Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat Berichten zufolge "einen Großteil der Kernarbeit" geleistet, die für einen neuen Prozessor erforderlich ist, der ein zukünftiges autonomes Elektroauto antreiben wird.

Das Auto wird von Apple als Teil eines geheimen Projekts entwickelt, das intern Titan genannt wird . Laut Mark Gurman von Bloomberg kann das Ziel des Unternehmens für die Einführung des autonomen Elektrofahrzeugs auf nur vier Jahre verschoben werden, da das Siliziumteam von Apple fast mit der Arbeit am Prozessor des Autos fertig ist.

Gurman beschrieb den Chip als die "fortschrittlichste Komponente", die er für das Projekt bisher hergestellt hat. Das Unternehmen plant, den Chip in seiner Flotte von Testfahrzeugen in Kalifornien zu testen, und will laut dem Bericht letztendlich "stärkere Schutzmaßnahmen bieten als die von Tesla und Waymo verfügbaren".

Project Titan, auch als Apple Car bezeichnet, hat sich in den letzten Jahren ziemlich weiterentwickelt. Derzeit wird angenommen, dass Apple ein autonomes Auto ohne Lenkrad entwickelt. Der Innenraum ist geräumig und verfügt über ein großes Touchscreen-Display im iPad-Stil, auf dem eine iOS-ähnliche Benutzeroberfläche ausgeführt wird.

Im Idealfall wird das Auto an Verbraucher verkauft – oder das ist das „wahrscheinlichere Szenario“, berichtet Gurman.

Apple will das Fahrzeug mit dem kombinierten Ladesystem-Standard kompatibel machen, damit es die meisten öffentlichen Schnellladestationen nutzen kann.

Einen Blick auf einige der interessanteren EVs, sowohl bestehende als auch kommende, finden Sie in den Anleitungen von Pocket-lint unten:

Snapdragon Tech Summit, CES und mehr – Pocket-lint Podcast 132

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 19 November 2021.
  • Quelle: Apple Accelerates Work on Car Project, Aiming for Fully Autonomous Vehicle - bloomberg.com
Abschnitte Apple Auto