Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - BMW spricht seit einigen Jahren über die Einführung eines elektrischen SUV. Der als BMW iX3 bezeichnete BMW iX3 ist leicht als Fusionspunkt zwischen dem ersten Elektroauto des Unternehmens, dem i3, von dem BMW über 180.000 Modelle verkauft hat, und einem seiner beliebtesten, dem X3 SUV, zu erkennen.

Es landet in diesem Crossover-Sweetspot, einem kompakten SUV, der Platz für die ganze Familie bietet, aber dennoch praktisch genug für das Fahren in der Stadt ist. Ein vollelektrischer Antriebsstrang versüßt das Geschäft, sodass Sie den BMX X3 jetzt in einer Vielzahl von Optionen erhalten können - Benzin, Diesel, Hybrid und Elektro.

Der BMW iX3 hat im Wesentlichen das gleiche Design wie der X3 und verliert einige der konzeptionellen Highlights vor dem Start, um auf der Straße viel konventioneller zu sein. Das geschlossene Gitter bleibt jedoch erhalten, und in der Nachrichtennase geht es weniger darum, Luft zu schlucken, als vielmehr darum, schick auszusehen.

1/9BMW

Hinten gibt es auch einen neuen Schwanz; Ohne Auspuffrohre erinnern blaue Paneele daran, dass die Dinge hier emissionsfrei sind.

Es hat 510 Liter Laderaum im Heck, etwas weniger als die 550 Liter der Verbrennungsversionen. Der Innenraum ist jedoch dem X3 ziemlich ähnlich, was eher Konventionalität als Individualität bringt, die wir vom BMW i3 erhalten haben . Es gibt zum Beispiel einige blaue Highlights auf dem Laufwerkscontroller, aber ansonsten sieht es so aus, wie Sie es von einem X3-Modell erwarten.

Das Auto ist außerdem mit BMW Iconic Sounds von Hans Zimmer ausgestattet: Wenn kein dröhnender Motor vorhanden ist, können Sie stattdessen einen ultra-futuristischen Soundtrack verwenden.

BMW iX3 Baureihe und Batteriedetails

  • 80 kWh Batterie
  • 460 km Reichweite WLTP
  • 150kW Laden

BMW betonte, dass nur erneuerbare Energien zur Herstellung der Batterien verwendet werden, um den CO2-Fußabdruck dieser Fahrzeuge insgesamt zu verringern. Der BMW iX3 nutzt den Elektroantrieb der fünften Generation des Unternehmens und behauptet eine 30-prozentige Steigerung der Leistungsdichte gegenüber bestehenden Elektro-BMW-Fahrzeugen.

Der BMW i3X bietet Ihnen eine Reichweite von 460 km im WLTP-Zyklus (285 Meilen) oder 500 km (310 Meilen) im europäischen Standard. Damit sitzt dieses Auto in der gleichen Reichweite wie einige der führenden Elektrofahrzeuge, wenn es um die Reichweite geht, obwohl die Batterie mit 100 kW kleiner ist als die von Tesla - was hier wirklich wichtig ist, ist der Vergleich der Preise.

Es wird durch das Laden mit 150 kW unterstützt, wobei BMW betont, dass Sie mit BMW Charging auf ein breites Netzwerk von Ladegeräten zugreifen können. Außerdem wird eine neue App unterstützt, mit der Sie empfohlene Ladegeräte finden können, die kürzlich als Update in der Vorschau angezeigt wurde zum BMW Betriebssystem 7.0 .

Sie können den Akku in 34 Minuten von 0 bis 80 Prozent aufladen. Mit einer 10-minütigen Aufladung erhalten Sie 100 km Reichweite zu den schnellsten Preisen.

1/5BMW

BMW i3X Leistungsstatistik

  • 0-62 in 6,8 Sekunden
  • Heckantrieb

Nicht nur die Batterien des neuen Antriebsstrangs der fünften Generation von BMW sind effizienter, sondern auch die anderen Komponenten, bei denen Motor und Getriebe im selben Gehäuse untergebracht sind.

Der BMW i3X ist mit Hinterradantrieb ausgestattet. Ein 210-kW-Motor (286 PS) treibt das Auto in 6,8 Sekunden von 0 auf 100 km / h an, während die Höchstgeschwindigkeit auf 112 km / h begrenzt ist. Zum Vergleich: Der BMW X3 30i benötigt 6,4 Sekunden, aber es ist wahrscheinlich, dass die Off-the-Line-Geschwindigkeit dank des sofort erzeugten Drehmoments von 400 Nm beeindruckender ist.

Allradantrieb wird nicht erwähnt, was seltsam ist, wenn man bedenkt, dass es sich um ein Modell mit X-Emblem handelt. Wir wären nicht überrascht, wenn eine Performance-Version mit Doppelmotoren in Arbeit wäre, vielleicht mit dem BMW i3X M Sport.

Mit B und D gibt es zwei Hauptfahrmodi. Der B-Modus ermöglicht ein Einpedalfahren mit Erholung, sobald Sie abheben, um maximale Effizienz zu erzielen. Der D-Modus ermöglicht mehr Ausrollen und ermöglicht ein dynamischeres Fahrerlebnis für Orte wie Autobahnen, an denen Sie nicht bremsen möchten, wenn Sie den Gashebel loslassen.

BMW iX3 Preise und Verfügbarkeit

Der BMW iX3 wird später im Jahr 2020 in China erhältlich sein. Wir rechnen dann mit einer weltweiten Einführung bis 2021, obwohl BMW noch keinen Zeitplan für Europa, Großbritannien oder die USA bestätigt hat.

Der Preis ist ebenfalls zu bestätigen. Der BMW X3 startet bei etwas mehr als 40.000 Pfund, ähnliche Power-Modelle bei etwa 45.000 Pfund. Wir würden erwarten, dass der BMW iX3 ab diesem Preis irgendwo auf den Markt kommt. Es werden verschiedene Verzierungen und Optionen verfügbar sein.

Wir werden aktualisieren, sobald wir weitere Bestätigungen zu Preisen oder Verfügbarkeit erhalten.

Schreiben von Chris Hall.