Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Möchten Sie das neue Tesla Model Y erhalten ? Ford möchte, dass Sie Ihre Pferde halten.

Während Tesla letzte Woche seinen Crossover enthüllte, bemerkten einige Leute einen Tweet, der leise von Ford gepostet wurde. Veröffentlicht um 23:02 Uhr ET, als Teslas geplanter Webcast für das Model Y begann, sagte er den Leuten, sie sollten „Pferde halten“. Außerdem war eine blaue Version des klassischen Mustang-Logos auf schwarzem Hintergrund zu sehen. Was bedeutet das? Eine elektrische Version seines Mustang "Pony Car" kommt.

Denken Sie daran, Ford hat letztes Jahr bekannt gegeben, dass es sich um All-in-Elektrofahrzeuge handelt. Wir wissen auch, dass ein Projekt namens Mach 1 entwickelt wurde, das angeblich eine Leistungskreuzung sein wird, die elektrifiziert werden könnte. Laut einem anonymen Ford-Manager, der mit CNBC spricht, schlägt die Autofirma nun vor, einige große Dinge für ihr eigenes Elektroautoprogramm zu planen. Und wir können erwarten, in den kommenden Monaten mehr zu lernen.

  • Neue Ford-Technologie kann verhindern, dass Sie überfahren werden, wenn Sie ein 5G-Telefon haben

Joe Hinrichs, President of Global Operations bei Ford, teilte CNBC sogar mit, dass Ford bis zum nächsten Jahr einen neuen "Mustang-inspirierten" vollelektrischen SUV in den Ausstellungsräumen haben wird, ungefähr zu der Zeit, als Tesla mit der Auslieferung des ersten Batterie-SUV Modell Y beginnt. Über das Fahrzeug ist nicht viel anderes bekannt, außer dass es eine Zielreichweite von 300 Meilen haben wird. Wir wissen nicht einmal, wie es heißen wird, obwohl Ford das Bild oben Anfang dieses Jahres gehänselt hat.

Um klar zu sein, wird die Herstellung eines Mustang-basierten SUV für die Autofirma, die Berichten zufolge versucht, eine breitere Verschiebung des Marktes von Limousinen und Coupés zu SUVs und CUVs zu verfolgen, enorm sein. Aber Ford war relativ ruhig in Bezug auf seine langfristigen EV-Pläne und sagte nur, dass es darauf abzielt, vollelektrische Versionen von Modellen zu haben, die so vielfältig sind wie der Mach 1 und sogar sein Pickup der F-Serie.

Wir werden Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, sobald wir mehr erfahren.

Schreiben von Maggie Tillman.