Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Bentley wird Berichten zufolge 2025 sein erstes vollelektrisches Auto auf den Markt bringen.

Es wird vorausgesagt, dass es sich um einen SUV handelt und auf derselben ArtWis-Plattform des VW-Konzerns basiert, die von Audi angeführt wird.

"Mit Artemis sind wir am Anfang genau richtig und helfen bei der Definition. Wir führen es nicht an, aber wir werden davon profitieren", sagte Adrian Hallmark, CEO von Bentley, gegenüber dem Car Magazine .

"Wir freuen uns auf die Elektrifizierung und werden engere Synergien mit Audi haben."

Bentley stellte 2019 erstmals eine Plug-in-Hybridversion des Bentayga-SUV vor. Es ist noch nicht bekannt, ob das neue Modell auch Teil der Bentayga-Linie oder etwas ganz anderes sein wird.

Es könnte noch einige Jahre dauern, bis wir es herausfinden.

"2025 ist der richtige Zeitpunkt für uns", fügte Hallmark hinzu.

Was ist der Pocket-Lint täglich und wie bekommt man ihn kostenlos?

"Batterieelektrische Fahrzeuge sind genau das Richtige für Bentley. Leise, mühelos, mit hohem Drehmoment und raffinierter Leistung."

Es ist wahrscheinlich, dass wir weitere Plug-in-Hybride sehen werden, bevor das erste vollelektrische Auto von der Marke vorgestellt wird. Das Car Magazine schlägt vor, später in diesem Jahr einen Flying Spur Hybrid mit einem Continental GT Hybrid-Modell aufzunehmen.

Wir halten Sie über Bentleys Pläne für Elektroautos auf dem Laufenden, sobald wir mehr erfahren. In der Zwischenzeit lesen Sie unseren Leitfaden für zukünftige Elektroautos .

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 5 Kann 2021.