Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - London hat eine Gebühr für emissionsreiche Fahrzeuge eingeführt, die in eine bestimmte Zone in London einfahren. Wie in anderen großen und kleinen Städten hat London mit Luftverschmutzung zu kämpfen und - wie auch in anderen Städten - entschieden, dass die einzige Möglichkeit darin besteht, Fahrzeuge mit hoher Umweltverschmutzung abzuschrecken, indem ihnen eine tägliche Gebühr für die Einfahrt in ein bestimmtes Gebiet berechnet wird.

Was sind die Grenzen für die ULEZ?

Die ULEZ (Ultra Low Emission Zone) trat am 8. April in Kraft und deckt denselben Bereich ab wie die London Congestion Charge. Das ist also von Marble Arch im Westen bis zur Liverpool Street und Tower Bridge im Osten und von Euston / Kings Cross im Norden bis zu Elephant und Castle im Süden.

TFL

Am 26. Oktober 2020 wird eine London-weite emissionsarme Zone (LEZ) für größere Fahrzeuge gestartet.

Die ULEZ wird dann ein Jahr später, am 25. Oktober 2021, auf alle Bezirke im Inneren Londons ausgedehnt. Dies gilt im Wesentlichen für alle Bereiche der Nord- und Südkreisstraßen - obwohl die Nord- und Südkreisstraßen selbst nicht berechnet werden.

Auf der TfL-Website können Sie nachsehen, ob sich eine bestimmte Postleitzahl innerhalb der Zone befindet . Wenn Sie eine Route auf Waze planen, werden Sie benachrichtigt, wenn Sie durch die Zone fahren.

TFL

Wann arbeitet ULEZ und wie viel kostet es?

Die ULEZ-Gebühr ist 24 Stunden am Tag verfügbar, reicht jedoch von Mitternacht bis Mitternacht. Wenn Sie also um 23:00 Uhr einfahren und um 1:00 Uhr abfahren, müssen Sie zwei tägliche Gebühren bezahlen.

Es kostet £ 12,50 für die meisten Fahrzeugtypen, einschließlich Autos, Motorräder und Lieferwagen (bis einschließlich 3,5 Tonnen). Die Gebühr ist hoch, aber wenn Sie einen betroffenen LKW über 3,5 Tonnen oder Busse über 5 Tonnen fahren, müssen Sie 100 £ bezahlen!

Wenn Sie die Gebühr nicht bezahlen, beträgt die Strafe £ 160 - oder £ 80, wenn Sie innerhalb von zwei Wochen bezahlen. Wenn Sie ein Auto sind, beträgt die LKW-Gebühr für Nichtzahlung 1.000 GBP und wird auf 500 GBP reduziert, wenn Sie innerhalb von zwei Wochen bezahlen. Es ist fair zu behaupten, dass einige Leute schlecht erwischt werden.

Welche Fahrzeuge sind betroffen?

Fahrzeuge werden für die Gebühr haftbar gemacht, wenn sie bestimmte Euro-Emissionsnormen nicht erfüllen - nach Angaben des Bürgermeisters von London sind 60 Prozent der Fahrzeuge bereits konform. Ob Ihr Fahrzeug betroffen ist, erfahren Sie im Fahrzeugprüfer Transport for London (TfL).

Für Benziner und Lieferwagen müssen sie Euro 4 entsprechen, für Dieselfahrzeuge und Lieferwagen 6 Euro. Während das Alter etwas irrelevant ist, sind Benziner, die vor 2005 hergestellt wurden, mit ziemlicher Sicherheit betroffen. Für Dieselfahrzeuge gelten jedoch strenge Vorschriften - Euro 6 ist 2015 in Kraft getreten, sodass alles, was davor liegt, in Rechnung gestellt werden muss. Für Transporter liegen die Daten ungefähr ein Jahr später.

Für Lastkraftwagen, Busse und andere große Fahrzeuge müssen die Euro-VI-Vorschriften eingehalten werden, sodass grundsätzlich alles vor 2014 berechnet wird.

Motorräder und Mopeds müssen die Euro 3-Norm erfüllen, das ist also alles, was vor 2007 registriert wurde.

Unterscheidet sich ULEZ von der Staugebühr?

Ja, das ist anders. Wenn Sie sich also in einem Fahrzeug befinden, das die Staugebühr und die ULEZ-Gebühr zahlen muss, müssen Sie beide bezahlen.

Wer ist von ULEZ befreit?

Einwohner, die derzeit eine Staugebühr zahlen, müssen bis zum 24. Oktober 2021 die Vorschriften einhalten.

Wie kann ich ein Stipendium für ein Elektroauto bekommen?

Es ist einfach, von dem Zuschuss zu profitieren, da Sie gemäß der GoUltraLow-Kampagne eigentlich nichts tun müssen . Wenn Sie Ihr neues Auto kaufen, erledigt das Autohaus alle Unterlagen in Ihrem Namen zum Zeitpunkt des Kaufs.

Der Zuschuss wird vom Amt für emissionsarme Fahrzeuge (OLEV) verwaltet und hat eine Reihe von Kriterien festgelegt, die berechtigte Fahrzeuge erfüllen müssen. Dazu gehört, dass alle Fahrzeuge bestimmte Sicherheitsanforderungen erfüllen.

Schreiben von Dan Grabham.