der F-150 Lightning ein entscheidender Moment auf dem Weg zu einer emissionsfreien, digital vernetzten Zukunft", sagte Fords Vorstandsvorsitzender Bill Ford.

"Die F-Serie ist seit 44 Jahren Amerikas meistverkaufter Lkw, das Rückgrat der Arbeit im ganzen Land und ein vertrauenswürdiges Symbol für Generationen von Kunden. Jetzt revolutionieren wir ihn für eine neue Generation."

Apple CarPlay erklärte: iOS unterwegs mitnehmen

Der vollelektrische Ford F-150 Lightning wird ab dem nächsten Frühjahr zu einem Preis von ca. 40.000 US-Dollar erhältlich sein.

Schreiben von Rik Henderson.