Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Audi stellte das Audi e-tron GT Concept auf der LA Auto Show 2018 vor. Die Pläne für seine Enthüllung waren seit langem bekannt, da Audi immer klar war, dass es eine Reihe von e-tron-Modellen auf den Markt bringen wird.

Es ist ein viersitziges Sportcoupé, das Ihnen Leistung und Luxus bieten soll. Audi erwähnt den R8 und den A7 beim Start häufig. Wir werden die Startpläne des GT verfolgen, damit Sie immer auf dem Laufenden bleiben.

Wann startet der Audi e-tron GT?

Der Audi e-tron SUV ist das erste vollelektrische Modell, das auf den Markt kommt. Mit seiner Ankunft im Jahr 2019 hat es die Grundlage für die elektrischen Pläne von Audi geschaffen. Es folgt das ebenfalls 2019 fällige Modell e-tron Sportback mit ähnlichen technischen Daten (es verwendet beispielsweise dieselbe Batterie), sodass der Audi e-tron GT 2020 auf den Markt kommen kann.

Das ist zumindest der Plan, aber das Starten und tatsächliche Ausliefern kann ganz anders sein, und der genaue Zeitplan ist noch nicht bekannt.

Audi e-tron GT Design

Das Audi e-tron GT Concept ist das Kind von Marc Lichte, der in den letzten Jahren für eine Reihe von Änderungen am Audi-Design verantwortlich war. Der e-tron GT ist muskulös und sportlich und fährt tief - volle 2 Zoll tiefer als das A7-Modell des Audi.

Pocket-lint

Auf den ersten Blick sehen wir viel vom Audi A5 darin - sowohl im Gesamtdesign als auch in der Größe. Da es sich technisch gesehen um ein Konzeptauto handelt, könnte sich an diesem Modell viel ändern, aber es ist mit geeigneten Spiegeln ausgestattet und der Innenraum ist keine abstrakte Neuinterpretation des zukünftigen Autos (wie Sie es bei der BMW Vision finden werden) iNext zum Beispiel), stattdessen ist es aktuell und denkbar.

Bei Sportwagenzielen gibt es einen Hauch von R8-Design, aber das Frontend geht vom großen Kühlergrill von Audi in etwas anderes über. Es ist keine stumpfe Nase wie beim Tesla Model S , sie ist detailliert, aber geteilt. Es sieht aus wie ein Sportwagen, aber Lichte sagte uns beim Start, dass eines der Dinge, die es tat, darin bestand, alle nach vorne gerichteten Sensoren im Design zu verstecken.

Was ist das alles an einem veganen Interieur?

Audi hat die ethische Verantwortung auf die nächste Stufe gehoben und erklärt, dass dies ein veganes Interieur ist. Das sollte die Aufmerksamkeit der Hollywood A-Hörer auf sich ziehen, aber in Wirklichkeit bedeutet es Kunstleder. Einige Details sind interessant, wie die Fußmatten, die aus recycelten Fischernetzen stammen.

Pocket-lint

Der Innenraum ist nicht so verrückt, tatsächlich ist es wahrscheinlich die nächste Entwicklung im Audi-Innendesign. Es wird dominiert von den Digitalanzeigen für den Fahrer und in der Mitte - die die meisten Audis bereits bieten. Sogar die Art und Weise, wie sich die Verkleidung der Türen krümmt und in das Armaturenbrett einfügt, das wir zuvor bei Modellen wie dem A7 gesehen haben - wir wären also nicht überrascht, wenn sich die Dinge nicht so stark ändern würden, wenn das Serienauto ankommt.

Audi e-tron GT Batterie und Reichweite

Wenn wir zu den technischen Spezifikationen des e-tron GT übergehen, wissen wir eine ganze Menge. Die in der Ankündigung angegebenen Zahlen sind eine 0-62-Zeit von 3,5 Sekunden, wobei ein Motorpaar 434 kW kombiniert und 590 PS leistet - mit permanentem Quattro-Allradantrieb. Die Vorder- und Hinterräder haben separate Motoren, die elektronisch gesteuert werden, um die richtige Traktion und Fahrdynamik zu erzielen.

Audi möchte betonen, dass Sie in 12 Sekunden bei 124 Meilen pro Stunde sind, während die Höchstgeschwindigkeit auf 149 Meilen pro Stunde beschränkt ist.

Die Reichweite der Batterie wird mit 248 Meilen angegeben. Einer der Gründe für die eingeschränkte Geschwindigkeit scheint darin zu liegen, diese Reichweite beizubehalten. Audi sagt jedoch, dass Sie diese Leistung wiederholen können, sodass sie - dank des Kühlsystems der Batterie - nicht nur auf eine einzige schnelle Beschleunigung beschränkt ist, sondern auch auf die Einschränkungen, die Tesla seinem Auto im Ludicrous-Modus auferlegt.

Pocket-lint

Wir haben dies alles schon einmal von der Einführung des ersten Audi e-tron gehört und die Bestätigung, dass der Akku mit einer Kapazität von "mehr als" 90 kWh die gesamte Stellfläche von vorne nach hinten einnimmt, deutet darauf hin, dass es sich um denselben Akku handelt wie der andere e von Audi -tron Modelle.

Audi hat auch bestätigt, dass das Auto in Zusammenarbeit mit Porsche entwickelt wurde und einige der frühen Spezifikationen einen ähnlichen Klang wie der Porsche Taycan aufweisen. Wir vermuten, dass es viele Gemeinsamkeiten zwischen beiden geben wird.

Das Laden soll über ein 800-V-System erfolgen, mit dem Sie mit einem Schnellladegerät in 20 Minuten 80 Prozent erreichen können. Interessanter ist jedoch das kabellose Laden. Durch induktives Laden können Sie den Audi e-tron GT über Nacht aufladen, ohne ihn anschließen zu müssen. Das drahtlose 11-kW-Ladepad muss jedoch dauerhaft in Ihrem Garagenboden installiert sein.

Was kostet der Audi e-tron GT?

Das muss noch bestätigt werden, aber es wird nicht billig sein.

Schreiben von Chris Hall.