Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sir James Dyson hat einen überraschenden Blick auf das abgesagte Elektroauto seines Unternehmens geworfen. Das Projekt wurde im Oktober letzten Jahres eingestellt, als schmerzlich klar wurde, dass das Auto mit dem Codenamen N526 kein Geld verdienen konnte.

Dyson sagt jetzt, dass es notwendig gewesen wäre, 150.000 Pfund pro Auto zu verdienen - eindeutig unmöglich, wenn es sich bei dem fraglichen Auto um einen siebensitzigen SUV handelt, der wie ein Range Rover Evoque oder Sport aussieht - und dass Dyson 500 Millionen Pfund seines eigenen Geldes investiert hat Das streng geheime 2,5-Milliarden-Pfund-Projekt, das sich auf einen neu gestalteten Hangar in Hullavington, Wiltshire, Großbritannien, konzentrierte - gleich neben Dysons Hauptbasis in Malmesbury.

James Dyson sprach während eines Interviews mit dem Sunday Times Magazine im Rahmen seiner jährlichen Rich List-Funktion über das Projekt. Sir James führte die Liste zum ersten Mal mit einem Vermögen von 16,2 Milliarden Pfund an.

Sie können oben sehen, wie es aussieht - und das auffällige, aber vereinfachte Interieur im Artikel. Die Sitze zum Beispiel wurden auf einzigartige Dyson-Weise mit kreisförmigen Kopfstützen klar durchdacht.

Es war ein wenig seltsam zu sehen, wie Dyson in einem Interview über einen Misserfolg über einen Misserfolg sprach, aber er nutzte eindeutig die Gelegenheit, um über das Herzstück des Projekts zu sprechen - die firmeneigene Festkörperbatterietechnologie, die selbst dann eine hervorragende Leistung erbringen kann eine eiskalte Februarnacht ".

Hier geht es eindeutig darum, diese Technologie an andere Hersteller zu vermarkten. Die angegebene Reichweite beträgt 600 Meilen (vermutlich basierend auf dem europäischen WLTP-Standard), was bedeutet, dass die Reichweite rund 200 Meilen höher ist als bei einem Tesla Model S und fast doppelt so hoch wie beim Model X. Und das trotz des hohen Gewichts des Dyson-Fahrzeugs bei 2,6 Tonnen, gezogen von zwei 2000-kW-Motoren mit einer Geschwindigkeit von 125 km / h und 536 PS.

Sir James erwähnte im Interview auch, dass er das Auto in einem abgeschlossenen Gelände gefahren hatte. Das Auto hat also mit Sicherheit gelebt, es wird es nie auf den Markt bringen.

Schreiben von Dan Grabham.