Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ionity hat die Plug & Charge-Funktion umgelegt, die es Fahrern kompatibler Autos ermöglicht, sich mit einem Ionity-Ladegerät zu verbinden und ihr Auto aufzuladen, ohne dass Apps, Karten oder irgendetwas anderes zur Authentifizierung und Zahlung erforderlich sind.

Wie beim Supercharger-Netzwerk von Tesla findet die Authentifizierung zwischen dem Auto und dem Ladegerät statt. Beim Einstecken findet diese Authentifizierung statt, die den Ladevertrag bestätigt, und die Abrechnung erfolgt automatisch, sobald der Ladevorgang abgeschlossen ist.

In Bezug auf die Einfachheit werden die Ladegeräte von Ionity so einfach zu bedienen wie das Tesla Supercharger-Netzwerk, ohne dass eine App verwendet oder am Ladegerät selbst bezahlt werden muss.

Der Service ist live und im gesamten Ionity-Netzwerk verfügbar, was bedeutet, dass Sie ihn in ganz Europa nutzen können – wo immer es Ionity-Ladegeräte gibt – was das Roaming wirklich einfach machen sollte.

Sie benötigen ein Auto, das Plug & Charge unterstützt, sowie eine Vereinbarung mit einem Dienstleister für die Fernabrechnung, da wird es etwas komplizierter.

Derzeit sind die Autos, von denen wir bestätigt haben, dass sie mit dem Service funktionieren, der Porsche Taycan , Ford Mustang Mach-E und Mercedes EQS und wir wissen derzeit nicht, wie der Status anderer Autos dieser Hersteller ist - oder tatsächlich von anderen Herstellern wie Hyundai.

Bei den Serviceverträgen wissen wir derzeit noch nicht viel darüber, wer Plug & Charge in der Praxis unterstützen wird. Natürlich muss der Dienst in dem Auto laufen, das Sie verbinden, daher ist es immer noch etwas komplizierter, als nur Ihren Tesla anzuschließen.

Apple CarPlay erklärt: Mit iOS unterwegs

Wir werden weiterhin die Ohren offen halten, um zu sehen, wer Plug & Charge unterstützt, und wenn Sie als Fahrer noch etwas benötigen, werden wir unsere Ergebnisse aktualisieren.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 14 Oktober 2021.
  • Quelle: IONITY: Europe's first open charging network to offer Plug & Charge - ionity.eu
Abschnitte Auto