Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple kündigte auf der WWDC 2020 eine Reihe neuer Softwarefunktionen an, die das gesamte Geräteportfolio abdecken und einige der in naher und ferner Zukunft zu erwartenden Aspekte erläutern.

Eines dieser Dinge ist die Unterstützung digitaler Autoschlüssel mit der Möglichkeit, Ihr Auto mit Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch zu entsperren. Aber was genau sind digitale Schlüssel, wie funktionieren sie und wann können Sie damit rechnen, dass sie eintreffen?

Was ist Apple CarKey?

Apple CarKey wird ein neuer Dienst für Apple-Geräte sein, der digitale Autoschlüssel unterstützt.

Das bedeutet, dass Sie Ihr iPhone oder Ihre Apple Watch verwenden können, um Ihr Auto mithilfe von NFC zu entsperren. Dies ähnelt dem Ansatz von Apple Pay, mit dem Sie eine sichere digitale Identifikation über NFC (Near Field Communication) verwenden können. Wie bei Apple Pay werden Ihre digitalen Autoschlüssel sicher in Apple Wallet gespeichert.

Sie müssen nur Ihr iPhone auf die Smartphone-Ablage im Auto legen und Start drücken. An diesem Punkt können Sie losfahren. Sie müssen das Telefon nicht im Fach lassen - es muss nur erkannt werden, Sie können es dann wieder in Ihre Tasche stecken.

Apple sagt, dass es in Zukunft die Funktionalität zur Unterstützung des Apple U1-Chips erweitern wird - das ist das Ultra-Breitband-Modul im iPhone, das eine detailliertere räumliche Wahrnehmung ermöglicht -, sodass Sie den Schlüssel nicht herausnehmen müssen von Ihrer Tasche, um das Auto zu entsperren - es wird auf Nähe arbeiten.

Das lässt uns glauben, dass die zukünftige Apple Watch 6 möglicherweise auch den U1-Chip erhält, der diese Funktionalität unterstützt, obwohl wir bezweifeln, dass Sie ohne Ihr Telefon in der Tasche irgendwohin gehen werden.

Apple CarKey unterstützt die Apple Watch, aber in der aktuellen Version, die nur zum Entsperren des Autos vorgesehen ist, müssen Sie Ihr Telefon immer noch auf das Smartphone-Pad legen, um sich zu authentifizieren und das Auto zu starten.

Das Besondere an CarKey ist, dass Apple die Verantwortung übernimmt und sich in Apple Wallet integriert. Dies dürfte viele Autohersteller und Kunden gleichermaßen ansprechen.

Was können Sie sonst noch mit Apple CarKey tun?

Ohne die Notwendigkeit eines physischen Schlüssels - nur ein Mittel zur sicheren digitalen Authentifizierung - ist Flexibilität bei den angebotenen Diensten möglich. Sie können Ihren Schlüssel beispielsweise mit jemandem teilen. Wenn Sie also jemandem Ihr Auto leihen möchten, können Sie ihm Zugriff gewähren, indem Sie ihm einen digitalen Schlüssel senden.

Sie können auch Einschränkungen oder Einschränkungen für diesen digitalen Schlüssel festlegen - einschließlich der Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit, der Lautstärke der Stereoanlage oder der verfügbaren Pferdestärke. Laut BMW können Sie bis zu fünf zusätzliche Benutzer haben, um die ganze Familie abzudecken.

Apple sagt, dass Sie Schlüssel über iMessage freigeben können. Wenn Sie Ihr Gerät verlieren, können Sie Ihren Schlüssel natürlich über iCloud stornieren, damit Ihr Auto immer noch sicher ist.

BMW

Welche Autos werden Apple CarKey unterstützen?

Zum Zeitpunkt der Ankündigung wurde der BMW 5er 2021 als erstes Auto angekündigt, das Apple CarKey unterstützt. Dies ist nicht das erste Mal, dass BMW und Apple zusammenarbeiten. BMW unterstützte als erster den iPod und bot als erster auch drahtloses CarPlay an.

Die Vereinbarung geht jedoch weit über den BMW 5er hinaus, da sie Folgendes umfasst: 1, 2, 3, 4, 6, 8, X5, X6, X7, X5M, X6M und Z4, wenn sie nach dem 1. Juli 2020 hergestellt werden zu BMW. Apple CarKey wird auch in 45 Ländern erhältlich sein, daher ist es weit verbreitet.

Erwarten Sie auch nicht, dass es auf BMW beschränkt ist - viele große Hersteller unterstützen digitale Schlüssel, und wir können in Zukunft eine breitere Unterstützung erwarten, wie wir weiter unten diskutieren.

Was ist, wenn der Akku Ihres iPhones leer ist?

Dies ist ein potenzielles Problem für alle, die sich auf digitale Dienste verlassen. BMW hat bestätigt, dass Sie bis zu 5 Stunden Reservestrom für Apple CarKey haben, falls das Telefon heruntergefahren werden sollte, weil es keinen Strom mehr hat.

In der Realität verbrauchen diese Arten von Authentifizierungsdiensten nur sehr wenig Energie. Selbst wenn Ihr Telefon tot ist, haben Sie das 5-Stunden-Fenster, in dem es noch funktionieren sollte.

BMW

Wie ist die aktuelle Situation für digitale Schlüssel?

Sie könnten denken, dass viel davon schon einmal gemacht wurde - nun, es hat und es hat nicht. Digitale Autoschlüssel sind neu und aufregend, verbreiten sich aber langsam in der Autogemeinschaft. Die meisten modernen Autos unterstützen den schlüssellosen Zugang - Sie müssen nur den Schlüssel in der Tasche haben - und viele unterstützen das schlüssellose Starten und Fahren.

Während eine Reihe von Herstellern digitale Schlüsselfunktionen über ihre eigenen Apps unterstützen, ist eine Standardisierung wichtig. Das kommt vom Connected Car Consortium (CCC), dem Apple und BMW angehören - neben General Motors, Honda, Hyundai, LG Electronics, Panasonic, Samsung und Volkswagen.

Andere Mitglieder des CCC sind unter anderem Mercedes, Toyota, Ford und andere, sodass Sie in Zukunft mit einer breiten Beteiligung an Apple CarKey rechnen können.

Einige werden wahrscheinlich nie aufgenommen: Da Tesla bereits erweiterte Funktionen über seine eigene App anbietet und fest an seine eigene Technologie glaubt, bezweifeln wir, dass Tesla die Notwendigkeit einer Beteiligung erkennen würde, aber wenn Unternehmen wie Toyota und VW sich beteiligen, ist dies möglicherweise der Fall wird sehr weit verbreitet sein.

Das CCC befasst sich auch mit der nächsten Generation digitaler Autoschlüssel, die Ultra-Breitband-Technologie verwenden. BMW sagt, dass die Fortschritte in dieser Entwicklung gut vorangekommen sind - was zu Apple passt, dass es voraussichtlich 2021 unterstützt.

Wann kann ich Apple CarKey bekommen?

Apple und BMW haben bestätigt, dass diese Funktionen im Jahr 2020 verfügbar sein werden, und wir vermuten, dass sie mit dem iOS 14-Push ausgestattet sein werden - den wir voraussichtlich im September 2020 sehen werden.

Wir erwarten für ein weiteres Jahr keine erweiterte Ultra-Breitband-Unterstützung, aber im Jahr 2021 wird es wahrscheinlich mehr Flexibilität geben, wenn es darum geht, digitale Autoschlüssel mit Ihrem Apple-Gerät zu verwenden.

Schreiben von Chris Hall.