Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazon Alexa ist jetzt als einer der verbundenen Dienste verfügbar, die BMW- und Mini- Besitzern zur Verfügung stehen, wenn Sie ein aktuelles Modell haben.

Auf diese Weise können Sie mit Alexa sprechen, die Verarbeitung natürlicher Sprache nutzen und die vertraute Erfahrung bieten, die Sie mit Amazon Echo erhalten . Sie können Alexa dazu bringen, auf alle normalen Alexa-Fähigkeiten zuzugreifen, Geräte in Ihrem Haus zu steuern sowie Dinge wie Wetter zu erhalten oder Ihre Erinnerungen zu aktualisieren.

Um Alexa zu aktivieren, müssen Sie die Sprachtaste an Ihrem Lenkrad drücken und "Alexa" sagen. Dies erleichtert die Steuerung von Musik auf Reisen erheblich - und all die anderen Vorteile, die Alexa bietet . BMW sagt auch, dass Sie visuelles Feedback im Display erhalten.

Was Alexa nicht tun wird, sind Steuerelemente des Autos. Sie können Alexa also nicht bitten, die Fenster zu öffnen oder den Fahrmodus zu ändern. Sie steuern das Auto beispielsweise nicht sprachgesteuert.

Amazon hat lange versucht, Alexa nativ in Autos zu integrieren - nachdem es den Service zuvor über Zubehör und Smartphone-Apps von Drittanbietern angeboten hatte. Die Ankündigung, dass es jetzt bei BMW und Mini ist, macht es viel mehr Menschen zugänglich, aber es gibt einige Reifen, durch die man springen kann.

Es verwendet die Online-Verarbeitung, sodass Sie ständig verbunden sein müssen. Sie müssen außerdem Ihr Smartphone ständig mit dem Auto verbunden haben und ein Abonnent von Connected Voice Services sein - für das möglicherweise eine Gebühr anfällt, die möglicherweise beim Kauf Ihres Autos enthalten war um etwas zu recherchieren, um zu sehen, ob Sie es leicht auf Ihr Auto bekommen können.

Sie müssen auch die BMW- oder Mini Connected-Apps ausführen - und es scheint, dass sie nur von Apple-Geräten unterstützt werden (wir überprüfen einige der feineren Details), da die Unterstützung für Android unter BMW und Mini im Allgemeinen begrenzt ist.

Natürlich muss man auch ein kompatibles Auto haben - und diese Liste enthält:

  • 1, 2, 4, 5, 6, 7 Serie 2018 (Nov) +
  • i3 Series 2018 (Nov) +
  • i8 Serie 2018 (Nov) +
  • X1, X2, X3, X4, X6 Serie 2018 (Nov) +
  • Mini Clubman 2018 (Nov) +
  • Mini Cabrio 2018 (Nov) +
  • Mini Countryman 2018 (Nov) +
  • Mini Luke 2018 (Nov) +
  • Mini John Cooper Works 2018 (Nov) +

Wir versuchen, einige der feineren Details darüber herauszufinden, wie es funktioniert und was Sie tun müssen, um es zum Laufen zu bringen - und natürlich werden wir versuchen, ein Auto zu bekommen und es zu testen, um Ihnen einen genaueren Einblick zu geben in die Erfahrung.

Schreiben von Chris Hall.