Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - GMC hat seit geraumer Zeit - seit Mitte 2019 - ein rein elektrisches Comeback für seinen Hummer-Supertruck gefeiert, aber das Warten hat ein Ende. Der Starttermin für die EV-Ausgabe ist der 20. Oktober 2020.

Mit bis zu 1.000 PS, 11.500 LB-FT Drehmoment und einer Beschleunigung von 0 bis 60 Meilen pro Stunde in nur drei Sekunden ist der GMC Hummer EV alles, was ein Hummer-Fan erwarten sollte, plus null Emissionen.

Wir haben noch nicht viele Details über den LKW, aber ein neues Video gibt uns einen Einblick in seine Karosserie und eine der Funktionen.

Crabwalk dreht automatisch alle vier Räder, um das Fahrzeug (fast) seitwärts zu bewegen. Wir gehen davon aus, dass dies als Parkfunktion verwendet werden kann, sind uns jedoch anderer Anwendungen noch nicht sicher.

In dem von GMC verwendeten Slogan heißt es: "Manchmal sind die größten Sprünge nach vorne tatsächlich diagonal."

Interessenten können nicht nur die Enthüllung des Hummer EV im Oktober sehen, sondern auch einen reservieren.

Der Start wird wahrscheinlich virtuell sein und auf der speziellen Webseite gmc.com/electric-truck/hummer-ev gehostet . Dort können Sie auch Ihre E-Mail-Adresse für Updates und Informationen eingeben.

In der Zwischenzeit können Sie sich in unserer praktischen Zusammenfassung hier über die neuesten Entwicklungen bei zukünftigen Elektrofahrzeugen auf dem Laufenden halten: Zukünftige Elektroautos - kommende batteriebetriebene Autos, die in den nächsten fünf Jahren auf den Straßen unterwegs sein werden .

Schreiben von Rik Henderson.