Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Das Verkehrsministerium hat bekannt gegeben, dass das Plug-In Car Grant-Programm der britischen Regierung nun ausläuft und damit auch der kleine Zuschuss, mit dem der Kauf von Elektroautos unterstützt wurde.

Das Programm begann als recht großzügiger Zuschuss, der in den ersten Jahren einen Teil der Kosten für Elektrofahrzeuge ausglich. Für diejenigen, die zum Beispiel den brandneuen BMW i3 kaufen wollten , als er 2013 auf den Markt kam, war das eine angemessene Ersparnis.

Sehr zum Leidwesen der Käufer von Elektroautos wurden die Schwellenwerte und die Höhe des Zuschusses im Laufe der Jahre immer weiter gesenkt, und es war klar, dass der Zuschuss immer nur vorübergehend gewährt werden sollte.

Die Änderung muss vor dem Hintergrund des aktuellen Automarktes gesehen werden. Als das Programm startete, gab es nur wenige Möglichkeiten für Elektroautos und noch weniger Möglichkeiten zum Aufladen: Jetzt gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten für Käufer von Elektroautos, eine wachsende Infrastruktur und das bevorstehende Datum 2030, an dem der Verkauf von neuen Verbrennungsautos verboten sein wird.

Die Preisschere zwischen herkömmlichen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor (ICE) und batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen klafft immer noch weit auseinander, aber im letzten Jahr galt die Plug-in-Förderung nur für die billigsten Modelle, so dass sich viele für den Kauf von Fahrzeugen entschieden, die nicht unter die Regelung fielen.

Die Abschaffung des Zuschusses bedeutet, dass der Druck auf diejenigen, die die günstigsten Autos kaufen wollen, zunehmen wird, da sie sich ein Elektroauto wahrscheinlich am schwersten leisten können, und dieses Problem wird wahrscheinlich bestehen bleiben, wodurch der Markt für kleinere Verbrennungsfahrzeuge, die für die Nutzer viel erschwinglicher sind, Auftrieb erhält.

Die Regierung streicht den Zuschuss jedoch nicht vollständig, sondern gibt an, ihn neu auszurichten und den Verkauf von rollstuhlgerechten Fahrzeugen, Taxis, Lieferwagen und Motorrädern weiterhin zu unterstützen.

Die TomTom Go Navigations-App ist eine mobile Premium-Navigations-App für alle Fahrer

Die britische Regierung wird sich nun auch auf die Förderung des öffentlichen Ladenetzes konzentrieren, das ständig auf dem Prüfstand steht. Mit der zunehmenden Zahl von Elektrofahrzeugen auf den Straßen steigen die Anforderungen an die Ladeeinrichtungen, vor allem auf den Hauptverkehrsstraßen, wo echte Investitionen erforderlich sind, um Elektrofahrzeuge in Zukunft mit Strom zu versorgen.

Schreiben von Chris Hall.
  • Quelle: Plug-in grant for cars to end as focus moves to improving electric vehicle charging - gov.uk
Abschnitte Auto