Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ford hat einen einmaligen, vollelektrischen Dragster entwickelt, der zeigt, wie emissionsfreie Fahrzeuge mit dem besten Benzinangebot mithalten können.

Der Ford Mustang Cobra Jet 1400 kann möglicherweise in weniger als acht Sekunden auf einer Viertelmeilenstrecke reißen.

Lautlos und tödlich kann der werkseitige Drag-Racer-Prototyp über 1.400 PS und 1.100 ft-lbs sofortiges Drehmoment liefern. Das würde dein Herz mit Sicherheit in deinen Mund stecken - und deinen Magen in den Stiefel.

"Ford hat den Motorsport immer genutzt, um Innovationen zu demonstrieren", sagte Dave Pericak, Global Director von Ford Icons.

"Elektrische Antriebe bieten uns eine völlig neue Leistung, und der vollelektrische Cobra Jet 1400 ist ein Beispiel dafür, wie neue Technologien an ihre Grenzen gebracht werden."

Ford wird später in diesem Jahr auch seinen ersten vollelektrischen Mustang vorstellen. Der Ford Mustang Mach-E SUV wird "Ende 2020" ausgeliefert.

Für diejenigen, die den Cobra Jet 1400 in Aktion sehen möchten, wird er auch später in diesem Jahr bei einem Drag-Strip-Event sein Weltpremiere feiern - oder zumindest, sobald die aktuellen Lockdown-Maßnahmen in den USA aufgehoben sind.

Im Moment können Sie es auf einer geschlossenen Strecke in einem von Ford Performance geposteten Video sehen.

Es ist sicher ein Biest. Obwohl ruhig und überlegt.

Schreiben von Rik Henderson.