Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat angekündigt, seine Geschäftsführung zu mischen, und dabei auch bekannt gegeben, dass es an einem neuen Projekt arbeitet.

Dan Riccio, der seit 2012 als Senior Vice President of Engineering für Apple-Hardware tätig ist, wechselt nun in eine neue Position, um sich auf ein neues Projekt zu konzentrieren, und wird laut einer Apple-Pressemitteilung direkt an CEO Tim Cook berichten. Das Unternehmen hat nicht näher darauf eingegangen, was nicht überraschend ist, aber es wirft die Frage auf: Was genau wird Riccio seine ganze Zeit für die Zukunft verwenden?

Es muss etwas Großes sein, oder?

Derzeit soll Apple ein autonomes Elektroauto und ein Headset entwickeln, die möglicherweise Augmented Reality oder Virtual Reality oder beides können. Natürlich wird auch an den AirTags und mehreren Updates in seinem Portfolio gearbeitet, aber damit Riccio eine neue Rolle zugewiesen werden kann, die nur einem Projekt gewidmet ist, muss es sich um etwas mehr als MacBook-Aktualisierungen und Artikel-Tracker handeln.

TomTom Go Navigation App ist eine mobile Premium-Navigations-App für alle Fahrer mit einer kostenlosen dreimonatigen Testversion

Apple stellte fest, dass Riccio bei der Entwicklung, Entwicklung und Entwicklung fast aller Apple-Produkte führend war - vom iMac der ersten Generation bis zur neueren 5G-iPhone- Produktreihe ,M1-basierten Macs und AirPods Max . Apple sagte, er habe die Innovationsfähigkeit des Unternehmens "gesteigert".

John Ternus ersetzt Riccio im Apple-Führungsteam. Seit 2013 ist er Vice President of Hardware Engineering.

Schreiben von Maggie Tillman.