Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple CarPlay verbindet ein unterstütztes Fahrzeug mit einem kompatiblen iPhone und ermöglicht den Zugriff und die Interaktion mit dem Apple-Ökosystem direkt über den Touchscreen des Dashboards eines Autos.

CarPlay wurde 2014 erstmals uraufgeführt und hat sich im Laufe der Jahre erheblich weiterentwickelt. Gleichzeitig wird es durch die Unterstützung von immer mehr Automodellen zahlreicher Hersteller zugänglicher.

Kurz gesagt, Apple CarPlay bietet iPhone-Nutzern eine optimierte Möglichkeit, ihr Gerät an das Infotainmentsystem ihres Autos anzuschließen. Dies ermöglicht wiederum den Zugriff auf bestimmte Smartphone-Funktionen wie Apple Music oder Spotify, das Senden und Empfangen von Nachrichten, das Tätigen und Empfangen von Anrufen und die Navigation über Apple Maps, Google Maps oder Waze, wobei der Schwerpunkt weiterhin auf dem Fahren liegt.

Apple CarPlay: Welche Autos unterstützen es?

Die Apple CarPlay-Unterstützung ist entweder Standard oder optional bei vielen Fahrzeugen ab 2016 erhältlich. Einige Hersteller bieten Software-Updates für frühere Modelle an.

Derzeit gibt es über 500 CarPlay-kompatible Automodelle der folgenden Hersteller: Arbath, Acura, Alfa Romeo, Aston Martin, Audi, Bentley, BMW, Borgward, Buick, Cadillac, Chery, Chevrolet, Chrysler, Citroen, Cowin Auto, Datsun, Ausweichen, DS Automobile, Ferrari, Fiat, Ford, Genesis, GMC, HA / MA, Haval, Honda, Hyundai, Infiniti, Jaguar, Jeep, Kia, Lamborghini, Landrover, Lexus, Lifan, Lincoln Motor Company, Maserati, Mazda , Mercedes-Benz, MG, Mini, Mitsubishi-Motoren, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Qoros, RAM, Renault, Roewe, Sitz, Skoda, Subaru, Suzuki, Tata, Toyota, Vauxhall, Volkswagen, Volvo.

Die vollständige Liste der kompatiblen Modelle finden Sie auf der CarPlay-Website von Apple hier .

Apple CarPlay: Welche iPhones sind kompatibel?

Apple CarPlay funktioniert mit iPhones mit iOS 7 oder höher, die über einen Lightning-Anschluss verfügen.

Folgende iPhones sind daher kompatibel:

  • iPhone 5
  • IPhone 5c
  • iPhone 5s
  • iPhone SE
  • iPhone 6
  • iPhone 6 Plus
  • iPhone 6S
  • iPhone 6S Plus
  • iPhone 7
  • iPhone 7 Plus
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone X.
  • iPhone XR
  • iPhone XS
  • iPhone XS max
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro max

Auf die Apple CarPlay-Einstellungen kann auf diesen iPhones über Einstellungen> Allgemein> CarPlay zugegriffen werden.

Apple CarPlay: Wie funktioniert es?

Fahrzeuge, die mit Apple CarPlay ausgestattet sind, werden über den Lightning Connector, der an einen USB-Anschluss im Auto angeschlossen ist, mit Ihrem kompatiblen iPhone synchronisiert. Apple hat 2015 mit iOS 9 die drahtlose Unterstützung für CarPlay eingeführt. Sie benötigen jedoch ein kompatibles Auto, das auch die Funktionalität bietet.

Apple

Sobald die Verbindung über Lightning hergestellt ist, ruft Apple CarPlay Daten direkt von Ihrem iPhone ab und lädt sie gleichzeitig auf. Über das Infotainmentsystem Ihres Fahrzeugs können Sie bestimmte Funktionen Ihres iPhones steuern und mit ihnen interagieren.

Apple CarPlay-fähige Fahrzeuge verfügen über eine spezielle Sprachsteuerungstaste am Lenkrad, mit deren Hilfe der Sprachassistent Siri von Apple gestartet wird, mit dem Sie eine Nachricht senden, einen Anruf tätigen oder nach dem Weg fragen können.

Apple

Der Hauptattraktionsfaktor von CarPlay zeigt sich jedoch im Infotainmentsystem und in der Touchscreen-Oberfläche Ihres Dashboards. Sie können die Tasten und Wählscheiben Ihres CarPlay-kompatiblen Autos verwenden, um mit CarPlay zu interagieren, sowie Touch- und Sprachsteuerungen.

Apple CarPlay: Was kann es?

Wir haben eine ganze Funktion, die detaillierter auf alle von Apple CarPlay angebotenen Funktionen eingeht . Hier finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Funktionen.

Siri

Siri ist das Herz von Apple CarPlay und ermöglicht den freihändigen und augenfreien Zugriff auf zahlreiche Funktionen Ihres iPhones.

Der Sprachassistent hilft Ihnen dabei, auf Ihre Kontakte zuzugreifen, Anrufe zu tätigen, verpasste Anrufe zurückzugeben, Voicemails abzuhören, eingehende Nachrichten zu lesen, eine neue Nachricht zu diktieren und zu senden, nach dem Weg zu fragen und nach Ihrem Lieblingstitel für Ed Sheeran zu fragen.

Apple

Musik

Apple CarPlay überträgt Musik von Apple Music, Spotify, Amazon Music oder Google Play Music sowie Podcasts und Hörbücher von Ihrem iPhone über die Stereoanlage Ihres Autos.

Sie können Titel manuell über die dedizierte CarPlay Apple Music, Spotify oder eine andere kompatible Musik-Streaming-App mit Touch, integrierten Steuerelementen oder über Siri mit einem zugehörigen Sprachbefehl durchsuchen.

Apple

Navigation

CarPlay unterstützt Apple Maps, Google Maps und Waze für die Navigation und bietet der entsprechenden iPhone-App eine vertraute Erfahrung. Apple Maps verfügt über einige zusätzliche Funktionen, z. B. die Möglichkeit, Ihre ETA für Kontakte freizugeben. Bei allen drei Funktionen können Sie Ziele basierend auf den letzten Reisen anzeigen, die Verkehrsbedingungen anzeigen und Ihre voraussichtliche Ankunftszeit anzeigen.

Sie erhalten auch Abbiegehinweise, die auf dem Armaturenbrettbildschirm Ihres Autos sowie bei einigen Modellen auf dem Fahrer-Armaturenbrett angezeigt werden. Siri kann verwendet werden, um Routen zu planen und Wegbeschreibungen über Sprachbefehle abzurufen. Es wird mit Ihnen sprechen und hörbare Abbiegehinweise bereitstellen.

Telefon

Mit Apple CarPlay können Sie Anrufe tätigen, verpasste Anrufe zurückgeben und Voicemails abhören. Sie können Siri bitten, Ihnen dabei zu helfen, oder Sie können auf das Telefonsymbol im CarPlay-Hauptmenü tippen und Ihre Kontakte suchen.

Mitteilungen

Mit Apple CarPlay liest, antwortet und sendet Siri Nachrichten für Sie, sodass Sie nicht auf Ihr Telefon schauen müssen. Es ist auch in der Lage, Audio-Nachrichten über die Lautsprecher des Autos abzuspielen.

Apple

Kalender

Apple CarPlay verfügt über eine eigene Kalender-App, die Ihnen Ihre Ereignisse für diesen Tag auf dem Display Ihres Autos anzeigt. Wenn eines der aufgelisteten Ereignisse eine Adresse hat, können Sie auf die Adresse tippen, um Apple Maps zu starten und eine Wegbeschreibung abzurufen.

Apple CarPlay: Welche Apps werden unterstützt?

Apple CarPlay unterstützt Telefon, Nachrichten, Apple Music, Kalender, Podcasts und Hörbücher in Bezug auf Apple Apps, bietet jedoch auch die Integration von Apps von Drittanbietern.

Derzeit werden folgende Apps unterstützt: WhatsApp , Amazon Music, Google Play Music, Gezeiten, Spotify , At Bat, Stitcher, Overcast, Audiobooks.com, Audible, Vox, NPR One, Zoom, Pandora, Clammr, Downcast, Google Maps und Waze.

Apple CarPlay: Welche neuen Funktionen kommen?

Apples nächster Software-Build, iOS 14, wird ab Herbst verfügbar sein. Mit der neuen Software werden einige neue Funktionen für CarPlay geliefert.

Zu diesen neuen Funktionen gehören neue Hintergründe und neue App-Typen, darunter das Aufladen von Elektrofahrzeugen, das Parken und die Bestellung von Lebensmitteln.

Schreiben von Britta O'Boyle.